Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Benutzer Diskussion:Munzlmaennchen

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hi. Ich habe gerade deinen Beitrag auf der Seite zur Admin-Wahl gelesen. Weißt du was dich da erwartet? Schau dich mal um. Leider wurde dieses Projekt hier gegen den Baum gefahren. Siehe unter anderem auch Knuts letzten Beitrag in der Lounge. Falls noch Fragen sind, melde dich ruhig. -- Fussi 07:13, 11. Jun. 2012 (CEST)

Leider muss ich Fussi recht geben, dass dieses Projekt gegen den Baum gefahren wurde, obwohl Fussi als nicht aktiver Administrator ein Konkurrenz-Projekt vertritt. Die Verantwortlichen von Internet Brands reagieren nicht auf die seit länger anhaltenden Misere. Ich selbst kann keine englische Korrespondenz führen. Deshalb empfehle ich Dir erstmal Kontakt mit dem englischen Wikitravel aufzunehmen. Der Ansprechpartner scheint Benutzer:IBobi zu sein. Sein letzter Beitrag ist auf der englischen Seite zu sehen: en:Wikitravel:Travellers' pub#Upgrade to 1.17 complete.
Viel Glück -- Knut 12:37, 11. Jun. 2012 (CEST)

Also das es so schlecht um Wikitravel steht schockiert mich schon. Ich wäre gerne dabei und möchte helfen dieses Projekt wieder zum laufen zu bringen, denn ich finde es eine geniale Sache, sofern diese funktionieren würde. Allerdings hab ich da im allgemeinen Fragen. Mal ganz vorne angefangen: Wie funktioniert das drum herum? Gehört Wikitravel zu Wikipedia, wenn ja, sollte es doch im allgemeinen (Wiki)Interesse sein diesen großen Namen nicht zu schaden? Von wem wird das Projekt finanziert? Wer ist der Webmaster oder gibt es nur Admins, die das ganze Grundgerüst kontrollieren? Also letztendlich, wer ist Verantwortlich, von wem aus geht das deutschsprachige WT? Wie gesagt, ich würde mich gerne daran versuchen, allerdings möchte ich davor Rechte und Pflichten (bin ich in irgendeiner weise Haftbar?) hören, ich möchte mir ja nicht selbst schaden wenn etwas schwerwiegendes Vorfallen sollte. Markus

Es hatte funktioniert, bis Internet Brands das Projekt aufgekauft hatte. Daraufhin gründete sich Wikivoyage. Ob es Sinn macht zwei Reiseführer mit gleichem inhaltlichen Aufbau weiter zu führen, das ist die Frage.
Wikitravel hat mit Wikipedia bzw. Wikimedia überhaupt nichts zu tun. Wikivoyage hat in den letzten Tagen beschlossen mit Wikimedia Verhandlungen aufzunehmen. Der nichtaktive Admin Fussi wird Dir genaue Auskunft geben können, ebenfalls zu den anderen Fragen, die mich auch interessieren. - Viele Grüße -- Knut 15:18, 11. Jun. 2012 (CEST)

Also, wenn man sich die Seite von Internet Brands anschaut, sieht es eher so aus als würden die Websiten sammeln. Und wer Geld verdienen will muss auch investieren. Und zu Wikivoyage muss ich sagen, die Seite ist gut und es ist tatsächlich schwachsinnig zwei gleiche, aber voneinander unabhängige Seiten im Netz zu haben. Wie sollen wir da vorgehen? Ich kann dem Admin vom englischsprachigen WT schreiben, was soll ich ihm denn sagen? Entweder er hilft, dass WT eine Vernünftige Konkurrenz wird und damit eine Art Wettbewerb mit Wikivoyage entsteht, welcher allen gut tun würde oder man nimmt die Seite aus dem Netz, welches Ultimatum Internet Brands bestimmt nicht gefallen würde? Weil mal ehrlich, ich mag die Seite echt gerne, aber wenn hier nichts passiert, muss man dieses Projekt wirklich als gescheitert ansehen, noch dazu, wenn Wikivoyage tatsächlich bei Wikimedia reinkommt...

Webseiten sammeln ist gut. Aber was anderes machen die nicht. Wenn Wikitravel irgendwann nicht mehr laufen sollte, machen sie es einfach dicht. Und Datenbankdumps rücken sie sowieso nicht raus, obwohl, es als freier Reiseführer und laut eigener Projektidee genau dies geben sollte. In diesem Falle war alle Arbeit umsonst und alles verschwindet im Nirwana. Soviel zur Förderung freien Wissens. Um alle Sprachversionen außer der englischen kümmern die sich sowie nie - seit Jahren schon nicht, dies hat auch der Vorgänger schon nicht getan. Man hat es nicht mal für notwendig erachtet, Benutzer über die Read-only-Tage zu informieren. Alles Gründe, warum wir uns vor 5,5 Jahren hier abgespalten und mit dem damaligen Artikelbestand (also das meiste von hier steht also auch auf WV drin) einen deutschen Neuanfang initiiert haben. Wir hatten uns hier 'nen Wolf geschrieben und die Zukunft wurde unklar und finster. Von der Werbung mal abgesehen, die dann geschaltet wurde. Technische Unterstützung gab es ebensowenig. Inwiefern Konkurrenz bei einem Projekt, welches jeder bearbeiten kann inhaltlich die Qualität belebt, weiß ich nicht zu sagen, glaube ich aber eher weniger. Ist war scheinlich eher eine Frage der Philosphie, Idealismus, Herzblut, irgendwie sowas. Dies war für uns, die Chance, zumindest im Bereich der deutschen Sprachversion Inhalte dauerhaft zu wahren, sie wirklich frei zugänglich zu machen (Datenbankdumps) und sie vor privater und kommerzieller Willkür zu schützen (in Form eines gemeinnützigen Vereins als Träger). -- Fussi 12:58, 12. Jun. 2012 (CEST).
Bei mir hinterlässt Internet Brands den Eindruck eines Gemischtwarenkonzern, der Geld durch Werbeeinnahmen sammelt, sich inhaltlich aber nicht für die Arbeit vor Ort interessiert. Also mit wenig Aufwand viel Geld abschöpfen. Deutlich wird mir das dieser Tage, dass man nicht über fähige Supporter für ein Update der Software verfügt. Und unerfahrene Admins zur Probe laufen zu lassen - also ich halte das nicht für einen guten Stil. Das kann auch fürchterlich ins Auge gehen, wenn da irgend ein ahnungsloser Neuling herumpfuscht ohne vernünftig eingewiesen zu werden.
Zu Wikivoyage: Die haben die Nase vorn und sind auch nicht mehr einzuholen. Lediglich bei der Positionierung in Google und den Zugriffszahlen ist Wikitravel besser. Das wird sich aber ändern, wenn Wikivoyage als Schwesterprojekt von Wikimedia aufgenommen wird. Wikitravel müsste sein Konzept ändern, damit es eine Alternative zu Wikivoyage ist und nicht als zurückgebliebenes Überbleibsel der Entwicklung hinterherhinkt.
Was hält mich hier fest? Ich sehe hier eher die Chance etwas neu zu gestalten als bei Wikivoyage. In beiden Reiseführern ist der Artikelaufbau stark strukturiert und festgelegt. Hier bestände die Möglichkeit das zu lockern oder sogar zu ändern und neue Akzente zu setzen. Beispielsweise halte ich die Untergliederung bei den Sehenswürdigkeiten für unglücklich. In der Regel mache ich in einem Stadtzentrum einen Rundgang und laufe nicht erst alle Kirchen ab, dann die Schlösser, dann die Bauwerke und dann die Denkmäler. Besser finde ich die Beschreibung von Plätzen und Straßen mit all ihren anliegenden und benachbarten Sehenswürdigkeiten. Der Schreibstiel ist sehr neutral gehalten. Man könnte auch Erlebnisberichte einbauen. Insbesondere Erfahrungen aus den Begegnungen mit den Menschen vor Ort wären interessant. Also nicht nur die touristische Seite, nach Möglichkeit auch: Wie lebt es sich in einem fremden Land.
Internet Brands wird die Seite sicherlich nicht vom Netz nehmen solange damit Werbeeinnahmen fließen. Wenn keiner mehr kontrolliert, geht dieses Wiki endgültig vor die Hunde. Schade um die vielen Beiträge. Rettungsversuch, alles laufen lassen oder Neuanfang? -- Knut 23:34, 12. Jun. 2012 (CEST)
....vor die Hunde ist es schon gegengen. Das muss man wohl zugeben, obwohl ich natürlich befangen bin. Für die persönlichen Erfahrungen gibt es eigentlich Wikitravel Extra links in der Sidebar. War gerade mal drauf. Es gibt einen Haufen Datenbankfehler - Das hat IB offensichtlich richtig versaut. Es gibt dort ein Forum und auch Fotos und Reiseberichte nach Kalender und Ort sortiert. Aber so richtig ist das offensichtlich nie in Schwung gekommen. Was die Strukturierung von Artikeln angeht... ist sicherlich eine fast schon philosophische Frage. Für mich gehört zur Beschreibung der Sehenswürdigkeiten bei größeren Orten schon ein allgemeiner Teil, in dem Highlights beschrieben werden und z.Bsp. eine Tourempfehlung für einen Stadtrundgang gemacht wird. Das ist weniger eine Frage der Artikelvorgaben, als eine Frage der Kreativität das Autors. -- Fussi 11:35, 14. Jun. 2012 (CEST)

Bilderdatenbank - Wikitravel Shared[Bearbeiten]

Ich hab mal die Bilderdatenbank aktiviert und eines eingefügt. Das macht man mit dem Eintrag am Schluss eines Artikels: "[[wts:Category:Kakadu National Park]]" . Aufrufbar ist die dann in der rechten Spalte unten unter "Wikitravel Shared".

Zum Teil sind die Bilder nicht vollständig registriert. Dazu muss in der Bildbeschreibung "|location=Kakadu National Park|" eingetragen sein.

Desweiteren habe ich ein wenig im Artikel an der Formatierung geändert. Es wäre schön, wenn Du auch eigene Bilder hochlädst und einträgst. -- Gruß Knut 16:08, 13. Jun. 2012 (CEST)