Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bizerte

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bizerte
Route de la corniche
Kurzdaten
Bevölkerung: 114.371 Einw. (2004)
Höhe über NN: 6 m
Koordinaten: 37° 16' 19" N, 9° 52' 14" O 
Postleitzahl: 7000
Website: offizielle Webseite von Bizerte




Bizerte ist eine Hafenstadt im Norden Tunesiens.

Bizerte liegt nur ca. 54km nördlich von Tunis entfernt und ist somit recht schnell und ganz bequem von der Hauptstadt aus zu erreichen. Es gibt regelmäßige Bus und Sammeltaxenverbindungen zwischen Tunis (Busbahnhof Bab Saadoun / Gare routiere du Nord) und Bizerte (Gare routiere de Zarzouna). Alle Verbindungen verkehren über die Autobahn A2 Tunis-Bizerte, die Fahrzeit beträgt sowohl bei den Sammeltaxen als auch bei den Bussen nur ca. 45-50 Minuten.

Die Sammeltaxen (Louages) zwischen beiden Städten verkehren nahezu rund um die Uhr. Meistens handeln es sich um Kleinbusse mit neun Sitzen oder um Kombis mit drei Sitzreihen. Im Sommer ist es lohnenswert vorrangig ausschau nach klimatisierten Fahrzeugen ausschau zu halten. Oft sind solche Fahrzeug mit einem Hinweisaufkleiber an den Seitenscheiben markiert (Climatisee). Die Preise liegen z. Zt. (Stand Sommer 2007) bei knappen 4 Dinar.

Bei den Bussen gibt Fahrplan mäßig einige kleinere Einschränkungen. Diese verkehren von Bizerte nach Tunis stündlich (saisonal auch halbstündlich) von 4:00-19:00 Uhr, ab Tunis von 5:00-20:00 Uhr. Es ist aber ratsam die Busse vor den Sammeltaxen vorzuziehen, da die Fahrweise vieler Taxifahrer doch eher als halsbrecherisch zu empfinden sein kann. Vorsicht bei den Bussen: nur die "Confort" Klasse wählen, da ausschließlich diese über die Autobahn verkehren und vor allen Dingen komfortabler ausgestattet sind, wie z.B. bequemere Sitze und Klimaanlage (was im Sommer nicht fehlen darf). Die Preise liegen z.Zt (Stand Sommer 2007) bei knappen 3,5 Dinar.

Es gibt auch Zugverbindungen zwischen Tunis und Bizerte, allerdings ist dieses weniger ratsam. Die Fahrzeit beträgt hier ganze 2 Stunden aufgrund eines langen Umweges. Die Fahrzeiten sind aus den tunesischen Tageszeitungen zu entnehmen. Zur Zeit gibt es täglich nur ca. 2 Verbinden zwischen Tunis und Bizerte.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Nationalpark Ichkeul. Der Süßwassersee Ichkeul und das zugehörige Schwemmland ist das letzte Überbleibsel einer Kette, die sich einst über ganz Nordafrika zog. Der Nationalpark ist ein Winterquartier für Zugvögel wie Enten, Gänse und Flamingos und wurde 1996 auf die Liste des bedrohten Welterbes gesetzt, da die Versalzung wegen Aufstauung der Flüsse zunimmt.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]



WikiPedia:Bizerta