Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Benutzer Diskussion:Hansm/Archiv

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

An die Admins: Bitte seht Euch einmal Wikitravel_Diskussion:Hilfe_zur_Beobachtungsliste an!-- 217.185.168.49 19:52, 23. Mai 2005 (CEST)

hallo hans,

so, da ist es also endlich soweit :). ich habe ebenfalls begonnen, ein paar seiten zu verschieben, musste aber feststellen, daß vor allem in der navigationsleiste, aber auch beim upload von bildern viele links in einen raum /de/article/LEMMA weisen, statt in /de/artikel/LEMMA. hast du darauf zugriff und kannst das drehen ? Denisoliver 06:19, 7. Okt 2004 (EDT)

Yeah, I think that's fixed now. Let me know if there's a problem with it. I'm seeing a lot of English in de:, too... let me know if we need to update the Language file. --Evan 06:25, 7. Okt 2004 (EDT)

Admin[Bearbeiten]

I flipped your administrator's switch, which means that you'll now be able to do some administrator stuff (protect and delete pages). I'm always happiest when people use these privileges sparingly and preferably after a vote by the community. Anyways, thanks for taking this job. --Evan 06:29, 7. Okt 2004 (EDT)

Oof, another thing: it'd be nice if you guys would send e-mail (through the Wikitravel interface) to the people who signed up for the German Wikitravel Expedition. It'd be great to get them working here! --Evan 06:40, 7. Okt 2004 (EDT)

Hansm / Evan: Image upload de doesn't work / err msg[Bearbeiten]

Hansm, der Bildupload geht nicht, er kracht mit einem internen Fehler:

" Warning: mkdir(/home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/upload/4): Permission denied in /home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/includes/GlobalFunctions.php on line 487

Warning: mkdir(/home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/upload/4/47): No such file or directory in /home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/includes/GlobalFunctions.php on line 489

Warning: move_uploaded_file(/home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/upload/4/47/Stromboli.jpg): failed to open stream: No such file or directory in /home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/includes/SpecialUpload.php on line 198

Warning: move_uploaded_file(): Unable to move '/tmp/phpM8vi0T' to '/home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/upload/4/47/Stromboli.jpg' in /home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/includes/SpecialUpload.php

Couldn't copy file "/tmp/phpM8vi0T" to "/home/virtual/site30/fst/var/www/html/de/upload/4/47/Stromboli.jpg". Denisoliver 06:59, 7. Okt 2004 (EDT)

I think that works now. --Evan 07:17, 7. Okt 2004 (EDT)

Viel Spaß noch[Bearbeiten]

Hansm, Denisoliver. Ich hab meine Artikel jetzt einfach mal hier neu angelegt. Links stimmen noch nicht überall, aber ich muss jetzt leider nach Niederösterreich fahren. Am Abend (in etwa fünf Stunden) werd ich dann alle Hilfeartikel so überarbeiten, dass die neuen Links passen. Hoffentlich habt ihr dann schon alle Seiten hierher verschoben, damit man sieht, was noch an Hilfeartikeln fehlt. Da ich das Wochenende bei meinen Eltern bin, hab ich viel Zeit, die fehlenden Artikel zu übersetzen. Wär schön, wenn wir am Montag alle Hilfe- usw. Artikel fertig hätten und uns ganz auf das eigentliche Ziel von Wikitravel konzentrieren können. Cecil 07:14, 7. Okt 2004 (EDT)

Lizenzen[Bearbeiten]

Hallo Hans, mit der Lizenz haben wir ja etwas Chaos, was machen wir denn jetzt bei den Bearbeitungsseiten ? Kannst du als Sysop den Text nicht anpassen ? Auch: Von der CC-by-SA gibt es ja eine deutsche Fassung, ich habe sie hochgeladen. In deutsch gibt es aber nur 2.0, Wikitravel sagt aber dauernd 1.0 ? Kann man das so lassen, ist also 1.0 mit 2.0 kompatibel ? Oder müssen wir das dann anpassen ? Am besten wäre dann wohl, 2.0 anzunehmen und die Seite so anzupassen. Wie siehst du das ? Ich finde auf jeden Fall, das muß schnell geklärt werden, die Fehlernachricht macht schlechten Eindruck.213.23.208.139 13:50, 7. Okt 2004 (EDT)

Tja, da gibt's noch ein paar Problemchen. Ich hab' dummerweise keine Ahnung, wo der GFDL Text her kommt. Ziemlich sicher nicht aus der LanguageDe.php Datei. Ob ich als Sysop was machen kann, hab ich noch nicht raus. Evan weiß Bescheid, aber schläft vermutlich noch nach der Mega-Installations-Nacht; ich fürchte, er ist der Einzige, der da was machen kann.
Das mit der fehlenden dt. Fassung der CC by-sa ist auch ein bisschen dumm. Ich hab' auch schon mal danach gesucht und nix gefunden. Wahrscheinlich gibt's die wirklich nur in Version 2.0. Aber wir können das nicht einfach umlizensieren (glaube ich). Ich finde, wir verweisen einfach darauf, dass es feine Unterschiede zur Version 1.0 gibt und linken trotzdem auf Version 2.0. Außerdem auf alle anderen Sprachen incl. Englisch. Und was unter welchen Bediungungen wie gilt, blickt sowieso kein Mensch.
-- Hansm 14:08, 7. Okt 2004 (EDT)
Ahaa !!! :) Denisoliver 14:29, 7. Okt 2004 (EDT)

Nachkommastellen etc.[Bearbeiten]

Hallo Hansm,

beachte bitte, dass im Deutschen Punkte die Tausenderstellen abtrennen und Kommas für Dezimalbrüche verwandt werden. Somit ist bei xxx.xxx km² z.B. 100 000 km² und nicht 100,0 km² gemeint. Trotzdem hoffe und glaube ich, dass Wikitravel ein Erfolg wird! --Hedavid 17:46, 8. Okt 2004 (EDT)

Tja, das kommt davon, wenn man zu lange vor der Kiste sitzt. 100 km² = 10km x 10km ist ja wirklich nicht gerade das übliche Ausmaß eines Landes. Tut mir Leid, war dumm von mir. Ob man wirklich 6 signifikante Stellen braucht, sei trotzem dahin gestellt. -- Hansm 17:58, 8. Okt 2004 (EDT)
Das ist richtig. Habe mich am englischen Wikitravel orientiert. Bei den Flächenangaben ist es jedoch wahrscheinlich sinnvoll, da Tkm² für "Tausend km²" unüblich ist. Bei den Einwohnerangaben ist -wie im Fall Deutschlands - 80,4 Mio. sicher besser als die komplette Zahl. --Hedavid 18:14, 8. Okt 2004 (EDT)

Keine Ahnung ...[Bearbeiten]

ob dieses tool sich irgendwie sinnvoll in den landbot zwecks generation von karten einbinden läßt, schau doch einfach mal ob es passt: http://www.aquarius.geomar.de/omc/ Denisoliver 14:01, 10. Okt 2004 (EDT)

Ich hab mir das auch schon mal angesehen. Macht einen guten Eindruck und ist vermutlich sehr mächtig. Die Kontinentkarten sind auch demit gemacht. Das Programm, das dahinter steckt hab ich runtergeladen. Es ist nur leider so kompliziert, dass es eine gehörige Zeit braucht, um seine Möglichkeiten abzuchecken. Aber ich glaube, eines kann man jetzt schon sagen: Es bringt im wesentlichen Küstenlinien, und wesentlich weniger genaue Höhenlinien, Landesgrenzen und vermutlich auch Flüsse. Was fehlt sind Städte. Ich harre auch schon die Idee, die Koordinaten der Städte aus anderen quellen zu beziehen und dann irgendwie in die Karten einzubauen. Aber im Moment reicht mir erst mal mein störrischer Bot. Ich merke schon, dass ich langsam mal wieder weniger vor der Kiste hängen sollte.

-- Hansm 14:09, 10. Okt 2004 (EDT)

Bot[Bearbeiten]

Moin Hans! Danke für die guten Wünsche. Ich sehe, ihr habe auch ohne mich eine ganze Menge aus dem Boden gestampft. Ich werde in nächster Zeit meine Europareisen einbringen können (von daher habe ich durchaus auch für Wikitravel etwas gemacht, selbst im Urlaub *g* ...). Die Idee mit dem Bot finde ich gut. Aber ich kann doch in die Dateien, die schon vom Bot gebaut worden sind, was reinschreiben, oder (siehe Albanien)? Danke. --EBB 11:36, 12. Okt 2004 (EDT)

Ja. Da, wo der Landbot vorbei ist, kannst du loslegen. Was Deutschland betrifft, hat sich der Bot etwas ungezogen verhalten. Er hat nämlich eine bereits vorhandene Seite überschrieben. Das wäre eigentlich kein großes Problem, da man die alte Version leicht wiederherstellen kann. Nur hat er dich damit dummerweise in die Falle gelockt. Ich mach mich mal dran, die alte Version und deine zusammen zu bringen. Österreich und die Schweiz bestehen auch schon und werden auch in ein paar Stunden überschrieben. Ehrlich gesagt, habe ich es einfach in Kauf genommen, nachher ein bisschen von Hand nachbessern zu müssen, bevor ich da noch Sonderregeln in das Skript hätte einbauen müssen.
Ansonsten, schreib einfach alles über Europa und die Welt, was du kannst. So wie's bei mir gerade aussieht, werde ich die nächsten Tage etwas kürzer treten und mich ansonsten eher mit administrativen Aufgeben befassen.
-- Hansm 12:57, 12. Okt 2004 (EDT)
Sorry, ich hatte bei Deutschland nicht in der Versionsliste nachgeguckt ... Das gleiche Problem wird's bei der Türkei auch geben ... Ich werde sehen, dass ich das Ding mit der Türkei dann gleich wieder rückgängig mache, damit ähnliche Schlafmützen wie ich nicht noch mal in diese gemeine, fiese, bösartige Falle tappen ... --EBB 13:03, 12. Okt 2004 (EDT)
Nein, Türkei ist OK. Du musst dann einfach nur die Bot-Bearbeitung rückgängig machen, nachdem er durch ist. -- Hansm 13:07, 12. Okt 2004 (EDT)
Das hatte ich auch so gemeint, mich nur mal wieder a bisserl blöd ausgedrückt. Deutschland dürfte jetzt wieder einigermaßen stimmen, kannst ja nochmal drübergucken. -- EBB 13:09, 12. Okt 2004 (EDT)

Peter Littmann[Bearbeiten]

Hallo, danke für den Willkommensgruss. Ja, ich bin der Peter Littmann aus der Wikipedia. Hoffe, es stört nicht, dass ich bei Tunesien(Hintergrundinfos) einen Link auf die Wikipedia Seiten von Tunesien eingetragen habe. Habe irgendwie keine grosse Lust dieselben Infos noch einmal einzupflegen. Also werde ich weiterhin in der Wikipedia, wenn die mal wieder etwas schneller läuft, Hintergrundinfos über Tunesien reinstellen und hier die dort nicht gewünschten Reiseinfos.

  • Wie kann ich eigentlich die in der Wikipedia üblichen Buttons oberhalb des Editierfeldes hier zum Vorschein bringen? Liegt das an meinem Skin(Monobook)?
  • Kann man die Lizenzunterschiede zwischen Wikipedia und Wikitravel auch mal für juristische Laien erklären? Heisst, muss ich bei der Übernahme aus fremdsprachigen Wikipedias etwas beachten?
  • Essen und Trinken: Für Rezepte gibt es wieder ein anderes Wiki, richtig? Hier werden Restaurants und in der Wikipedia die Speisen beschrieben, auch richtig? Oder, wo ist jetzt der richtige Platz für Harissa, CousCous etc...?
  • Wann wird die Suche funktionieren? Habt ihr irgendeine Möglichkeit die von den Besuchern eingegebenen Suchbegriffe, welche nicht zu einem Ergebnis geführt haben auszuwerten/zur Verfügung zu stellen? Mich würde nämlich sehr interessieren zu erfahren, was Besucher am meisten an Tunesien interessiert. --PeterLi 11:43, 21. Okt 2004 (EDT)
Ich habe gerade Wikitravel:Links zu Wikipedia übersetzt. Dort wird erklärt, warum entsprechende Infos im Wikitravel-Artikel selbst stehen sollten. Aber es ist trotzdem völlig OK, dass du jetzt einfach nur den Link gesetzt hast. Irgendjemand wird dann schon noch die für uns wichtigen Infos aus der WP holen und in den WT-Artikel einbauen. Ich kann gut verstehen, dass du nicht zweimal was sehr ähnliches schreiben willst.
  • Das Problem mit den Editier-Werkzeugen sollte sich eigentlich über die persönlichen Einstellungen lösen lassen. Bei "Textfeld-Grösse" kannst du einen Haken bei "Editier-Werkzeugleiste anzeigen" setzen. Wenn's dann immer noch nicht klappt, ist es vermutlich eine Fehlkonfiguration des Servers.
  • Was die rechtlichen Details betrifft, warten wir auch noch auf den kompetenten Fachmann. Soweit ich die Sache durchschaut habe, habe ich sie in Wikitravel:Details zum Urheberrecht zusammen geschreiben. Wikitravel:Warum Wikitravel nicht unter GFDL lizensiert wird ist wieder so ein Artikel, der nur in englisch vorliegt. Dort hat Evan, der Günder des englischsprachigen Wikitravels, erklärt, warum er nicht GFDL gewählt hat und wo die Unterschiede liegen.
  • Rezepte wollten wir hier tatsächlich nicht sammeln. Aber ich glaube, es gibt wirklich ein Rezepte-Wiki.
  • Das mit der Suche ist eine leidiges Thema, aber ich kann's nicht ändern. Für die Konfiguration des Servers ist ausschließlich Evan zuständig. Ich kann auch nur hoffen, dass er's bald hinbekommt. Meines Wissens können wir die Suchergebniss nicht statistisch auswerten. Ich fürchte, du musst einfach auf gut Glück das schreiben, was du für wichtig hältst und alles weitere auf der Diskussionsseite klären lassen.
-- Hansm 12:58, 21. Okt 2004 (EDT)
Danke für die Beantwortung meiner Fragen. Das rechtliche habe ich jetzt auch so weit verstanden.

Dann bin ich mal gespannt wie sich die Diskussion über Tunesien entwickeln wird.

  • Ist der Begriff Reiseveranstaleter hier Erklärungsfähig? In der Wikipedia existiert auch ein Portal Tunesien. Wäre es sinnvoll hier ebenfalls wie in der Wikipedia Portale und Kategorien zu etabliern oder eher nicht?

--PeterLi 15:03, 21. Okt 2004 (EDT)

Mit den "Reiseveranstaltern" wusste ich nicht so recht was anzufangen. Ich hätte meine Bedenken, einen Artikel mit diesem Namen aufzumachen, sonst werden wir ruck-zuck ein Werbeportal. Aber vielleicht habe ich deine Absicht dabei falsch verstanden. Zu Kategorien hat Hedavid bereits eine Diskussion gestartet, s. Wikitravel:Einsatz von Kategorien und seine Ankündigung am Stammtisch. Ich kann da nicht so gut mitreden, weil ich mich damit kaum auskenne. Ich weiß nur, dass in der englischen Version zunächst mal keine Kategorien benutzt werden, aber eine Diskussion darüber im Gange ist (Stand von vor ein paar Tagen). -- Hansm 15:25, 21. Okt 2004 (EDT)

Hallo - und danke für die Begrüßung...[Bearbeiten]

... war (bin) ganz begeistert, dass dieses wiki begonnen wurde. Vor einer Weile habe ich mich im en-wikitravel umgesehen und war ein wenig enttäuscht von den großen Lücken. Hierher habe ich gestern zufällig gefunden, eben über das englische. Im Hinterkopf habe ich hier so etwas ähnliches wie h2g2 - mal sehen wie es sich entwickelt...

Hintergrundinformationen zu Orten und Ländern, also Geschichte, Kultur, Traditionen etc., sind mir beim Reisen sehr wichtig. Eine Verlinkung zu solchen Inhalten in der wikipedia aber sicher die beste Lösung. wikipedia und wikitravel können sich da gegenseitig sehr gut ergänzen.

Zur Lizenzierung: CC ist mir recht. Mir geht's bei einer Weiterverwendung durch andere eigentlich nur darum, dass Autor und Quelle angegeben werden.

Zu den Karten: die sind "Handarbeit", d.h. selbst in Flash gezeichnet (hab im Moment kein anderes Vektor-Zeichenprogramm installiert; aber demnächst sollte irgendwann mal Illustrator kommen). Die Informationen stammen in der Regel aus mehreren verschiedenen Karten - aus dem Web und in Büchern/Reiseführern/Atlanten. Die Höhenlinien sind nur eher symbolisch zu sehen (deshalb auch nicht in der Legende genau definiert) und sollen eine ungefähre Orientierung ermöglichen. --Tsui 10:21, 28. Okt 2004 (EDT)

Wie ich den H2G2 einschätzen soll, weiß ich noch nicht. Auf den ersten Blick sieht es für mich eher wie eine lose Sammlung von Artikeln über Gott und die Welt aus. Das mit den Karten hört sich tatsächlich nach viel Arbeit an. Im englischsprachigen Wikitravel gibt es eine sog. Wikitravel:Mapmaking Expedition, die aber auch noch nicht das Ei des Kolumbus gefunden hat. Evan hat als langfristiges Ziel die verwendung des SVG-Formats im Sinn. Von daher ist es sehr geschickt, dass du deine Karten als Vektor-Graphik vorliegen hast.
Bezüglich der Vollständigkeit kann Wikitravel mit der Wikipedia nicht verglichen werden. Wikipedia ist einfach ein Prestige-Projekt geworden, der Parade-Wiki-Server überhaupt. Da ist eine ganz andere Eigendynamik drin als hier. Ich kenne das engl. Wikitravel seit gut einem Jahr, also praktisch seit Anfang an. Die engl. Version hat gerade seit ein paar Monaten die Phase hinter sich, in der sich entscheidet, ob ein neues Projekt abhebt oder eine Bruchlandung hinlegt. Inzwischen ist es stabil und expandiert. Das ist ein Erfolg, den ich für den deutschsprachigen Ableger auch erhoffe. Angesichts dieser Situation wirken die Wikipedianer geradzu als vom Erfolg verwöhnte Wiki-Schreiber.
--Hansm 11:39, 28. Okt 2004 (EDT)
Mit Deiner Einschätzung des H2G2 hast Du wohl recht - war länger nicht dort und hatte da eine eher idealisierte Erinnerung. Eine andere Orientierungshilfe könnte lonelyplanet.com sein, aber das ist schon zu naheliegend. Und mit aus deren Reiseführern abgetippten Texten werden wir wahrscheinlich ohnehin noch zu tun bekommen.
Jetzt aber zu etwas anderem: ich habe den Eindruck, dass du wikitravel-de derzeit praktisch im Alleingang auf die Füße stellst. Meine Hochahchtung! Eine imponierende Leistung. Ich werde versuchen da mit der Übersetzung einiger der allgemeinen englischen Texte zum wiki zu helfen. Derzeit scheint vor allem der Kontakt mit Evan und die Adaption des englischen wikitravel am drändendsten zu sein. So gerne ich mich da als go-between oder zumindest als eine Art 'Assistent des go-between' zur Verfügung stellen würde - leider habe ich dafür nicht die Zeit und zu wenig know-how was den technischen Hintergrund betrifft. Aber ich sehe mich um, wo es Wichtiges zu Übersetzen gibt. Und hoffentlich stoßen bald ein paar weitere enthusiastische wikitraveller dazu bevor es Dir zu viel wird. --Tsui 14:29, 29. Okt 2004 (EDT)
Danke, das können wir brauchen. Aber es ist ganz bestimmt kein Alleingang. Denisoliver kümmert sich immer wieder mit um organisatorische Dinge. EBB hat auch schon einiges an Übersetzungsarbeit geleistet und vor dem Start haben wir hauptsächlich zu dritt, Denisoliver, Cecil und ich, eine wilde Übersetzungsparty gehabt, noch auf en:. Cecil ist leider vom Tag der deutschen Eröffnung an nicht mehr aufgetaucht. Auch Hedavid hat in den ersten zwei Wochen viel bei der Organisation mitgeholfen. Hoffe, dass er sich bald wieder blicken lässt. Und es gibt noch eine Reihe von Leuten, die immer mal wieder auf und abtauchen und ihre Beiträge schreiben. Aber klar, das hier hat nicht so viel mit dem Arbeitsstil bei der WP zu tun. Hier kennt jeder jeden (ich zumindest) und wir können uns wie richtige Internet-Pioniere fühlen. Bin trotz allem sehr gespannt was nächste Woche hier passieren wird, da bin ich nämlich weg, also verreist, wie es sich für einen Wikitraveler ja eigentlich auch gehört. -- Hansm 15:04, 29. Okt 2004 (EDT)
Jetzt bin ich klarerweise neugierig geworden ;-) Wohin geht die Reise? Oder sollten wir warten mit welchen Artiklen Du uns nachher überrascht? --Tsui 16:15, 29. Okt 2004 (EDT)

Es tut sich was...[Bearbeiten]

Dass da jemand zahlt, um Wikitraveller anzuwerben bezweifle ich - aber vielleicht wird ja der eine oder andere mal vom Lonely Planet abgeworben. Das wär' doch was.

Die Doppelübersetzung der Richtlinien für die Haupsteite war nicht sehr geschickt, habe die schon vorhandene nicht gesehen. Ich werde mich dann mal ein wenig mit der Liste der noch zu übersetzenden Artikel befassen.

Phangan habe ich gekürzt und die relevanten Strände und Orte als vorläufig rote Links angelegt - einen Ort (Thong Sala) gibt es bereits. Für die anderen Artikel muß ich wohl ein wenig vor Ort recherchieren ;-) Bei den Fährverbindungen bin ich noch am überlegen ob und wie man die hier integrieren kann - es sind viele und um sie aktuell zu halten müsste man sie oft überprüfen. Im Moment habe ich dafür ein externes Link eingebaut, das da sehr zuverlässig ist. Eine schöne Woche wünsche ich - mal ein paar Tage ohne Monitor vor Augen sind immer gut. --Tsui 04:44, 1. Nov 2004 (EST)

Danke, bin gleich weg. Die Frage mit dem Fahrplan ist gar nicht so einfach, denn wir haben ja das erklärte Ziel, Wikitravel:Unabhängig vom Medium zu bleiben. Insbesondere soll Wikitravel im Gegensatz zur WP leicht druckbar sein, d.h. wir müssen damit rechnen, dass ausgedruckte Artikel aus der Hosentasche gezogen werden und weit und breit kein Computer mit Internetanschluss da ist. In Wikitravel:Wohin damit? steht, dass Fährfahrpläne in den Artikel gehören. Aber klar, wenn er ewig lang ist, ist das ein Problem. Vielleicht mal wieder einen Bot arbeiten lassen???
Ich habe mir auch schon etwas die Zähne ausgebissen als ich versucht habe Phangan an die Vorlage für Regionen anzupassen. Die Strände als Ziele wollen da einfach nicht so reinpassen. Außerdem ist das ohne Ortskenntnisse auch ganz schön schwer zu beurteilen. Auf jeden Fall finde ich es jetzt schon besser (da Vorlagenkonformer), wie du es geändert hast. Es ist der 1.11., außer mir hat niemand eine Stimme zum Ziel des Monats abgegeben (OK, die Nominierungen stammen von Denisoliver, er hat bescheidenrweise nicht für seinen Artikel gestimmt.) und wir brauchen ein Ziel des Monats November. Damit ist es jetzt einfach Phangan. Punkt! Die Struktur kann man ja auch dann noch ändern, wenn wir schlauer sind.
-- Hansm 05:03, 1. Nov 2004 (EST)

C't Artikel[Bearbeiten]

23/2004 S250 Mitte Reisführer zum Mitschreiben http://wikitravel.org/de http://wikitravel.org/de/artikel/Wikitravel:Was_wir_wollen_und_was_nicht

Das Wikitravel-Projekt hat sich zu Ziel gesetzt einen "vollständigen, altuellen und verlässlichen weltweiten Reiseführer zu erstellen, desen Inhalte völlig frei sind". Wie bei der Online-Enzyklopädie Wikipedia kann jeder Surfer mitmachen.

Während die englische Version bereits seit Mitte 2003 veröffentlicht wird und bei Drucklegung dieses Artikels kanpp 3000 Reiseziele umfasste, steckt das am 7. Oktober gestartete deutsche Pendant noch in den Kinderschuhen. Globetrottern sthen als noch alle Möglichkeiten offen, ihre Reiseefrahrungen einzubringen und ihre Lieblings-Reiseziele zu beschreiben.

Neueinsteiger sollten sich aber zunächst die Seite "was wir wollen und was nicht" ansehen um nicht mit persönlichen Reisenotizen, privaten Forosammlungen oder Ähnlichem bei den anderen Wikitravellern anzuekcen. Wikitravl soll nicht indivuelle Eindrücke in einer ARt Reisemagazin sammeln sondern zu einem universellen Führer avancieren -sowoahl für Reiseplanung als auch für die Nutzung unterwegs, vom Internet-Cafe aus.


Achtung dieser Text unterliegt keiner freien Lizenz, wedder der cc noch der GDFL, sondern steht unter dem copyright des Heisverlags!

Ich bin keine gute Sekretärin, für vertippser bitte entschuldigen.


-- omert 14:25, 1. Nov 2004 (EST)

Vielen Dank, Omert. Das ist ja sehr erfreulich. Da machen wir doch gliech mal einen Logbuch-Eintrag.

Bin bis Sonntag weg[Bearbeiten]

Ja, so ist das. Etwas Erholung wird mir gut tun.

OK, bin erholt. -- Hansm 14:08, 7. Nov 2004 (EST)

Italien-Apulien[Bearbeiten]

Hallo Hansm, Habe Deine Begrüssung und Anmerkung gelesen, prinzipiell ist das so OK, nur ergibt sich dann aus der Struktur dann eine Tautologie, denn unter den Provinzen sind ja die zugeordneten Städte wieder aufzufinden und genau damit hatte ich auch zu Beginn ein Verständnisproblem und hatte es so aufgebaut, aber dann werden die Rücksprünge etwas merkwürdig!

"Scioppero" OK! ;-) , dachte, daß man so was halt auch bringen sollte, des Verständnisses wegen!

Gruß Dieter alias 'EinReisender'

PS: Habe gerade bemerkt, daß die o.a. Tautologie jetzt zu Mehrdeutigkeiten in den Links führt,!

Frage: Wie wird dies gehandelt/gelöst, hab die Technik die dahinter steckt nicht ganz durchschaut! Bin halt ein alter HTML´er und mit solchen "Content Management" - Systemen nicht ganz auf Du und DU ;-))!

Ja, es ist im Grunde eine Tautologie, aber sie macht Sinn. Die Vorlage für Länder oder Regionen sieht vor, dass besonders bedeutende Städte bereits im Artikel über das Land bzw. der Region aufgeführt sind. Die Idee ist einfach die, dass bedeutende Städte häufiger von Lesern gesucht werden und schneller zu finden sein sollen. Der Vollständigkeit halber stehen sie dann im Artikel über die Provinz (, die formal wie eine (Unter-)Region gehandhabt wird) nochmal. Insofern tatsächlich eine Tautologie.
Wenn die Links nicht eindeutig sind, ist was schief gelaufen. Das sollte natürlich nicht passieren. Die Konventionen zur Benennung von Artikeln erklären, wie Mehrdeutigkeiten (hier gleicher Name der Stadt und Provinz) aufgelöst werden sollen.
-- Hansm 05:58, 10. Nov 2004 (EST)


Alles klar jetzt, hab mich in die -> Philosophie <- ein wenig eingelesen und die doppeldeutigen Links ( Verursacht durch die Namensgleichheit von Provinz und Stadt ) aufgelöst, nachdem ich halt ein wenig -> spicken <- gegangen bin und auch die Skelettstruktur jetzt etwas überblicke!

-- EinReisender 10.11.04

Vorlage[Bearbeiten]

Wieso hast du die Infobox zurueckgenommen?

S. Stammtisch. -- Hansm 16:30, 11. Nov 2004 (EST)

Du hast eine Infobox, die ueberall gleich sein soll. Das Mittel dazu sind Vorlagen. Wenn du voellig vom medium unabhaengig bleiben willst, dann darfst du weder == noch [[]] noch sonstwas benutzen. Du bist eh schon an die Wikimedia gebunden. --Huebi 16:34, 11. Nov 2004 (EST)

Nein, nein, so ist das nicht. Das MediaWiki Markup kann im Prinzip auch von eigenständigen Tools interpretiert werden, es ist einfach genug. Nur in dem Moment, wo im Markup des Artikels auf eine Vorlage gebaut wird, kommt so ein Tool nicht mehr weiter. So primitive Vorlagen wie stub oder disamb machen noch keine Probleme, aber die Infobox schon. Aber wie gesagt, ich bin mir einfach noch nicht so schlüssig und würde mich diesbezüglich lieber erst mal mit Evan oder anderen aus en: beraten.
Selbst wenn du die Infobox nicht auswertest, ist die Information durch namentliche Parameter wesentlich besser zu erfassen als sie in <html> Elementen zu versumpfen. Und genauso, wie es ein Tool gibt, die wiki syntax aufzuloesen, gibt es auch Tools, um Vorlagen aufzuloesen. Eines davon heisst Mediawiki, die letztlich XHTML ausgibt. --Huebi 17:11, 11. Nov 2004 (EST)
Gut, trotzdem möchte ich die Infobox Vorlge erst mal nicht in die "freie Wildbahn" entlassen, sondern erst mal in Quarantaine halten und darüber nachdenken bzw. mich beraten. -- Hansm 17:17, 11. Nov 2004 (EST)
Ok, wenn das hier alles nur von deiner Meinung abhaengig zu sein scheint, dann mach es bitte auch alleine. Danke fuer den Fisch. --Huebi 02:19, 12. Nov 2004 (EST)
Bin ganz Huebis Meinung. Vorlagen erhöhen die Übersichtlichkeit, machen das Layout besser, sind für Leute die sich mit html auskennen einfach zu bedienen etc. Hier nur Plain MediaWiki Markup zu verwenden führt zu potthässlichen, langweiligen Textauflistungen mit ein paar Bildchen zwischendrin. Ich bin generell der Meinung, dass wir uns hier was Struktur, Arbeitsweisen etc. betrifft möglichst nahe an die Wikipedia anlehnen sollten - ohne lizenzprobleme auszulösen. Je mehr das auseinanderdriftet, umso weniger können Entwicklungen gemeinsam genutzt werden.
Das mit der "Medienunabhängigkeit" kapiere ich nicht. An was wird da gedacht? CD-ROM, Print - Unfug! Das "Medium" ist das Internet, das in rasender Geschwindigkeit überall verfügbar sein wird.

--gthamer 04:21, 13. Nov 2004 (EST)

Wir haben einen Grunsatz, der sagt, dass Wikitravel Unabhängig vom Medium geschrieben werden soll. Klar, es ist langfristig an Print-Ausgaben gedacht. Und das soll dann möglich sein, ohne Wikitravel völlig umschreiben zu müssen. CDs sind auch denkbar, aber da wird man wohl HTML verwenden, so dass die Frage hier nicht auftritt.
Huebis Argumentation kann ich durchaus auch einiges abgewinnen. Ich habe sie Evan vorgestellt und ihn um einen Kommentar gebeten. Ich verstehe bloß nicht, warum Huebi seine Vorlage gleich an mehreren Artikeln demonstrieren musste. Selbst wenn wir sie für gut befinden, bleiben sicherlich noch einige Kleinigkeiten, die zu verbessern sind, z.B., dass "Mio" ein Bestandteil der Vorlage ist. Erst dann sollten wir uns überlegen, wie sie möglichst einheitlich in alle Länderartikel eingebaut werden kann. Das Schlimmste ist ein Mischmasch.
-- Hansm 06:41, 13. Nov 2004 (EST)

Editier-Werkzeugleiste[Bearbeiten]

HansM hatte die Editier-Werkzeugleiste auf den Bearbeiten Seiten auch schon vermisst. Ist für unbedarften User am Anfang ganz hilfreich. Bin jetzt durch den Hinweis hier oben draufgekommen, dass das eine Einstellung ist. Sollte die nicht defaultmässig für neue Benutzer eingeschaltet werden? Genauso die Zeiteinstellung, so dass die korrekt für D angezeigt wird. --gthamer 05:28, 13. Nov 2004 (EST)

Ja, wahrscheinlich hast du mit der Editier-Werkzeugleiste Recht. Ich habe sie zwar aktiviert, benutze sie aber nie und habe mir deshalb auch keine großen Gedanken drum gemacht. Die Zeitangaben in EST finde ich auf jeden Fall selbst sehr unschön. Da müsste ich mich mit Evan in Verbindung setzen. Das sind Server-Einstellungen, an denen ich nichts ändern kann. Gestern hat Even auf en: erklärt, dass er einige Features, die selten benutzt werden, abgeschaltet hat, um die Resourcen des Servers zu schonen. Möglicherweise ist das der Grund, warum er die Werkzeugleiste nicht per default eingeschaltet hat. Ich werde mal nachfragen. -- Hansm 05:48, 13. Nov 2004 (EST)

Übersetzungen aus anderen Sprachversionen von Wikitravel[Bearbeiten]

Wohlgemerkt: eigene Übersetzungen, keine automatischen. Gewünscht oder nicht gewünscht?

Noch was: auf der Startseite von Australien gab es bis vor kurzen sehr viele Informationen zur Stadt Perth (siehe Versionsverlauf), jetzt einen toten Link. War das so Absicht oder ein Versehen, oder bin ich nicht nur neu hier sondern auch noch blöd?

Hallo Verknuser, Übersetzungen aus anderen Sprachversionen von Wikitravel sind ausdrücklich erwünscht. Das, was auf der Startseite von Australien über Perth stand, war allem Anschein nach geklaut. Deshalb wurde es gelöscht. Im Artikel über Perth standen ebenso lange Texte, die von einem anderen Server kopiert wurden. Das ist ein Problem für uns, denn alles, was bei Wikitravel erscheint, muss mit unserem Copyleft vereinbar sein und deshalb unter der Wikitravel:CC-by-sa Lizenz stehen (oder Public Domain sein). Deshalb darf auch nicht einfach von der Wikipedia kopiert werden, denn deren Inhalte stehen unter der GFDL. Es gibt nur eine einzige Ausnahme, nämlich wenn ein Autor einen Text oder ein Bild bereits wo anders veröffentlicht hat und sein Werk dann auch bei Wikitravel unter der CC by-sa lizensiert. Dann sollte auf der Diskussionsseite eine Anmerkung erfolgen, sonst gehen wir von einer Urheberrechtsverletzung aus und löschen alles wieder.
Noch eine technische Anmerkung: Du kannst mit deinem Namen und der Zeit unterschreiben, indem du ~~~~ eingibst. Das wird beim Abspeichern durch Name und Zeit ersetzt.
-- Hansm 11:17, 17. Nov 2004 (EST)

BrasilWiki[Bearbeiten]

Hallo Hans

Unter http://rio.ifi.unizh.ch/brasilienwiki/index.php/Hauptseite wächst ein Wiki, das auf Brasilien spezialisiert ist. Es ist eng an ein Diskussionsforum angeschlossen und soll die dort zusammenkommende Information sammeln und dokumentieren. Das Wiki ist einerseits sehr spezialisiert (Thema ist ausschließlich Brasilien), andererseits ist der abgedeckte Bereich sehr breit. Es gibt nicht nur Infos zum Reisen, sondern z.B. auch zum Auswandern, zu allem möglichen Behördenkram, auch zur Landeskunde natürlich, Kultur, Sprache etc.
Ich habe auch schon einige InterWikiLinks zum WikiTravel und natürlich zur Wikipedia gesetzt. Was hältst du davon, das BrasilWiki ebenfalls in eure InterWikiKarte aufzunehmen? Dann können InterWikiLinks auch von euch zu uns stattfinden. Wir haben Anfang Dezember die Software von phpWiki auf MediaWiki umgestellt, sind also perfekt kompatibel :-). Schau dir das BrasilWiki mal an und lass mich wissen, was du davon hältst. --Sasdi 13:48, 16. Dez 2004 (CET)

Wie kann man Sie erreichen?[Bearbeiten]

Ich möchte etwas zu WikiTravel fragen, wenn soll ich ansprechen? Email?

andy

hallo andy, hansm ist seit einiger zeit nicht online. du kannst dich bevorzugt an den Wikitravel:Stammtisch wenden oder auch an mich, wenn es um administrative fragen geht. Denisoliver 20:16, 2. Jan 2005 (CET)
habe Ihnen etwas geschrieben. andy

LandBot[Bearbeiten]

Greetings -- could you give me the source code for LandBot? The Japanese Wikitravel will be started soon, and this seems like a great utility. en:User:Jpatokal 203.117.95.42 03:08, 10. Jun 2005 (CEST)

Welcome back! Thanks for the note, but I don't need the LandBot source anymore since I'm now using Pywikipediabot, an open-source Wikimedia robot framework in Python. They also have an advanced interwiki script that you might want to take a look at. en:User:Jpatokal 202.133.104.180 04:03, 29. Jul 2005 (CEST)

Wieder da?[Bearbeiten]

Bist du wieder zurück an Bord? Thorsten 15:30, 28. Jul 2005 (CEST)

Naja, ich hatte mir vor ein paar Monaten eine satte Überdosis an Wikitravel gegeben. Da habe ich erst mal Abstand gebraucht. So langsam scheint die Zeit reif, dass ab und zu mal wieder reinschaue. Aber ich muss zugeben, dass ich mich nicht an dich erinnern kann. Auf jeden Fall bin ich sehr zufrieden mit dem, was ihr in der Zwischenzeit aus dem deutschen Wikitravel gemacht habt. Saubere Arbeit! -- Hansm 15:57, 28. Jul 2005 (CEST)
Na dann willkommen zurück bzw. Hallo erstmal! Da wir uns wohl auch noch nicht kennen. -- Fussi 16:04, 28. Jul 2005 (CEST)
mein gott hansm! und ich dacht schon, das dir im echten leben was zugestossen wär... wie schön, dich wieder zu lesen. Denisoliver 02:57, 8. Aug 2005 (CEST)

Dubai (Emirat)[Bearbeiten]

Hallo Hansm,

ich habe für den Artikel einen Löschantrag gestellt. Vielleicht kannst du bei Wikitravel:Bitte löschen deine Position dazu erläutern. Gruß, Steffen M. 14:01, 9. Aug 2005 (CEST)

Werbetrommel nach einem Jahr[Bearbeiten]

Gut - das erste Jahr ist noch nicht ganz um. Das Ereignis bietet sich aber an, wieder die Werbetrommel zu rühren. Ich sehe das Hauptproblem, dass man das WikiTravel-Projekt in noch stärkerem Maße bekannt machen muss, der c't-Artikel vergangenes Jahr erreicht eben nicht alle. Dass das deutsche WikiTravel nun das zweitgrößte ist ehrt, aber zwischen den reichlich 900 deutschen Artikeln und den ca. 5000 englichsprachigen klafft doch noch eine große Lücke. Hier einige Probleme:

  • Im Gegensatz zu WikiPedia braucht man wohl einen großeren Stamm an Mitstreitern, um insbesondere kurzfristige Änderungen einarbeiten zu können. Nicht jeder Reisende kann ständig seine Angaben vor Ort überprüfen. Viele Länder leben aber momentan von der Arbeit Einzelner.
  • Es gibt eine nicht zu unterschätzende Konkurrenzsituation, man muss sich auf die Mitarbeit "freier" Traveller sützen. Mein Versuch z.B. auf http://www.aegyptologie.com einen Aufruf in der Rubrik Reisen zu starten, endete damit, dass der Beitrag von einem Administrator gelöscht wurde mit dem Kommentar "Aufrufe zu Mitarbeit an anderen Foren oder Projekten werden hier grundsätzlich gelöscht."

Meines Erachtens bieten sich als Werbemedien wichtige Online-Publikationen wie http://www.spiegel.de oder http://derstandard.at an. In ersterem Fall kann man auf den Zug um den kürzlich in Frankfurt ausgetragenen Wikipedia-Kongress aufspringen. Reise- bzw. Computer-Ressorts sind ebenfalls vorhanden. Roland 10:04, 21. Aug 2005 (CEST)

Vorlagen -> Vorgaben[Bearbeiten]

Gibt es einen Grund für die Verschiebungen? Wo bitte ist die Diskussion/Begründung dazu? -- Steffen M. 12:16, 29. Okt 2005 (CEST)

Der Begriff "Vorlage" ist doppelt besetzt gewesen, nämlich mit Vorlage im Sinne des Namensraums (Vorlage:) und mit dem, was z.B. in der Vorlage für Städte stand. Ich meine, dass besonders Wikipedianer mit Vorlage die erste Bedeutung assozieren und deshalb erst mal nicht näher darauf achten könnten. Außerdem wollte ich wieder einen eigenen Artikel haben, der jetzt Wikitravel:Vorgaben für Artikel heißt. Die Artikelvorgaben sind mir zu sehr in den allgemeinen Vorlagen unter gegangen. Man kann auch nicht so gut darauf linken. -- Hansm 12:26, 29. Okt 2005 (CEST)
Danke für die Erklärung! -- Steffen M. 12:32, 29. Okt 2005 (CEST)

Urlaub[Bearbeiten]

Ich mach jetzt mal 'ne Woche Urlaub und hoffe, dass ich danach mal wieder öfters vorbei schaue. -- Hansm 12:15, 30. Okt 2005 (CET)

Insel[Bearbeiten]

Hi! Du hast gestern die Vorlage für die Insel aus dem Artikel gelöscht. Schau mal bei Wahl zur Löschung rein. Wir sollten das nochmal ausdiskutieren. -- Fussi 07:22, 10. Nov 2005 (CET)

Anfrage Bildlizenz[Bearbeiten]

Da haben wir wieder das Problem der Meta-Artikel, die man nicht findet. Ich wollte gerade mal beim Betreiber wegen der Bild-Lizensierung anfragen (Schwäbische Alb). Gab es nicht in irgendeinem Artikel einen Standard-Anfrage-Text, um einen Bildautoren um die Lizensierung zu bitten? Ich wollte das als Grundlage nehmen, um dort mal anzufragen und nur zusätzlich den Hintergrund unserer Diskussion kurz umreißen. -- Fussi 08:50, 16. Nov 2005 (CET)

Wikitravel:Hilfe -> Wikitravel:Textbausteine Abschnitt Wikitravel:Textbausteine#Bitte, ein Bild unter der CC by-sa veröffentlichen zu dürfen -- Hansm 12:49, 16. Nov 2005 (CET)
Danke. Ich habe gerade eine entsprechende E-Mail geschrieben. -- Fussi 13:09, 16. Nov 2005 (CET)
Ähm, ich hatte das umstrittene Bild der Burg Hohenzollern vor einiger Zeit mal durch ein ebenfalls schönes von Schloß Lichtenstein ersetzt. Das Hohenzollernfoto war doch sowieso ein bisschen schäbig, allein die geringe Auflösung und Schärfe? Warum wollt ihr denn unbedingt noch eine Lizenz dafür? Thorsten 13:19, 16. Nov 2005 (CET)
SteffenM hat es absichtlich verkleinert und die Datei komprimiert. Das Original ist von hochwertiger Qualität. Ich finde das Motiv super. Und wenn es nicht in den Alb Artikel kommt, wird es bestimmt irgendwann einen Artikel über die Burg Hohenzollern geben. Lichtenstein passt genauso gut zum Alb Artikel. Dein Bild gefällt mir gut. Hansm 13:29, 16. Nov 2005 (CET)

Willkommensgruss[Bearbeiten]

Hi Hansm, vielen Dank fuer deinen Willkommensgruss. Mit dem Tokyoartikel hast du natuerlich recht, aber da werde ich mich erst irgendwann naechste Woche ransetzen koennen. Ich hab mal eine Diskussion unter Hiroshima bezueglich des Einleitungssatzes gestartet. Wenn du mal Lust und Zeit hast, schau doch mal vorbei. Ich waere an anderen Meinungen sehr interessiert. Viele Gruesse Rasmus

Verschieben[Bearbeiten]

Hi Ich wollte gerade den Artikel zu Ahrensbug verschieben. Da hat sich jemand beim Anlegen des Artikels vertippt. Bei mir ist aber der Menüpunkt verschwunden. Geht es bei dir? -- Fussi 19:35, 17. Nov 2005 (CET)

Ja, bei mir geht alles. Gestern hat Evan einiges am Server gebastelt. Seit dem haben die Reiter teilw. englische Namen, nämlich "move" "delete" und "protect". Ich habe mich aber seit Tagen nicht ausgeloggt. -- Hansm 20:05, 17. Nov 2005 (CET)
Welche Reiter? Die fürs Löschen und Schützen gab es bei mir noch nie. Ich mußte das immer über die komplette URL-Zeile erledigen. Jetzt kann ich nicht mal mehr verschieben. -- Fussi 20:09, 17. Nov 2005 (CET) -- jetzt steht bei den letzten Änderungen auch nicht mehr verschoben sondern gelöscht und ein REDIRECT im Kommentar -- Fussi 20:12, 17. Nov 2005 (CET) -- Jetzt hab ich sogar alle drei Reiter! - Da ist er wohl wirklich gerade am bauen -- Fussi 20:29, 17. Nov 2005 (CET)
Ähm, das mit "gelöscht" mag daran liegen, dass ich hier den kleinen Dienstweg gegangen bin. Es gab keine Links auf die Seite und ich dachte mir...mal sehen ob das Löschen bei mir auch funktioniert. -- Hansm 21:02, 17. Nov 2005 (CET)

Navigationspunkt: Aktuelle Ereignisse[Bearbeiten]

Hallo Hansm, ich wollte mal fragen, was in den Navigationspunkt "Aktuelle Ereignisse" rein soll. Offen gesagt, kann ich mit diesem Punkt auf der Hauptseite nicht viel anfangen. Viele Gruesse Rasmus 24.Nov 2005 15:35 (TST)

Beliebte Seiten mit Fehler?[Bearbeiten]

Hallo Hans, würdest du dich bitte einmal bei Evan erkundigen, was es mit den Beliebten Seiten für eine Bewandtnis hat, warum die Zahlen bei uns offensichtlich nicht fortgeschrieben werden? Ich hatte auf Wikitravel_Diskussion:Fehlerberichte nachgefragt, und wir kamen zu keinem befriedigenden Ergebnis. Es wäre schade, wenn's so bliebe, kann man doch daraus u.a. ablesen, welche Artikel besonderer Aufmerksamkeit bedürfen. --Harald S. 15:27, 13. Jan 2006 (CET)

Bild:Karte-kr.png[Bearbeiten]

Moin Hansm! Danke für den Hinweis, ich dachte, dass es vielleicht wie bei der Wikipedia ist, wo Bilder auch andere Lizenzen haben können. Leider hat der Ersteller der Karte seine Mitarbeit bei Wikipedia eingestellt und da E-Mail-Adressen seit neustem bei der Wikipedia bestätigt werden müssen (was er damals ja nicht tun könnte), sehe ich keinen Weg, ihn zu kontaktieren. Leider verwendet die alte Karte auch eine seit nunmehr 6 Jahren veraltete Romanisierung (Pusan schreibt man jetzt Busan, etc.), die sich bei Ortsnamen auch inzwischen durchgesetzt hat. Aber da kann man nichts machen. Zurückgesetzt hast du es ja schon. Gruß, IGEL 15:33, 12. Mär 2006 (CET)

Nachtrag: Vielleicht kannst du das ja weiterleiten: Auf der Uploadseite ist auch etwas mit der Beschreibung nicht in Ordnung. Dort steht: STOP! Bevor Sie hier ein Bild hochladen, lesen und beherzigen Sie bitte die �r Bilder</a>.
Danke für den Hinweis beim Hochladen von Dateien. Mal sehen, was sich da machen lässt. Mit solchen Lizenzproblemen haben wir hier ständig zu tun. In diesem Fall kann man wohl nix machen. -- Hansm 15:57, 12. Mär 2006 (CET)

[en] Database messages are on[Bearbeiten]

I've enabled database messages. You can change stuff by using Spezial:Allmessages. Let me know if there are any problems. --Evan 21:02, 12. Mär 2006 (CET)

Thanks, Evan. I'm about to check it out. Fussi already has done some changes, so it seems to work fine. -- Hansm 20:12, 13. Mär 2006 (CET)

Weiterleitung[Bearbeiten]

Hallo Hansm! Hast du eine Ahnung, warum die Weiterleitung unter Udong nicht so richtig klappt? Eigentlich soll das ganze gleich zum Abschnitt Weiter geht's springen, tut's aber nicht. Auch die Variante, die Sonderzeichen so, wie in der Adresszeile einzugeben, klappte nicht richtig. -- Fussi 11:43, 21. Mär 2006 (CET)

Nein. Ich hab's mal mit [[Phnom Penh#Hintergrund]] probiert, um mögliche Probleme mit dem Apostroph auszuschließen. Nützt aber auch nix. Keine Ahnung. -- Hansm 13:00, 22. Mär 2006 (CET)

travelguides24.com[Bearbeiten]

Hallo Hans,

hier ist mmeinesz aus Berlin. Meine Firma COAST ist Onlinehändler für Reiseführer und Kartenmaterial (http://travelguides24.com). Ich verfolge das Projekt Wikitravel schon seit längerem und habe überlegt was man füreinander tun könnte.

Für COAST wäre es natürlich interessant auf eurer Buchhandlungen-Seite (http://wikitravel.org/wiki/de/index.php?title=Spezial:Booksources&isbn=3894163577) aufzutauchen. (Da gibt es übrigens einen Typo drauf). Möglich wäre, daß Bücher, die über eure Webseite bestellt werden 10% entweder an einen Guten Zweck oder an zum Decken der Kosten von Wikitravel fließen.

Des weiteren denke Ich darüber nach, aus welchen Quellen wir noch an freien Content für Wikitravel kommen könnten. Darüber muß Ich noch recherchieren.

meine email ist meinesz ät coast bindestrich reisebuecher dot de.

alles Gute, m.

Eine ähnliche Anfrage haben Sie oder einer Ihrer Mitarbeiter bereits bei Evan hinterlassen. Gab es von ihm bereits eine Antwort? Ansonsten wäre dieses Angebot besonders im aktuellen Kontext der Diskussion sehr überlegenswert. Grüße, Steffen M. 11:08, 23. Apr 2006 (CEST)
Haha, wie meinst du denn das? Denkst du an Evans neue Firma? -- Hansm 11:35, 23. Apr 2006 (CEST)
Sehr wohl! Leider muss ich deinen Aussagen auf Wikitravel Diskussion:Was wir wollen und was nicht 100%ig zustimmen. Besonders deinen Punkt 4 (Spendenangebote) betrachte ich mit Misstrauen. -- Steffen M. 12:05, 23. Apr 2006 (CEST)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen