Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Berchtesgaden

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Berchtesgaden
St. Bartholomä flip666.jpg
Lage
Lage von Berchtesgaden
Berchtesgaden
Berchtesgaden
Kurzdaten
Bevölkerung: 7.700 (2011)
Fläche: 35,61 km²
Höhe über NN: 572 m
Koordinaten: 47° 37' 53" N, 13° 0' 15" O 
Vorwahlnummer: 08652
Postleitzahl: 83471
Stadtplan: Berchtesgaden
Website: offizielle Website von Berchtesgaden




Berchtesgaden ist eine Stadt im äußersten Südosten des bayerischen Regierungsbezirks Oberbayern. Es ist nahezu völlig von den Berchtesgadener Alpen und im Osten, Süden und Südwesten vom österreichischen Bundesland Salzburg umgeben.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

  • Hauptbahnhof Berchtesgaden

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Christuskirche
  • Stiftskirche St. Peter und Johannes der Täufer – erbaut zwischen 1283 und 1303 von den Augustiner Chorherren. Sie besteht aus einem dreischiffiges gotischen Langhaus, frühgotischen Chor, Grabdenkmäler von Fürstpröpsten des 15. bis 19. Jahrhunderts. Die Türme wurden nach einem Blitzschlag 1866 neu erbaut.
  • Franziskanerkirche
  • Pfarrkirche St. Andreas
  • Wallfahrtskirche Maria Gern
  • Königliches Schloss – ehemaliges Augustiner-Chorherrenstift, um 1200 erbauter romanischer Kreuzgang mit sehenswerten Säulen und Kapitellen, bedeutendes Schlossmuseum.
  • Königliche Villa oberhalb des Luitpoldparks
  • Rathaus (erbaut 1873 bis 1875)
  • Hirschenhaus mit der Lüftlmalerei in der Metzgergasse aus dem Jahr 1610,wo die menschlichen Laster anhand von Affen widerspiegelt werden.
  • Schlossplatz
  • Marktplatz, Marktbrunnen von 1677
  • Rathausplatz
  • Weihnachtsschützenplatz mit hist. Gasthaus von 1328
  • Berengarplatz
  • Kurpark
  • Luitpoldpark
  • Alter Friedhof
  • Salzbergwerk - Unterhalb des Ortes in Richtung Salzburg liegt das Salzbergwerk. Besucher bekommen erst eine komplette Bergmannskluft verpasst, bevor sie mit der Schmalspur-Felsbahn 700 Meter tiefer in den Stollen gefahren werden. Das Bergwerk zeigt die Entwicklung der Abbaumethoden sowie die weiteren Verarbeitungsschritte des Salzes an Ort und Stelle. Zu den Höhenpunkten der unterirdischen Wanderung gehört auch die Floßfahrt über den 100 Meter langen Spiegelsee und eine rasante Rutschpartie ins tiefer gelegene Geschoss. Eintritt: 15,50 €, Kinder 4-16 J.: 9,50 €, Familien 42,- €, Kombiticket mit Alte Saline in Bad Reichenhall: 18,50 €, Kinder: 12,50 €, Familien 49,50 € (2012) . • Anreise: Ab dem Hauptbahnhof Berchtesgaden verkehrt die RVO-Buslinie 840 oder 1,4 km zu Fuß. • Erlebnisbergwerk Berchtesgaden

Museen[Bearbeiten]

  • Schloss Adelsheim Heimatmuseum
  • Dokumentation Obersalzberg – ständige Ausstellung des Instituts für Zeitgeschichte über die Geschichte des Obersalzbergs und die NS-Diktatur. • Geöffnet: April - Okt.: täglich von 9.00 - 17.00 Uhr, Nov. - März: Di. -So. von 10.00 - 15.00 Uhr. • Eintritt: 3,- €, Kinder, Schüler u. Studenten frei. Audio Guide: 2,- €. • Anreise: Ab dem Hauptbahnhof Berchtesgaden verkehrt die RVO-Buslinie 838 Hinterbrand - Obersalzberg - Berchtesgaden bis Haltestelle "Dokumentation".

Aussichtspunkte[Bearbeiten]

  • Vom Kehlsteinhaus (1.834 m) blickt man auf das Berchtesgadener Land. Vom Obersalzberg gelangt man auf der in den Fels gebauten und für den öffentlichen Verkehr gesperrten 6,5 km lange Straße zur Berg-Ausstiegsstelle. Von dort gelangt man mit einem Fahrstuhl in das Innere des 124 m höher gelegenen Kehlsteinhauses. Hin- und Rückfahrt: 15,50 €, Kinder 6-14 J.: 9,- €, Familien: 33,- €.
  • Der Jenner ist ein 1874 Meter hoher Berg, der mit einer Seilbahn erschlossen wurden und somit regen Besuch erhält. Berg- und Talfahrt: 20,80 €, Kinder 6-14 J.: 11,30 €, Familien: 56,60 €.
  • Panoramastraße Roßfeld - Die mautpflichtige Höhenstraße führt auf eine Höhe von 1.600 m.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausflugsziele[Bearbeiten]

  • Schönau am Königssee
    • Der Königssee und St. Bartholomä
  • Kehlsteinhaus
  • Nationalparkhaus Berchtesgaden
  • Roßfeld - Panoramastraße
  • Obersalzberg
  • Wimbachklamm
  • Almbachklamm und Kugelmühle
  • Schellenberger Eishöhle
  • Jenner

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die Kurtaxe beträgt pro Tag für Erwachsene: 2,10 €, für Kinder (6-16 Jahre): 1,10 €

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten