Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Chongqing

Aus Wikitravel
Ostasien : China : Chongqing
Wechseln zu: Navigation, Suche


Chongqing
Kurzdaten
Bevölkerung: 28.846.000 (2010)
Ballungsraum: 8.016.000 (2012)
Kernstadt: 4.543.000
Fläche: 82.402,95 km²
Höhe über NN: 243 m
Koordinaten: 29° 33' 0" N, 106° 30' 24" O 
Postleitzahl: 400000–409900
Zeitzone: UTC+8
Website: offizielle Webseite von Chongqing




Chongqing ist ein Stadtstaat in China am Zusammenfluss der Flüsse Yangtse und Jialing River gelegen.

Hintergrund[Bearbeiten]

Die Regierungsunmittelbare Stadt ist eine eigenständige Verwaltungseinheit mit 595 Großgemeinden, 298 Gemeinden, 121 Straßenviertel und 8 Nationalitäten-Gemeinden mit mehr als 30 Millionen Einwohnern. Die Topographie ist sehr hügelig, was eine Orientierung schier unmöglich macht. Früher war Chongqing Teil der Provinz Sichuan, erhielt jedoch im Rahmen des Go-West Programms den Sonderstatus und immense Fördermittel.

Mit einem täglichen Zuzug von 6.000 Einwohnern gilt Chongqing als die schnellstwachsende Stadt der Welt.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Chongqing Jiangbei International Airport (IATA: CKG); [1]) hat Verbindungen nach Nagoya, Seoul, Tokio, Singapur, Bangkok, München, sowie zu den chinesischen Städten: Beijing, Guangzhou, Shanghai, Tianjin, Shenzhen, Sanya, Xiamen, Wenzhou, Lhasa, Zhuhai, Haikou, Urumqi, Shenyang, Wuhan, Zhengzhou, Xi'an, Jinan, Hangzhou, Nanjing, Taiyuan, Nanning, Kunming, Ningbo, Panzhihua, Guiyang, Changchun, Jinjiang, Hefei, Chengdu, Yichang.

Über die Linie 3 ist der Flughafen an das Metronetz angeschlossen.

Bahn[Bearbeiten]

Mit der Bahn erreicht man, neben den benachbarten Städten Chengdu oder Xi´an unter anderem auch Lhasa in Tibet oder die Hauptstadt Peking. Der Bahnhof ist groß und übersichtlich im Zentrum der Stadt gelegen.

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Chongqing kann, durch die Lage am Jangtse, mit dem Schiff erreicht werden. Es ist auch ein sehr beliebter Ausgangspunkt für die flussabwärts 3-Schluchten Flusskreuzfahrt auf dem Jangtse. Personenschiffe gibt es in verschiedenen Kategorien. So erreicht man z.B. den 3-Schluchten Damm, der ca. 660km entfernt mit einer Art Katamaran in ca. 11h. Kreuzfahrtschiffe, die alle Touristenattraktionen anfahren, benötigen für die gleiche Strecke 3-4 Tage.

Mobilität[Bearbeiten]

Chongqing Rail Transit

Der öffentliche Nahverkehr wird vom Verkehrsunternehmen Chongqing Rail Transit betrieben, dass aus zwei U-Bahnlinien und zwei Einschienenbahnlinien besteht. Zur Zeit ist es 201,5 km.

Klima[Bearbeiten]

Klima Jan Feb Mär Apr Mai Jun Jul Aug Sep Okt Nov Dez
Hoch (°C) 10 13 18 23 27 29 33 34 41 22 17 12
Tief (°C) 6 7 11 15 19 22 24 24 21 16 12 7
Niederschlag (mm) 2 2 4 9 15 17 15 13 14 10 5 2







Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

In der Nähe des Zentrums von Chongqing liegt der Eling Park, der eine gute Abwechslung zum Stadtleben bietet. Er ist in verschiedene Sektionen unterteilt. In der Mitte finden sich mehrere kleinere Stände, ein Teehaus und eine Pagode, von der man einen guten Ausblick hat. Für den Park braucht man keinen Eintritt zu bezahlen, der Eintritt in die Pagode kostet 5 Yuan.

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kreuzfahrt auf dem Jangtse - 长江

Chongqing ist ein bekannter Ausgangspunkt für die Kreuzfahrt auf Chinas größtem und Welt drittlängstem Fluss, dem Jangtse. Die meisten Schiffe fahren von Chongqing nach Yichang. Einige wenige weiter nach Wuhan und noch wenigere sogar bis Shanghai. Entsprechend dem Angebot wählen die meisten Toursiten auch die kürzere und auch die schönste Strecke von Chongqing nach Yichang - flussabwärts - oder eben von Yichang nach Chongqing - flussaufwärts.

Eine Kreuzfahrt auf dem Jangtse ist ein einmaliges Erlebnis und ist unbedingt empfehlenswert.

Es gibt drei Möglichkeiten für eine Fahrt auf dem Jangtse. Die teuerste, aber auch die lohnendste Variante, ist die fahrt mit einem internationalen Kreuzfahrtschiff. Diese Schiffe fahren drei Nächte und drei bis vier Tage. Sie halten an allen Atraktionen auf dem Weg und die Reisenden haben bei den Landgängen genügend Zeit um die Sehenswürdigkeiten zu besuchen. Im Preis sind meist alle Eintritte, mehrere Mahlzeiten und Unterhaltungsprogramm an Board enthalten. Die günstigere Variante ist eine Fahrt mit einem Passagierschiff oder einem chinesischen Kreuzfahrtschiff. Hier sollte man genau prüfen, wo das Schiff und wie lange anhält und wann es durch die Schluchten fährt. Passagiere ohne Chinesischkenntnisse, könnten an Board verständigungsschwierigkeiten haben. Die dritte Variante ist eine Fahrt mit dem Hydrofoil, allerdings sind diese eher für Transportzwecke gedacht. Sie sind schnell und man kann die Aussicht nur durch kleine Fenster genießen.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die lokale Küche ist als sehr scharf anzusehen, wobei der so genannte Hot-Pot eine Sonderstellung einnimmt

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Da Chongqing keine klassische Touristenstadt ist, fehlen Unterkünfte wie Hostels fast gänzlich. Es gibt jedoch eine Vielzahl von günstigen chinesischen Hotels, deren Existenz sich jedoch vor dem nicht chinesisch-sprechenden Besucher regelmäßig verbergen wird.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Chongqing hat, in der gehobenen Klasse, alle Hotelketten zu bieten. Das meistfrequentierte ist das Hilton Hotel, welches auch vom Jiangbei Airport gut zu erreichen ist.

Zu empfehlen ist auch das Marriott direkt im Stadtzentrum. Sauber und gut gelegen.

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

In Chongqing wird eine Abwandlung des Sichuan-Dialekts, das so genannte Chongqing-Hua, gesprochen. Die Verständigung mit Englisch ist nur sehr eingeschränkt möglich.

Weiter geht's[Bearbeiten]