Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Berner Jura

Aus Wikitravel
Bern : Berner Jura
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einer Vorlage. Die Vorgabe für Regionen erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.


Berner Jura liegt im Kanton Bern und ist dessen französischer Teil. Der Hauptort dieser Verwaltungsregion ist Courtelary

Regionen[Bearbeiten]

  • Vallon de St--Imier - ein Juralängstal, rund 27 km lang.
  • Vallée de Tavannes - ein 20 km langes Juralängstal, welches sich von Ost nach West erstreckt.
  • Grand-Val - Talbecken von Moutier

Orte[Bearbeiten]

  • Moutier - grösster Ort im Berner Jura, ca. 7500 Einwohner.
  • St-Imier - zweitgrösster Ort im Berner Jura, ca. 4700 Einwohner
  • Tramelan - ca. 4200 Einwohner
  • Tavannes - ca. 3400 Einwohner
  • Sonceboz-Sombeval - ca. 1800 Einwohner
  • Courtelary - der Hauptort des Berner Juras - ca. 1200 Einwohner.
  • La Neuveville - kleines Städtchen, dass am Bielersee gelegen ist, ca. 3500 Einwohner

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Im Berner Jura spricht man französisch.

Anreise[Bearbeiten]

Ein guter Ausgangspunkt für Reisen ins Berner Jura ist Biel/Bienne.

Bahn: Vom Bahnhof Biel/Bienne hat man diverse Verbindungen in den Berner Jura:

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten