Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Coroico

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Coroico ist ein Dorf in Bolivien in den Yungas. Der Ort ist ein beliebtes Ausflugsziel für die Einwohner von La Paz und ein hervorragendes Ziel für alle, die sich von den Strapazen im Altiplano erholen wollen. Auf etwa 1800m NN befindet man sich hier im ewigen Frühling.

Anreise[Bearbeiten]

Es gibt immer Busse oder Minibusse von La Paz. Die Anfahrt dauert etwa 4 Stunden durch eine atemberaubende Landschaft und man fährt in dieser Zeit an Eis und Schutt vorbei ebenso wie durch tropische Wasserfälle hindurch. Wer nicht schwindelfrei ist sollte sich einen Platz in der Mitte suchen, oder aber auf der rechten Seite, da muss man nicht die wirklich tiefen Abhänge hinunter sehen. Allen anderen sei gesagt, dass es sich wirklich lohnt, auf der linken Seite zu sitzen, die Aussichten sind atemberaubend.

Geld[Bearbeiten]

In Coroico gibt es KEINE Geldautomaten zum Abheben von Bargeld mit Visa oder Mastercard. Man kann zwar in den Banken Bargeld bekommen, diese verlangen aber ca. 5% der Abhebesumme als Gebuehr. Moeglichst Bargeld von La Paz mitbringen!

Mobilität[Bearbeiten]

In Coroico braucht man keine Verkehrsmittel, es ist alles sehr gemütlich und klein. Es gibt allerdings einige Taxis.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

In der Umgebung des Ortes findet man einen ganz netten Wasserfall. Ein Aufstieg auf den Cerro Uchumachi, den Hausberg Coroicos, lohnt sich bei klarem Wetter wegen der Aussicht und wegen des Naturschutzgebietes, was, zugegebenermaßen sehr stark degradierten, Bergwald beherbergt. Die wichtigste Sehenswürdigkeit ist jedoch die Ruhe, der ewige Frühling und die herrlichen Ausblicke auf die tropische Berglandschaft mit den schneebedeckten Gipfeln der Anden.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wandern in der Umgebung, es gibt Radtouren von La Paz nach Coroico ("Biking to Coroico"), die von La Paz aus angeboten werden.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wie überall in Bolivien ist es möglich fast alles für den täglichen Bedarf zu bekommen, vor allem aber tropische Früchte und Gemüse. Es gibt einen Bauernmarkt, wo die Bauern der Umgebung ihre Produkte anbieten. Besonders beliebt als Mitbringsel ist Kaffee aus den Yungas und echter Bienenhonig.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

An der Plaza gibt es für jeden Geschmack etwas, von Pizza über Hamburger bis hin zu Pique Macho (Ein riesiges bolivianisches Fleischgericht). In den Comedores bekommt man sehr günstige und fast durchweg gute Menüs für wenig Geld.

Ausgehen[Bearbeiten]

Es gibt einige Nachtbars und Tanzlokale, aber alle Hotels bieten wenigstens lokale Getränke, so dass man sich auf der Terrasse einen schönen Abend machen kann.

  • Restaurant Backstube: gutes Essen, gute Musik, Panoramablick, um die Ecke von der Plaza.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Verschiedene Hostels und Hotels. Sehr bekannt und leider auch recht teuer für örtliche Verhältnisse ist das "Hotel Esmeralda". Ebenso sauber, etwas weniger luxuriös, dafür aber mit unglaublich freundlicher Atmosphäre und Pool mit herrlicher Aussicht ist das Hostal Kory. Es liegt sehr zentral an einer Ecke der Plaza. Die Camera Hostelera bietet für jeden Geldbeutel und Geschmack etwas passendes. Eco-Lodge Sol y Luna, 20min zu Fuss oder mit Taxi von der Plaza, ein riesiger subtropischer Garten mit Pool und kleinen Häuschen mitten im Grünen mit herrlichem Blick und erschwinglichen Preisen. www.solyluna-bolivia.com. Es empfielt sich zu reservieren. Das Hotel Cerro Verde liegt zu Fuss etwa 5 Minuten von der Plaza entfernt und bietet saubere Zimmer mit eigenem Bad, Fuehstueck, einen Swimmingpool und eine wunderschoene Aussicht ins Tal. Doppelzimmer 160 Bolivianos (ca. 16€).

Hostal Chawi liegt ca. 7 min zu Fuß von der Plaza. Der Besitzer ist halb deutsch halb bolivianisch und bittet eine alternative zu den traditionellen Hostels. Das Hostel hat ein riesigen Garten mit Verschiedenen Obstbäumen und Blumen aus der Region. Es hat eine sehr angenehme Atmosphäre und leckeres Essen. frühstück ist inklusive und es empfiehlt sich auch Abendessen zu bestellen. Die Zimmer sind sind sauber un Matratzen sehr bequem. Gruppen, alleine Reisende oder Pärchen haben ein Platzt hier: Doppelzimmer mit privaten Badezimmer oder geteilt, und Mehrbettzimmer.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten