Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Berlin/City West

Aus Wikitravel
Deutschland : Berlin : City West
Wechseln zu: Navigation, Suche

City West ist das westliche Zentrum von Berlin und liegt im Südosten des Stadtteils Charlottenburg, am Übergang zu Schöneberg. Die City West umfasst eine Fläche von über 635 Hektar und erstreckt sich vom Stuttgarter Platz bis zur Urania und vom Tiergarten bis zur Lietzenburger Straße mit einer Vielzahl von Nutzungen: Als Shopping- und Ausgehmeile, Forschungszentrum, Kulturstandort, Wohnquartier und Handelszentrum.

Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche: Alte Kirche/Turmruine und Neuer Turm
Das Kaufhaus des Westens in der Tauentzienstraße
Der Kurfürstendamm in Blickrichtung der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

  • Bahnhof „Zoologischer Garten“ − Regionalbahn, S-Bahn: S5, S7 u. S75, U-Bahn: U2, U9.
  • U-Bahnhof „Kurfürstendamm“ (U1, U9), „Wittenbergplatz“ (U1, U2, U3), „Uhlandstraße“ (U1)
  • S-Bahnhof „Savignyplatz“

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirche[Bearbeiten]

  • Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche - Die neue Kirche wird für Gottesdienste und Veranstaltungen genutzt. Der alte Teil der Kirche ist heute ein Museum und Kriegsmahnmal für den Frieden.

Bauwerke[Bearbeiten]

  • Zoo-Palast − von 1957 bis 1999 das zentrale Wettbewerbskino der Berlinale.
  • Das nebenan stehende Bikinihaus ist ein Einkaufszentrum mit gastronomischen Angeboten. Auf der Rückseite des Gebäudes mit begehbarer Terrasse befindet sich der Zoologische Garten.
  • Das legendäre Café Kranzler ist seit 2000 kein Straßencafé mehr, nur noch oben in der Rotunde dienst es tagsüber als Café und abends als Bar.
  • Das Ku´damm-Eck − schräg gegenüber dem Kranzler-Eck wurde 1972 fertig gestellt, 1996 geschlossen, abgerissen und durch das das neue Ku´Damm-Eck 2001 ersetzt. Statt des Panoptikum (Wachsfigurenkabinett), der Bowlingbahn, den Kinos, dem Café des Westens sowie den kleinen Geschäften ist heute ein Bekleidungskaufhaus und ein Hotel eingezogen.
  • Marmorhaus am Kurfürstendamm − war bis 2001 das älteste Kino am Kurfürstendamm. Es ist heute ein Bekleidungsgeschäft.
  • Europa-Center − mit der Uhr der fließenden Zeit im westlichen Innenhof und dem Lotus-Brunnen im 2. Innenhof.
  • KaDeWe − Kaufhaus des Westens in der Tauentzienstraße.

Museen[Bearbeiten]

  • Museum für Fotografie – Ausstellungen: Alice Springs, Helmut Newton's Private Property • Sammlungen: Fotografie der Kunstbibliothek, Helmut Newton Stiftung • Geöffnet: Mo. - So.: 10 - 18 Uhr, Do. bis 22 Uhr • Eintritt Bereichskarte: 8,- €, ermäßigt: 4,- €. • U-Bahn U2, U9 (Zoologischer Garten), S-Bahn S5, S7, S75 (Zoologischer Garten), Bus M19, M29 (Kurfürstendamm); M45, M46, M49, X9, X10, X34, 100, 109, 110, 200, 204, 245, 249 (Zoologischer Garten oder Hardenbergplatz).
  • Käthe-Kollwitz Museum Berlin in der Fasanenstraße 24, Täglich geöffnet von 11-18 Uhr, Dienstags bis 21 Uhr

Theater und Kabarett[Bearbeiten]

  • Theater des Westens − früher Operettentheater, heute Musical-Theater. Das Theater wurde 1895/1896 im Stil des wilhelminischen Historismus errichtet.
  • Theater am Kurfürstendamm und Komödie am Kurfürstendamm im Ku'damm-Karrée.
  • Die Stachelschweine im Europa-Center · Tel.: 030 - 261 4795 · info@diestachelschweine.de
  • Schaubühne am Lehniner Platz, Kurfürstendamm 153, Tel.: +49 30 890020, E-Mail: ticket@schaubuehne.de
  • Vaganten Bühne, Kantstraße 12a, Tel.: 030-312 45 29, Fax: 030-313 34 83, E-Mail: info@vaganten.de

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

  • Ku'damm (Kurfürstendamm) - nicht Berlins beliebteste Ausgehmeile, sondern Geschäftsstraße des gehoben Bedarf mit Karstadt und C&A.
  • Tauentzienstraße mit dem Kaufhaus des Westens (KaDeWe)
  • Breitscheidplatz - mit der Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche
  • Wittenbergplatz - Der schönste U-Bahn-Eingang Berlins
  • Hardenbergplatz - Busbahnhof vor dem Bahnhof Zoologischer Garten
  • Savignyplatz - beliebter Kiez mit vielen Kneipen und Restaurants rundherum.

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen