Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bophut

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Bucht Bophut befindet sich im Norden der thailändischen Insel Koh Samui und ist touristisch noch nicht so stark erschlossen wie Chaweng beach.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Der Strand ist deutlich geprägt von Ebbe und Flut. Der Sand ist grobkörnig und sehr nachgiebig.Man kann gut schwimmen,der Wellengang ist meistens gering, aber es wird nach wenigen Meter tief.Wie an allen Stränden der Insel gibt es viele Händler, die versuchen ihre Ware an den Touristen zu bringen. Darunter sind viele mobile Barbequeköche, die gebratene Fleischspieße, Maiskolben und Obst anbieten.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt reichlich Hotel-und Bungalowanlagen von keinem bis zu 5 Sternen.Entsprechend ist die Bandbreite der Preise für eine Übernachtung. Die meisten Touristen sind Pauschalurlauber, aber es ist durchaus noch möglich, als Individualreisender einen einfachen bis komfortablen Bungalow zu mieten.Bophut beach ist von der lebhaften Ringstraße, die Koh Samui durchzieht etwa 500 Meter entfernt. Vom Verkehrslärm hört man nichts, da alle Hotels in einen lichten Kokosnusswald eingebettet sind.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen