Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

British Columbia

Aus Wikitravel
Nordamerika : Kanada : British Columbia
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lage
BC-Canada-province.png
Flagge
British Columbia flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Victoria
Staatsform: Bundesland von Kanada
Währung: Kanadischer Dollar ($) = 100 Cent
Fläche: 944.735 km²
Bevölkerung: 4.113.487
Sprachen: Englisch
Telefonvorwahl: +250, 604, 778
Internet TLD: .ca
Zeitzone: UTC -7 bis -8



Die Provinz British Columbia liegt an der Westküste von Kanada.

Regionen[Bearbeiten]

Regionen
  1 Vancouver Island
Vancouver vorgelagerte Insel, die mit Regenwald bedeckt ist; hier befindet sich die Hauptstadt der Provinz. ... Weitere Ziele.
  2 Lower Mainland
Mehr als die Hälfte der Bevölkerung lebt hier.
  3 Okanagan-Similkameen
Eins von Kanadas drei Weinanbaugebieten.
  4 Kootenays
Fantastische Bergwelt im Osten von British Columbia.
  5 Thompson-Shuswap
Berge im Norden, im Osten paradiesisch für Outdoor-Aktivitäten.
  6 Cariboo-Chilcotin
Schluchten und Plains, abgelegene Wanderpfade und Viehzucht.
  7 Peace River
Hier beginnt der Alaska Highway.
  8 Nordküste
Unberührte Wildheit und ursprüngliche Kultur; bekannt für Fischerei.

Orte[Bearbeiten]

  • Kamloops
  • Kelowna - Herz des Okanagan Valley, dem mediterran anmutenden Obstanbaugebiet von British Columbia.
  • Prince Rupert - die größte Küstenstadt nördlich von Vancouver.
  • Vancouver - die größte Stadt von British Columbia und die größte Metropolregion westlich von Toronto.
  • Victoria - Provinzhauptstadt an der Südspitze von Vancouver Island.
  • Whistler - einer der beliebtesten Wintersportorte in Nordamerika. Whistler liegt 130 km nördlich von Vancouver und ist auf dem Reißbrett entstanden und außerdem Austragungsort der Olympischen Winterspiele 2010.

Weitere Ziele[Bearbeiten]

  • Vancouver Island. Vancouver Island ist eine Vancouver vorgelagerte Insel, in deren Süden sich die Hauptstadt der Provinz, Victoria, befindet. Die ökonomischen Aktivitäten auf der Insel beschränken sich hauptsächlich auf Tourismus, Fischen und Holzwirtschaft. Touristische Highlights sind neben dem Regenwald u. a. der Wanderweg durch den Pacific Rim National Park und Whale Watching, z.B. in Tofino.
  • Nationalparks
  • Provincial Parks
  • Wells Gray Provincial Park: Der Wells Gray Provincial Park hat neben anderen Sehenswürdigkeiten mit den Helmcken Falls die vierthöchsten Wasserfälle Kanadas (135m) zu bieten.
Die Helmcken Falls im Wells Gray P. P.

Hintergrund[Bearbeiten]

British Columbia ist die westlichste Provinz Kanadas. Nordwestlich der Provinz liegt Alaska (USA), nördlich Yukon und die Northwest Territories, im Osten Alberta und im Süden die US-Staaten Idaho, Montana und Washington. Die Südgrenze wurde 1846 im Vertrag von Oregon festgelegt.

Anreise[Bearbeiten]

Größter Flughafen der Region ist der Flughafen von Vancouver.

Mobilität[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aufgrund der vielen Berge, der Küste, den Bergseen, der Flüsse und der Wälder bietet British Columbia vielfältige Möglichkeiten an sportlicher Betätigung an. Die Olympischen Winterspiele fanden 2010 in Whistler und in Vancouver statt.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Am Pazifik herrscht ozeanisches Klima, mit milden Wintern und kühlen Sommern, Regen fällt hier das ganze Jahr hindurch. Im Landesinneren ist es kontinental mit zum Teil extremen Temperaturschwankungen zwischen Sommer und Winter, es regnet hier auch weniger als an der Küste. In den nördlichen Gebieten und ab einer Höhe von 700 m (im Süden) sind die Winter eisig kalt (Temperaturen bis - 30 °C keine Seltenheit!!!). Im Sommer kann es auch hin und wieder heiß werden, nachts kühlt es jedoch stark ab. In den südlichen Tälern British Columbias ist es erstaunlich mild. Die Winter sind ähnlich kalt wie in Bayern, im Sommer ist es jedoch um einiges wärmer und vor allem auch sonniger. Eine klimatische Besonderheit stellt das Tal um die Stadt Osoyoos dar (Grenze zur USA), hier gibt es die einzige Wüste Kanadas mit Kakteen und Klapperschlangen inklusive.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten