Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Brünn

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Brünn (tschechisch Brno) ist die Hauptstadt von Mähren und mit knapp 380.000 Einwohnern die zweitgrößte Stadt von Tschechien.


Hintergrund[Bearbeiten]

Die pulsierende Stadt, die bis 1945 über eine große deutschsprachige Minderheit verfügte, liegt am Fluß Svratka (Schwarzach) zwischen dem höhlenreichen Mährischen Karst und der von der UNESCO zum Weltkulturerbe deklarierten Parklandschaft von Lednice und Valtice.

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Der Flughafen Brünn wird international immer bedeutender. Mittlerweile gibt es Linienverbindungen mit London + Barcelona (Ryanair), Prag (Czech Airlines) und Moskau (Smart Wings).

Bahn[Bearbeiten]

Internationale Direktzüge verkehren von Berlin, Hamburg, Dresden, Bratislava, Budapest, Bukarest und Wien.

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Das Stadtgebiet wird gut durch Straßenbahn, Trolleybus und Autobus erschlossen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

Kathedrale Peter und Paul

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Burg Spilberk mit Museum der Stadt Brünn

Bauwerke[Bearbeiten]

Altes Rathaus, Villa Tugendhat

Denkmäler[Bearbeiten]

Gedenkstätte für den Komponisten Leos Janacek

Museen[Bearbeiten]

Mährisch Galerie, Haus der Künste, Mährisches Landesmuseum im Palais Dietrichstein, Augustinerabtei mit Ausstellung über den hier tätigen Biologen Gregor Mendel.

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Krautmarkt im Stadtzentrum

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Mährische Küche weist starke Ähnlichkeit mit der Böhmischen Küche auf und ist sehr zu empfehlen. Internationale Küche ist meist ebenso erhältlich.

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

  • Hotel Santander *** - komfortable Unterkunft mit dreizehn Zweibettzimmern und einem Einbettzimmer und in einem Appartement mit eigenem Kamin in einer angenehmen Umgebung der neu umgebauten Villa vom Anfang des 20. Jht. in der Nähe vom Brünner Messegelände (zehn Minuten zu Fuß entfernt) an.

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Ältere Brünner sprechen meist noch Deutsch, jüngere eher Englisch.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Empfehlenswert die Höhlen im Mährischen Karst, insbesondere die Macocha Höhlen bei Blansko.

Weblinks[Bearbeiten]





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten