Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Budva

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Budva
Lage
Lage von Budva
Budva
Budva
Kurzdaten
Bevölkerung: 10.918
Höhe über NN: 3 m
Koordinaten: 42° 17' 4" N, 18° 50' 43" O 
Vorwahlnummer: (+382) 086
Website: offizielle Website von Budva




Budva ist eine Stadt und Badeort in Montenegro.

Hintergrund[Bearbeiten]

ca. 2500 Jahre alte Küstenstadt, ca. 25 °C durchschnittliche Wassertemperatur im Sommer

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

über Flughafen Tivat oder Dubrovnik und Taxi/Bus (siehe Hauptartikel Montenegro)

Bahn[Bearbeiten]

Budva selbst besitzt keinen Bahnhof, allerdings besteht von Bar oder Podgorica die Möglichkeit von der Bahn in einen Bus umzusteigen. Die Zahl der Busse von Podgorica nach Budva ist höher.

Bus[Bearbeiten]

Von und nach Budva werden etwa stündlich Busse Richtung Podgorica angeboten. Darüber hinaus steuern Busse wichtige Ziele in Montenegro und den Nachbarländern - beispielsweise Belgrad - an. Busfahrkarten können am Busbahnhof erworben werden, in dem sich kleine Geschäfte für den Reisebedarf befinden.

Montenegro Hostel (www.montenegrohostel.com) bietet auf Anfrage via E-Mail (montenegrohostel@gmail.com) für 35 € einen direkten Bus-Shuttle von und nach Kotor, Budva und Podgorica an.

Auto[Bearbeiten]

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Mietwagen, Taxi, Minibus

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

auf Halbinsel vorgelagerte Altstadt mit umgebender Stadtmauer

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Baden: alle Strände sind eng mit Sonnenliegen vollgestellt. Pro Tag kosten (Stand Juni 2009) zwei Liegen und ein Schirm zwischen 5 € (Slovenska Plaža) bis 15€ (Mogren-Strand). Die Strände werden (Stand 2008) nur nachlässig saubergehalten. In der Hochsaison recht laut durch dauernde Musikbeschallung der Liegestuhlverleiher.

  • In der Stadt: Slovenska Plaža, steinig bis Sand
  • An der Altstadt (Westseite): kleiner Strand, kiesig bis felsig
  • Nordöstlich der Altstadt: Sandstrand Mogren, m.E. der beste Stadt-Strand in Budva, kostet keinen Eintritt mehr. Der Preis für zwei Liegen und Sonnenschirm liegt bei 15€ (Stand: Juli 2011).
  • Der schönste Strand bei Budva ist ca. 5 km nördlich von Budva an der Mündung des Jaz. Transfer mit Taxi (ca. 10 €) oder per Minibus von Budva (geringer Fahrpreis, man muß allerdings von der Haltestelle am Jaz ca. 700m zum Strand laufen).
schmale Gassen

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

der Markt liegt gleich neben einem Supermarkt (Mega Market) und einer Baeckerei, ca. 100m noerdlich des Postgebaeudes.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Neben zahlreichen Bars und Cafés in der Altstadt und entlang der Promenade gibt es auch Diskoteken/Clubs. Das "Trocadero" ist einmal als Freilichtdiskothek an der Promenade gelegen und etwas weiter vorne, auch an der Promenade, als geschlossener Club. Weiterhin gibt es im Stadtzentrum das "Panter". Außerdem ist die Freilichtdiskothek Tophill zu erwähnen.

Die Bars und Cafés sind bis 1 Uhr nachts geöffnet; die geschlossenen Clubs auch darüber hinaus.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Blue star Hotel
  • Hotel Šajo
  • Hotel Max Prestige
  • Hotel Stella di Mare in Becici, 2008 eröffnet, 14 Zimmer, ca. 300 m vom Strand entfernt
  • Apartmani Mara, Potkosljun www.apartmentsbudva.net

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten