Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Diskussion:Chennai

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Was soll das denn?[Bearbeiten]

Dieser Artikel (Stand 19.2.09) ist, mit Verlaub, Käse. Nur ein paar Punkte:

- Der Flughafen in Chennai ist nicht dreckiger als andere.

- Natürlich gibt es Taxen, man muss nur ein Taxiunternehmen anrufen und sich eins schicken lassen.

- Wer sich nicht auskennt und Bus fährt, sollte den Ticketverkäufer ansprechen, die sind normalerweise sehr hilfsbereit. Endstationen werden meist auch in lateinischen Buchstaben angezeigt.

- Bei den Sehenswürdigkeiten müssten mindestens noch Marina Beach, die Tempel, San Thome Basilica und - vor allem für Familien, die längere Zeit hier sind - die diversen Science- und Freizeitparks genannt werden. Und das nur im Stadtgebiet, wenn man ein paar km weiterfährt, ist man ja schon in Mamallapuram (Mahabalipuram).

- Als Einkaufszentren würde ich für hiesige Verhältnisse auch die Odyssey-Geschäfte bezeichnen, z.B. in der Sadar Patel Road (zwischen LB Road und IIT).

- Dass man so wenig ausgeht, mag auch daran liegen, dass sehr viele Leute sehr hart arbeiten und sehr früh aufstehen müssen. Die klassische Haupt-Ausgeh-Klientel, Studenten, bleiben oft auf ihrem Campus, wo es ruhiger ist und man seinesgleichen trifft. Der IIT-Campus ist z.B. sehr schön, eine richtige Oase in der Hektik der Großstadt. Aber das kriegt man eben nicht mit, wenn man immer nur danach sucht, wo's Bier gibt ...

Mein Eindruck ist, dass mit diesem Artikel nur jemand seinen Frust über Chennai mal loswerden wollte. Das ist verständlich, eine Metropole dieser Größe kann einen besonders in Indien regelrecht zum Wahnsinn treiben. Aber als Basis für einen Reiseführer ist es Humbug.

Stefan

it´s a wiki, Du bist gerne eingeladen den Artikel zu ändern, und die fehlenden Angaben zu ergänzen. Wikitravel:Sei mutig. Gruß --GF 09:38, 19. Feb. 2009 (CET)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen