Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Benutzer Diskussion:Friedjoff

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Umfrage zur Nutzung von "Wikitravel"

Lieber Wikitraveller,

Du und viele andere arbeiten aktiv bei Wikitravel mit und die Sammlung der Reise- und Länderbericht wird immer größer. Hier tut sich also einiges! Und wie zu beobachten ist, steigt die Zahl der aktiven Nutzer, die ihre Erfahrungen und persönlichen Reiseerlebnisse teilen täglich an!

Wir sind eine Gruppe von Studenten, die sich im Rahmen eines Forschungsprojektes der Universität Bamberg mit der Nutzung von Wikis beschäftigen. Deswegen starten wir hierzu eine Umfrage.

Wir würden uns freuen, wenn Du Dir 3 Minuten Zeit nimmst, um den Fragebogen zu beantworten! Die Umfrage ist selbstverständlich anonym.

Vielen Dank für Deine Mitarbeit!

Kerstin, Nadine, Sibylle und Victoria


PS: Weitere Informationen zu unserem Wikiprojekt finden sich auf unserem Seminar-Wiki oder direkt per E-Mail an eva-nadine.knuepfer@stud-uni-bamberg.de!



Hallo Friedjoff, tut mir Leid, dass ich gestern nichts von mir habe hören lassen. Da waren Denisoliver, Cecil und ich zu sehr damit beschäftigt, den englischen Sandkasten rüber zu bringen und haben sonst nicht so viel mitbekommen.

Also, freut mich, dich beim deutschsprachigen Wikitravel zu begrüßen. Ich kopiere dir jetzt mal hauptsächlich wegen den Links noch die Standardbegrüßung dazu:

Wenn du einen Moment Zeit hast, kannst du dir mal unser Copyleft und unsere Regeln und Richtlinien ansehen. Du kannst aber auch einfach loslegen und ein paar Seiten bearbeiten. Wir pflegen hier einen gewissen Schreibstil und besonders unsere Vorlagen für Artikel vermitteln dir einen guten Eindruck davon, wie wir uns gute Artikel vorstellen. Natürlich haben wir auch einige Hilfe-Seiten, aber falls du weitere Infos suchst, die dort nicht zu finden sind, schreib einfach eine Mitteilung in den Stammtisch.

So, jetzt kannst du dir also erst mal einen Überblick verschaffen, was wir bereits haben. Auf Wikitravel:Organisatorisches zum Start des dt. Wikitravels stehen Aufgaben, die wir als nächstes in Angriff nehmen müssen. Kannst dir ja mal angucken, ob dir da was zusagt. Ansonsten schreib einfach ein paar schöne Artikel über Kanada, Neuseeland, Marburg oder den Rest der Welt.

--Hansm 09:13, 8. Okt 2004 (EDT)

Hallo Hansm,

ist ja richtig viel Arbeit!! Werde heute hoffentlich mal "produktiv" werden. Friedjoff 05:17, 10. Okt 2004 (EDT)

Ja, das ist gut. Gestern und heute passiert nicht so viel. Ich kämpfe mit einem Skript, das die Länder mit einem Skelett füllen soll. Aber es ist schwieriger, als ich dachte. Also, nur zu. Mach was nettes. -- Hansm 05:45, 10. Okt 2004 (EDT)

Deine Idee und Wikitravel[Bearbeiten]

Du bist einer von wenigen, die praktisch schon ein mehr oder weniger ausgereiftes Konzept für einen Reise-Wiki mitgebracht haben, bevor sie Wikitravel kennengelernt haben. Mich würde interessieren, in wie weit das, was du hier (oder in der englischen Version) antriffst, mit dem, was du dir unterwegs überlegt hast, übereinstimmt und was du anders gemacht hättest. Ist doch eine ganz gute Möglichkeit, gewisse Gepflogenheiten, an die ich mich inzwischen bei Wikitravel gewöhnt habe, aus einem anderen Licht zu sehen. -- Hansm 04:33, 17. Okt 2004 (EDT)

Gute Frage! Im großen und ganzen ist es hier wirklich, wie ich es mir vorgestellt habe. Anfangs hatte ich daran gedacht vor allem Gebiete (sowohl themathisch als auch geografisch) abzudecken, von denen in normalen Reiseführern nichts steht. Also mehr für Leute, die nicht dem Mainstream folgen, sondern eher ungewöhnliche Sachen machen (Trekking, Klettern, Bootstouren, trampen, Zero-Budget Übernachtung ...). Außerdem dachte ich noch an etwas vergleichbares wie den WikiReader. Also eine Sammlung an Artikeln über ein Thema oder eine Region zum runterladen, die am besten regelmäßig aktualisiert wird (1 mal pro Jahr?). Aber was nicht ist, kann ja noch werden. So wie WikiTravel ausgerichtet ist, ist es sicherlich auch besser (solang sich auch noch Platz für die alternativen Sachen findet). Insgesamt macht ihr das hier schon ganz schön profesionell, mit dem Bot, den Vorlagen ... so ausgereift war mein Konzept noch nicht.
Wie siehst du das den mit so alternativen Infos? Oder sollen hier mehr so die standart Sachen hin, wie man sie auch im Lonly Planet findet? Friedjoff 08:11, 17. Okt 2004 (EDT)
Wikitravel ist (oder soll werden) meiner Meinung nach ein Reiseführer, der in erster Linie die Masse der Reisenden anspricht. Jetzt kann man natürlich lange diskutieren, was die Masse will und im Zweifelsfall viele Zusatzinfos für verschiedene Interessensgruppen wie Kletterer, Kajakfahrer oder Gourmets zufügen. Das Problem liegt auf der Hand: Die meisten Leser wollen gar nicht wissen, ob da irgendwo eine VII+ hoch geht, sondern nur schnell und übersichtlich Standard-Reise-Infos finden. Deshalb halte ich eine relativ starke Strukturierung (z.B. Vorlagen und die vielen Richtlinien) für nötig. Dort haben Experteninformationen kaum Platz.
So weit die eine Seite der Medaille. Andererseits sehe ich sehr wohl auch die Möglichkeit, solche Experten-Informationen, wie du sie oben aufgezählt hast, sinnvoll in Wikitravel unter zu bekommen, nämlich in Form von Expeditionen. Damit würden wir Neuland betreten, in der englischen Version gibt's in dieser Richtung meines Wissens noch keine festen Konzepte, aber das soll uns nicht hindern, daran zu arbeiten. Wir müssten uns eine Struktur überlegen, wie diese zusätzlichen Informationen in Wikitravel eingebaut werden können, ohne dass sich die Artikel für Standard-Leser aufblähen. Wir sollten dabei auch nicht aus den Augen verlieren, dass Wikitravel unabhängig vom Medium bleiben soll. Artikel, die Experten-Info liefern, müssen also leicht (auch für Maschinen) von Standard-Artikeln trennbar sein.
So eine Art WikiReader in gedruckter Form ist bereits erklärtes Ziel von Wikitravel. Es wird in Zukunft sicher gedruckte Reiseführer für bestimmte Gebiete oder Städte geben.
-- Hansm 08:22, 19. Okt 2004 (EDT)
Das man erstmal die Standart-Leser-Infos ordentlich strukturiert und übersichtlich aufbaut, sehe ich auch so. Daneben könnte man doch auch Artikel in Form von Regionalen Infos über Experten-Themen schreiben. Auch da würde sich eine bestimmte Struktur wahrscheinlich anbieten. Man könnte z. B. zu jeder Region einen extra Artikel über eine bestimmte Aktivität schreiben (Beispiel: artikel/kilimanjaro mit allgemeinen Infos und artikel/kilimanjaro(bergsteigen) oder artikel/kilimajaro/bergsteigen oder artikel/bergsteigen/kilimajaro (mit Bennung von Artikeln kenn ich mich nicht so aus)). Aber vielleicht sollte man das mal allgemein diskutieren?! Am Stammtisch? -- Friedjoff 06:17, 20. Okt 2004 (EDT)
Leider ist Wikitravel:Expeditionen noch nicht übersetzt. Aber du könntest auf der entsprechenden englischen Seite nachlesen, wie du eine neue Expedition startest und diese dann z.B. Wikitravel:Expedition 'Experteninfo' nennen. Es gibt bereits eine en:Wikitravel:Cultural Expedition, was deinen Ideenen wahrscheinlich am nächsten kommt. Guck mal, wie die das organisisert haben. Der Stammtisch ist dann die Stelle, an der du die Expedition ankündigen kannst. Alle weiteren Einzelheiten können auf der Diskussionsseite zu deiner neuen Expedition diskutiert werden. Ich weiß allerdings nicht, ob es vielleicht noch zu früh für solche Projekte ist. Du wirst sicherlich leichter Expeditionsteilnehmer finden, wenn wir erst mal einen gewissen Autorenstamm haben. Falls es trotzdem dein brennenster Wunsch wäre, die besten Brücken und Vordächer in der Expedition 'Zero-Budget Übernachtung' anzubringen, dann kannst du ja mal einen Versuch starten. -- Hansm 07:32, 20. Okt 2004 (EDT)

Auckland/Waitakere[Bearbeiten]

Hallo Friedjoff. Du hast den Stadtteilartikel zu Auckland/Waitakere ursprünglich als Wikitravel:Auckland/Waitakere angelegt. Bitte beachte, daß jedoch im Wikitravel-Namensraum keine Artikel angelegt werden sollen, sondern nur organisatorische Sachen behandelt werden. Ich habe den Artikel daher verschoben zu Auckland/Waitakere, ebenso habe ich die in den Wikitravel-Namensraum weisenden Links entsprechend modifiziert. Nichts für ungut, Denisoliver 05:57, 15. Dez 2004 (CET)

P.S.: Wenn du (wie im Artikel zu Auckland) Informationen zwar eingetragen, aber noch nicht vollständig eingearbeitet hast, dann kannst du sie mit dem HTML-Code <!-- MUSTERTEXT --> einfach auskommentieren. Der Text darin verbleibt dann im Quelltext zur späteren Bearbeitung, wird aber nicht im Browser angezeigt, so bleibt der Artikel optisch ansprechender. Denisoliver 06:04, 15. Dez 2004 (CET)

Hallo, danke für die Hilfe und den Tip. Ist gar nicht so einfach hier überall durchzublicken, wenn man noch nie mit einem wiki gearbeitet hat. Aber so langasam wirds ja. Du bist ja in letzter Zeit ziemlich aktiv, Respekt!
-- Friedjoff 06:25, 15. Dez 2004 (CET)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen