Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Ciudad del Este

Aus Wikitravel
Südamerika : Paraguay : Ciudad del Este
Wechseln zu: Navigation, Suche


Ciudad del Este
300px
Kurzdaten
Bevölkerung: 274.000
Höhe über NN: 34 m
Koordinaten: 25° 31' 0" S, 54° 37' 0" W 
Vorwahlnummer: 061
Postleitzahl: 7000
Zeitzone: UTC-4
Website: offizielle Website von Ciudad del Este




Ciudad del Este ist die zweitgrößte Stadt in Paraguay.

Hintergrund[Bearbeiten]

Ciudad del Este ist eine paraguysche Grenzstadt im Dreiländereck von Paraguy, Argentinien und Brasilien. Die Brücke der Freundschaft über den Parana verbindet Ciudad del Este mit der brasilianischen Stadt Foz de Iguaçu.

Anreise[Bearbeiten]

Etwa 20 km westlich der Stadt, liegt der internationale Flughafen Aeropuerto Internacional Guaraní (IATA-Code AGT)

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Stadt bietet wenig Sehenswürdigkeiten, ist allerdings an fast jeder Ecke mit einem Casino gesegnet, in denen alle möglichen Glückspiele ausprobiert werden können.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Stadt ist vor allem ein Einkaufsparadies für die Brasilianer, aber auch für Argentinier. Das Angebot elektronischer Waren überwiegt, jedoch sind neben den Marktständen auch sehr preisgünstige Waren in Outlet-Centern zu finden. Nur ein Teil dieses Handels ist legal, ein Großteil basiert dagegen auf dem Schmuggel mit den Nachbarländern Argentinien und Brasilien. Auch werden sehr viele gefälschte Markenartikel verkauft.

Visakarten werden beim Einkauf in vielen Laeden akzeptiert, jedoch ist ein Aufschlag von 10% üblich. Der Brasilianische Real und der USD werden ebenfalls ohne Probleme angenommen, jedoch sind die Umrechnungsaetze von Laden zu Laden sehr unterschiedlich. Selbst der Euro kann in den meisten Wechselstuben eingetauscht werden. Am preisgünstigsten ist ein Umtausch von USD in die Landeswährung Guarani, wobei auch dort einige Unterschiede von Wechselstube zu Wechselstube zu verzeichnen sind. Geldautomaten gibt es bei einigen Banken und z.B. auch im Einkaufszentrum "Shopping del Este" direkt neben der Grenzstation. Sonntags schließen die Läden und auch die meisten Stände schon zur Mittagszeit.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Sicherheit[Bearbeiten]

Insgesamt wird vor Überfällen gewarnt, vorallem wenn man die Brücke zu Fuß überquert.

Kommunizieren[Bearbeiten]

Jedoch wird man durchaus als Tourist aus Brasilien oder Argentinien anerkannt, wenn man ein wenig portugiesisch oder spanisch spricht. Englische oder französische Sprachkenttnisse helfen einen nicht weiter, jedoch ist wie überall in Lateinamerika eine Verständigung mit Händen und Füßen möglich.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten