Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Benutzer Diskussion:Albion/Archiv 2009

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Singapur[Bearbeiten]

Hallo Albion,

mit viel Mühe und ohne kommerzielle Interessen habe ich den Singapur-Reiseführer: singapur-guide.de erstellt. Ich denke, man kann zu recht behaupten, dass es nicht viele deutschsprachige Seiten zum Thema Singapur gibt, die Reisenden mehr nützlich Informationen bieten. Aus diesem Grund hatte ich im Bereich Singapur meinen Singapur Reiseführer als Link hinzugefügt. Was spricht dagegen den Link auf der Seite zu belassen ? Viele Grüße

Dirk

Hallo Dirk, das Problem sind unsere Richtlinien bezüglich solcher Links. Es sollen ausschließlich offizielle Websites (Primärquellen) verlinkt werden, keine privaten oder gewerblichen. Diese Regelung wurde eingeführt, nachdem ziemlich viele sinnlose, wenig informative oder ausschließlich profitorientierte Seiten verlinkt worden waren und bei jeder Löschung eines dieser Links die Frage kam "Warum löscht ihr meinen Link aber andere nicht?". Entsprechend wurde dann die Einzelfallentscheidung durch ein generelles "Linkverbot" ersetzt. Die engl. Wikitravel-Version geht hier sogar noch weiter und hat den Weblinks-Abschnitt komplett entfernt. So sind leider unsere Spielregeln und als Administrator muss ich darauf achten, dass sie eingehalten werden, auch wenn ich persönlich das in manchen Fällen durchaus bedauere. Du kannst das Thema aber gerne auf unserer allgemeinen Diskussionsseite zur Sprache bringen, wo sich dann auch andere Nutzer bezüglich möglicher Ausnahmen oder Regeländerungen äußern können. Viele Grüße Albion 20:44, 17. Jan. 2009 (CET)


Hallo Albion,

vielen Dank für die Antwort. Das ist natürlich verständlich, wenn auch etwas traurig.
Ich sehe mir die allgemeinen Diskussionsseite mal an.
Viele Grüße
Dirk

Benutzerseite[Bearbeiten]

Moin Albion, was soll man mit der Benutzerseite von Benutzer:Ypos23 machen? Eine reine Werbeseite für seine Projekte. Einfach löschen? Gruß --GF 23:19, 22. Feb. 2009 (CET)

Hi, über die Seite war ich vor einiger Zeit auch schon mal gestolpert, hatte es dann aber irgendwie wieder vergessen. Ich lösche Benutzerseiten ungerne ohne Vorwarnung, da jeder User ja eine gewisse Hoheit über seine Seit hat, auch wenn die Sache sehr eindeutig ist (seit Juli 2007 kein Artikel-Edit mehr und auch vorher eigentlich nur Werbung). Ich habe Ypos23 jetzt erstmal gebeten, seiner Benutzerseite selber aufzuräumen, damit er versteht, dass WT kein Ort für Werbung ist. Sollte er das in den nächsten Tagen nicht machen, übernehmen wir das für ihn. Viele Grüße Albion 02:26, 23. Feb. 2009 (CET)

Nochmal: Vorlage für Mehrfachlizenzierung von Textbeiträgen[Bearbeiten]

(gleiche Anfrage auch an GF)

Wir hatte ja bereits Ende November schon mal darüber gesprochen, ob eine Vorlage mit einem Textbaustein zur rückwirkenden Lizenzerweiterung der Beiträge eines Benutzers sinnvoll sein könnte. Ich hatte damals geschätzt, dass es bei uns in 2-3 Wochen zur Sache gehen würde. War natürlich viel zu optimistisch, wir mussten erst noch drüber diskutieren ;-)

Inzwischen ist der Beschluss aber handfest: Ab morgen (oder eigentlich schon seit heute nachmittag) erfolgen alle neuen Beiträge unter allen Versionen der CC-by-sa. Damit wird auch wieder die Frage aktuell, wie mit Lizenzerweiterungen bei WT/de umgegangen werden soll.

Konkret: Dürfen wir unseren Autoren auf einer Hilfeseite erklären, dass sie auf ihrer WT/de-Benutzerseite die Vorlage:Freigabe CC-by-sa-any verwenden sollen oder sollen wir lieber einen Text vorbereiten, der Wort wörtlich zu kopieren ist?

-- hansm 18:12, 31. Mär. 2009 (CEST)

Von mir aus könnt ihr die Vorlage verwenden. Warte aber lieber noch ab, ob GF das auch so sieht. --Albion 22:11, 1. Apr. 2009 (CEST)
Gut, vielen Dank. Ich nehme mal an, dass GF mir innerhalb von wenigen Tagen antworten wird, wenn er was dagegen hat. Ich warte noch bis zum Wochenende. -- hansm 16:23, 2. Apr. 2009 (CEST)

Ägypten[Bearbeiten]

Lieber Albion,

die Bemerkungen zu der Art und Weise des Anstarrens von westlichen Frauen sind keine Mutmaßungen, sondern schlichte Feststellungen. Ich komme gerade von einem dreiwöchigen Ägypten-Urlaub mit meiner Freundin zurück. Wir hatten keine ruhige Minute, sie wurde permanent angestarrt und in wirklich rüder und verletzender Art und Weise - und das, obwohl sie sich an die Kleidervorschriften hielt.

Keine Ägypterin, die durch die Straßen lief, wurde gleichermaßen von den Männern angestarrt. Nimm meinetwegen die Mutmaßungen über die Gründe raus - aber ich finde es wirklich sehr wichtig, Frauen im Vorfeld zu sagen, was sie erwartet. Das ist Sinn und Zweck eines guten Reiseführers und das hat auch nichts mit politischer Inkorrektheit zu tun. Vielmehr ist es ein Versäumnis an Respekt und Höflichkeit gegenüber Touristen.

Viele Grüße Jens

OK, ursprünglich hatte ich den Text ja umformuliert, um ihn zumindest etwas neutraler zu machen. Nachdem sich nun Benutzer:Unger zu diesem Thema hier zu Wort gemeldet hat, der hier der eindeutige Experte für das Thema Ägypten ist und die Lage sehr viel umfassender einschätzen kann als du oder ich, wird der Abschnitt gelöscht, da er nicht repräsentativ zu sein scheint. Ein allgemeiner Hinweis auf gelegentliche sexuelle Belästigung war ja auch bislang schon im Artikel und wird dort auch bleiben. Das muss reichen. Viele Grüße Albion 20:30, 23. Apr. 2009 (CEST)

Aha. War ich Urlauber in Ägypten oder war ich es nicht? Nein, ok, da braucht es schon einen Experten, alles klar.

Die Stimme eines selbst ernannten Experten reicht offenbar, dass Du zu dem Urteil gelangst, dass meine Stimme "nicht repräsentativ zu sein scheint." Und dabei schreibst Du auch noch selbst, dass Du mittlerweile von mehreren Leuten solche Dinge gehört hast.

Was ist das eigentlich für eine Arbeitsweise?

Schade Jens, dass du dich hier zum selbst ernannten Experten aufspielst. Deine bei GF geschilderten Probleme werden aber sowohl im Internet als auch in den Büchern beschrieben einschließlich der Lösung. Und du gibst auch selbst zu, dass es offensichtlich nur deiner Freundin und dir passiert ist -- und sich damit nicht verallgemeinern lässt.
Du bist auch nicht der Einzige, der in Ägypten war. Ich kann hier auch nur sagen, wenn dein Einzelfall der Regelfall wäre, dann wäre der Tourismus in Ägypten schon lange zusammengebrochen. -- Roland 19:47, 24. Apr. 2009 (CEST)
Hallo Jens,
Ich war Ende 2008 mit meiner Freundin in Ägypten und kann ebenfalls bestätigen, dass sie keinesfalls angestarrt oder sonstwie bedrängt oder verletzt wurde. Zumindest in Touristenzenteren ist das sicher kein Problem. Abseits der Touristen-Routen mag das etwas anders sein. Wenn Du Dich etwas über die arabische Kultur informiert hast, dann ist Dir sicher klar, dass eine westlich gekleidete Frau (außerhalb der touristischen Gebiete!) vermutlich genauso auffällig ist wie bei uns eine Dame, die "oben ohne" herumläuft. Wer sich außerhalb seiner Clubanlage bewegt der sollte sich über die ortsüblichen Gepflogenheiten informieren, diese auch respektieren und sich dementsprechend verhalten bzw. kleiden. --Flip666 schreibstdu? • 22:54, 24. Apr. 2009 (CEST)

[en] Tatatabot[Bearbeiten]

Hello Albion, I'm operating a bot for maintaining interlanguage links on some language versions (en, fi, ja, nl, ru, zh), and I'd like to contribute to German version with the bot.

I would appreciate it if you support me in a bot flag of Benutzer:Tatatabot. Can you take a look at Wikitravel:Skriptkandidaten#Tatatabot? -- Tatata 14:08, 13. Mai 2009 (CEST)

HAJ-Spotter-Forum und Hannover-Artikel[Bearbeiten]

Ergänzung zu meiner Antwort auf der Geisterfahrer-Diskussionsseite. Im folgende habe ich mal meine Beiträge im HAJ-Forum aufgelistet. Wo habe ich mich da bitte im Ton vergriffen??

LOT - Polish Airliunes wird ab dem 20.08.08 alle Flüge zwischen Hannover und Warschau einstellen. Damit verlässt LOT zum zweiten mal Hannover.

Air Baltic fliegt ab Dezember mit Fokker 50 nach Riga! Laut der Website an folgenden tagen: 12457.

Tja, und welcher New Yorker will nach Köln?? Diese Frage darf man sich nicht stellen. Die meisten Amerikaner wollen nach Deutschland, wo sie landen ist denen in der Regel egal. Die gucken sich eh Heidelberg, Freiburg und München an, das wars. Da ich selbst in der Tourismusbranche in Hannover tätig bin, kann ich das mit Gewissheit sagen. Außerdem ist Hannover touristisch gerade schwer im kommen, das darf man nicht unterschätzen. Auch im Jahre 2008 hatte Hannover wieder das stärkste Touristenwachstum in ganz Deutschland.

@TheFlyingHannoveraner: Als Leiter der Tourist Information in Hannover kann ich dir mit Gewißheit sagen, dass Hannover im Touristenwachstum seit dem Jahre 2000 jedes Jahr bundesweit an der Spitze ist. Bist Du Hannoveraner? Wenn ja, ist das typisch. Nimm es bitte nicht persönlich, aber die Tatsache, dass Du die bezweifelst, dass Hannover touristisch überdurchschnittlich zulegt, ist typisch für einen Hannoveraner. Diesen Hass auf die eigene Stadt und dieses Understatement habe ich noch in fast keiner Stadt so extrem erlebt, wie in Hannover. Wir sagen immer, es ist leichter einen Japaner dazu zu bewegen seinen Urlaub in Hannover zu verbringen und ihn zu begeistern, als einem Hannoveraner zu überzeugen, dass Hannover echt eine Sehenswerte Stadt ist, in der deutlich mehr los ist, als zum Beispiel in Frankfurt, Stuttgart, Bremen oder Leipzig. Das ist kein haltloses Gelabere von mir, sondern Fakt. Wer das bewiesen haben will, kann mich gerne kontaktieren.

Hallo Spottergemeinde. Hat irgendjemand Infos über Saravia? Fliegen die nun 2009 wieder ab HAJ, oder nicht? Ich freue mich auf Antworten.

Im Februar wird Air Baltic temporär die Flüge von Hannover nach Riga komplett streichen. Ab März wird dann wieder regulär geflogen. Begründung war die geringe Buchungslage. Aus diesem Grund wurden auch schon viele Strecken komplett gestrichen, da haben wir in HAJ nochmal Glück gehabt, dass hier nur temporär "gestrichen" wird.

Das wäre natürlich ein Meilenstein für Hannover. Da bin ich ja mal gespannt.

News kommen hier immer sehr schleppend an!!!!! Also, HAJ hat eine neue Frachtverbindung: Fed Ex fliegt Mo.-Do. 1x täglich nach CDG. Weiß jemand etwas näheres zum Flugzeugtyp???

Keine Panik: TUI Deutschland, TUIfly, 1-2-Fly und Robinson (also die gesamte Touristiksparte) bleibt doch in Hannover. "Nur" die Konzernzentrale geht nach Hamburg!!!!

Gibt es schon was Neues???

Also, ich denke, dass mit Kristiansand (2W), Moskau (AB), Düsseldorf (HE), Warschau (LO) und die Erhöhung der AB-Flüge nach München von Schwächeln nicht die Rede sein kann. HAJ leidet halt unter FR in Bremen und muss halt einen leichten Einbruch hinnnehmen. TUIfly hat ebenfalls reduziert. Aber die dreimal täglichen Brüssel-Flüge (LH) sind schon seit Ewigkeiten immer gleich geblieben. Das Iberia weg gegangen ist, wundert mich allerdings schon ein wenig.

Gute Nachricht: Air Astana kommt zurück. Laut www.riesreisen.de fliegt Air Astana dann ab Mai Samstags und Sonntags HAJ-Astana-Kustanay. Leider ist nicht ersichtlich, ob mit 757 oder 767. Entschuldigt: Die Maschine fliegt HAJ-Kostanay-Astana. Fluggerät ist laut amadeus.net ein Airbus A-320-200

Noch eine Info: HHI fliegt auch 2009 (ab Mai) wieder von Hannover nach Petropavlovsk. Habe ich eben von Alex REisen erfahren. HHI legt nochmal nach. Im Sommer 2009 geht es ab Hannover nach:

Araxos Antalya Omsk Petropavlovsk Kostanay

Alles mit Airbus A-319! AB fliegt mit Dash 8Q-400 ab Mai von Hannover nach Stockholm (ist quasi eine Übernahme der aufgegeben TUIfly-Strecke) Germania (ST) fliegt laut www.oegertuerktur.de ab Juni nach Dalaman, und XL Airways Germany (GXL) fliegt laut eigener Homepage nach Palma und Rhodos. HHI hat ihren Flugplan ab HAJ wieder etwas zusammengekürzt. Demnach geht es jetzt ab HAJ nach:

Antalya Petropavlovsk Kostanay

ST fliegt hingegen ab HAJ nach:

Adana Ankara Antalya Bodrum Dalaman Gaziantep Kayseri Samsun Trabzon

GXL hat die Flüge von HAJ nach PMI wieder aus dem Programm genommen, aber die Flüge nach Rhodos sind weiterhin im Programm.

Flüge nach Simferopol wird es dieses Jahr NICHT geben. Wer nun die Flüge nach Omsk durchführt, ist noch offen, und ab Saravia wieder ab HAJ fliegt ist eher unwahrscheinlich. Es werden bisher folgende GUS-Strecken ab HAJ geflogen:

HAJ-Astana-Kostanay (Air Astana) HAJ-Minsk-Kostanay (Belavia) HAJ-Minsk-Pavlodar (Belavia) HAJ-Kostanay-Petropavlovsk (Hamburg International) HAJ-St. Petersburg (Rossiya) HAJ-Novosibirsk (S7 Airlines) HAJ-Moskau (Aeroflot) HAJ-Moskau (S7 Airlines) HAJ-Riga (Air Baltic) HAJ-Kaliningrad (KD Avia)

Mal schauen ob das alles ist.

Also die Nachricht mit Simferopol habe ich direkt von ICV-Reisen bekommen.

Gute Nachricht: Saravia kommt mit Yak-42 jeden Samstag. Die Strecke? Natürlich HAJ-Saratov. Info: www.riesreisen.de

S7 hat auch KEINE TU-154 mehr!

Ja, S7 wird definitiv NICHT die Strecke HAJ-Omsk bedienen. S7 fliegt "nur" HAJ-DME und HAJ-Novosibirsk.

Turkuaz Airlines wird uns im Sommer 3x wöchentlich beehren, und zwar auf der Stracke HAJ-IST im Auftrag von Öger Türk Tur. Gibt es eigentlich Infos bezüglich der Beirut-Flüge? Ab Hamburg geht ja via München Blue Wings auf die Strecke. Geht HAJ diesmal lehr aus??

Laut www.libanon-reisen.info fliegt Cirrus Middle East (JTI) im Sommer einmal wöchentlich nach Beirut. JTI ist wohl ein Partner von Cirrus Airlines (C9).

Links in der Spalte auf Online-Buchung klicken, dann kann man die Flüge auswählen.

So, die Beirut-Flüge beginnen im Juni, und HHI hat die Strecke HAJ-Petropavlovsk-Kostanay auf Grund schlechter Buchungszahlen aus dem Programm genommen.

Wenn ich kurz korrigieren darf: 2005 und 2006 flog UM Air, und 2007 flog Flying Carpet Airlines im Auftrag von Libanon Reisen nach Beirut, und es wurden ALLE Flüge durchgeführt. 2008 sollte WOL - Wings of Lebanon die Strecke fliegen. WOL hatte aber leider kein Flugzeug, sodass kein Flug stattfand. Wenn in diesem Jahr Flying Carpet wieder kommt, wäre es doch super :-)

Also nur mal so am Rande zum Thema Hannover Messe: In ganz Hannover sind alle Hotels ausnahmslos komplett ausgebucht. Also rein von den Besucher- und Ausstellerzahlen ist die Hannover Messe 2009 alles anderer als krieselnd. Hoffen wir mal, dass auch im Flugverkehr noch ein wenig dazu kommt.

Stand heute in der HAZ: Ab Hannover werden nur die Strecken nach Stockholm und Paris gestrichen, dafür aber andere Strecken gestärkt, sodass die Anzahl der Flüge ab HAJ in etwa gleich bleibt.

Obwohl ich ein klarer Ryanair-Gegner bin, habe ich mir die Frage auch mal gestellt. Aber Easyjet zieht gerade auch (fast) alles aus Dortmund ab. Insofern wäre das glaube ich gehüpft, wie gesprungen. Im Übrigen weiß ich von einer TUIfly-Mitarbeiterin, dass die Strecken, die TUIfly streicht sehr gut gelaufen sind, und das kein Mensch weiß, warum die gestrichen worden sind. Auf Fragen von Mitarbeitern gäbe es keine Antwort. Ich denke, dass TUIfly ein Gutes Beispiel dafür ist, wie eine gesunde Fluggesellschaft auf Wunsch der Geschäftsleitung (die sich vom Fluggeschäft verabschieden will) langsam zu Grunde gerichtet werden kann. Im Übrigen wurde noch letztes Jahr der Standort Hannover geprädigt. Mittlerweile ist HAJ nur noch Platz 3 aller TUIfly-Stationen. Benutzer: Timbo 21. Mai, 21.58 (CEST)

Zugegeben, an den meisten Beiträgen ist nichts weiter zu beanstanden, aber mir ist besonders der über die unpatriotischen Hannoveraner in Erinnerung geblieben. Der arrogante und teils agressive Unterton der da mitschwingt und die pauschale Aburteilung aller Hannoveraner fand ich ein wenig daneben, ähnlich wie ja auch der von dir angesprochene User. Aber vielleicht sind wir da ja auch einfach zu empfindlich. Verglichen mit deinen Kommentaren hier bei WT ist das natürlich harmlos, wenn auch nicht besonders nett, aber es bestätigt den allgemeinen Eindruck, den ich von dir habe. Ich würde dir an dieser Stelle jetzt gerne noch einen kleinen Vortrag zum Thema Arroganz halten, aber das hilft niemandem weiter.
Unabhängig von persönlichen Animositäten müssen wir jetzt mal eine Lösung für das Problem hier bei WT finden, denn dieser Edit-War kann so nicht weitergehen. Ich werde mir heute Abend/Nacht deine Änderungen und die Beanstandungen von Geisterfahrer und mir nochmal in Ruhe anschauen und versuchen, eine vernünftige Lösung zu finden, mit der hier alle leben können. Ich werde anschließend eine Begründung für evtl. Änderungen, Reverts, etc. meinerseits auf die Diskussionsseite des Artikels stellen, damit es für alle nachvollziehbar ist. Bis dahin bitte ich dich und Geisterfahrer erstmal die Finger vom Artikel zu lassen. --Albion 17:16, 22. Mai 2009 (CEST)

Wien / Unterkunft / Günstig[Bearbeiten]

Hallo, ich wollte Sie gerne fragen, ob man auf der Seite für Wien / Unterkunft / Günstig neben den "govienna" Appartements nicht auch die Wiener Privatvermieter nennen sollte. Viele Interessierte und Wienbesucher (und auch die Wiener selbst) wissen oft nicht, dass es sehr viele, günstige Alternativen zum typischen Hotelzimmer gibt. Besonders Familien mit Kindern (mehr Platzbedarf), Reisende mit Ernährungseinschränkungen (Küche in der Unterkunft), usw. Dabei bewegt sich das Preisniveau im Bereich der Nächtigungspreise von Hostels und Jugendherbergen. Das Wiener Tourismusbüro kontrolliert neben den Wiener Hotels auch das Angebot von diesen etwa 300 privaten Unterkünften und vergibt Kategorisierungsmerkmale ( 2-4 Edelweiss Symbole ) ähnlich der Hotelsterne. Für das Angebot kann man hier http://wien.info/article.asp?IDArticle=11460 kostenlos den aktuellen Katalog der Wiener Privatvermieter vom Wien-Tourismus beziehen und findet auch das aktuelle Angebot der Wiener Privatvermieter online. Viele Grüße, Androclus

Wikitravel ist kein Ort für Werbung. Wir sind weder die Gelben Seiten noch ein Werbeportal. Im Abschnitt Unterkunft soll lediglich auf Hotels, Wohnungen, etc. hingewiesen werden, die von Reisenden empfohlen werden. Was wir nicht wollen ist, dass Hotels oder Vermieter sich hier selber verlinken um auf sich aufmerksam zu machen. In diesem Zusammenhang sollen zudem nur konkrete Unterkünfte verlinkt werden, d.h. ein bestimmtes Hotel oder eine bestimmte Wohnung, aber nicht allgemein eine Hotelkette, ein Portal, Verein oder Vermieter, die etliche Unterkünfte anbieten. Entsprechend ist ein Hinweis auf eine solche Seite wie die von dir genannte hier unerwünscht. Diesbezüglich ist uns der Hinweis auf die Govienna Appartments wohl entgangen, wurde nun aber entfernt. Viele Grüße Albion 15:28, 24. Jun. 2009 (CEST)

Sprachkenntnisse gefragt[Bearbeiten]

Auf shared: wird seit einiger Zeit ein Versionsupgrade der Lizenz auf CC-by-sa 3.0 diskutiert. Die Planung ist inzwischen schon recht konkret. Ich glaube, du wärst auf Grund deiner Sprachkenntnisse der ideale Übersetzer für die Ankündigung. Willst du dich nicht in die Liste eintragen? -- hansm 23:24, 2. Jul. 2009 (CEST)

URV von Benutzer:Felsenland Südeifel[Bearbeiten]

Moin, gilt die Textfreigabe für alle Texte die er eingestellt hat? Gruß --GF 20:37, 28. Jul. 2009 (CEST)

Ups, wie mir gerade auffällt, ist mir da vorhin eine ziemlich blöde Verwechslung passiert. Ich habe User Edgar Meyer mit Felsenland Südeifel verwechselt und irrütmlich die Freigabe für die Bertha Benz Memorial Route für die Freigabe der Artikel von Felsenland Südeifel gehalten. Peinlich. Das kommt dabei raus, wenn man eigentlich gerade keine Zeit, aber sowas dann doch noch schnell erledigen will. Entsprechend liegt natürlich noch keine Freigabe von User Felsenland Südeifel vor.
Habe jetzt seine Artikel nochmal genau durchgesehen. Da die Texte von unterschiedlichen Websites stammen, habe ich meine Zweifel daran, dass er diese Texte hier verwenden darf. Ohnehin ist der von mir (vorerst) nicht gelöschte Artikel Deutsch-Luxemburgischer Felsenweg aus meiner Sicht der einzige, der erhaltenswert ist, da alle anderen reine Werbung waren und zu spezifisch/unbedeutend für eigene Artikel waren. Habe jetzt den URV-Baustein erstmal wieder reingesetzt. Mal schauen, ob er sich noch meldet. Viele Grüße Albion 01:13, 29. Jul. 2009 (CEST)

Friedrichshain[Bearbeiten]

Hallo Albion,

wie wir leider feststellen mussten, hast Du unseren Eintrag zu No Fire, No Glory! im Wikitravel, mit dem Vermerk : "Na wenn das mal nicht nach Eigenwerbung riecht ..." geloescht.

Uns war nicht bekannt, dass es gegen Regeln, Sitten und Gebraeuche von Wikitravel verstoesst, Adress-Informationen zu einer eigenen Location zu verlinken. Uns ist auch nicht ersichtlich, warum eine Information ueber unsere Adresse einen anderen Stellenwert bekommen sollte, wenn unser Nachbar sie veroeffentlicht. Ein kurzer Hinweis ueber Dein hartes Vorgehen haetten wir als eine faire Geste gesehen.

Sollten wir, ohne unser Wissen gegen eine Wiki Regel verstossen haben, entschuldigen wir uns hierfuer und bitten um Aufklaerung.

Vielen Dank.

Hallo, in der Tat sehen wir es generell nicht gerne, wenn sich Hotels, Bars, etc. hier selber verlinken, allerdings sind wir diesbezüglich inzwischen nicht mehr so streng, wenn es vernünftig formuliert ist. Ich hatte deine Ergänzung vom 29. Juli gelöscht, in der es hieß: "...für perfekten Kaffee am Morgen und betreutes Trinken am Abend, mit herzhaften und süßen hausgebackenen Pies". Das klingt wie in einem Werbeprospekt und ist hier in dieser Form unerwünscht, denn Wikitravel ist keine Werbeplattform. Es spricht aber nichts dagegen, in neutraler Form auf eine Bar hinzuweisen, nur eben ohne solche Werbesprüche. Wie ich gesehen habe, hast du genau das heute getan und diese Ergänzung wurde von mir nicht beanstandet, da es in dieser Form OK ist. Ich habe sie lediglich in die bei Wikitravel übliche Formatvorlage übertragen, aber inhaltlich nichts verändert. Du kannst auch gerne noch eine genauere Beschreibung deiner Bar einfügen, es sollte nur nicht nach Werbung klingen. Viele Grüße Albion 20:46, 7. Aug. 2009 (CEST)

Annapurna-Region[Bearbeiten]

Hallo Albion,

Danke für die Info. Es wird dann aber schwer werden, diesen Teil von Wikitravel zu füllen, da offizielle Seiten in Nepal wegen Geldmangel nur in einfachen Ausführungen oder überhaupt nicht vorhanden sind. Das Highlight der Annapurna-Region ist nun mal das Massiv und solche Fotos wird man auf lange Sicht in keiner offiziellen Seite finden. Der User möchte aber im Allgemeinen zu den Informationen auch Fotos sehen und die guten Fotos sind leider alle auf privaten Seiten.

LG serol

Nun, Regeln sind Regeln und die sind hier nachzulesen. Daran kann auch ich leider nichts ändern. Das Thema wurde in der Vergangenheit mehrfach ausführlich diskutiert und die Mehrzahl der Nutzer hat sich damals für diese Regelung ausgesprochen. Im Übrigen entspricht sie auch weitgehend den Regeln auf anderen Wikis wie z.B. Wikipedia. Einer von mehren Gründen hierfür ist, dass ansonsten natürlich viele Leute bei Wikitravel einen Link auf ihre Website platzieren würden und eine solche Linksammlung wäre nicht Sinn und Zweck von Wikitravel. Natürlich sind wir uns der Problematik bewusst, dass offizielle Seiten (nicht nur in Nepal) oft nicht besonders berauschend sind, weswegen die Möglichkeit besteht, Bilder direkt bei Wikitravel hochzuladen und für viele Artikel haben wir ja auch schon gute Bilder in unserer Datenbank. Wenn man ein Bild bei Wikitravel hochlädt besteht übrigens die Möglichkeit, als Quellenangabe auf der jeweiligen Bildbeschreibungsseite einen Link auf die Website zu setzen von der das Bild stammt, auch wenn es eine private Seite ist. Viele Grüße Albion 02:10, 12. Sep. 2009 (CEST)
Hallo Albion,
Danke für Deine ausführliche Erläuterung.
LG
serol

Danke[Bearbeiten]

Hallo, mir gefällt eure Seite sehr nur finde ich den Schweden Teil zu mager. Deshalb möchte ich dies ändern. danke für erweitern der Schwechat Seite. Wusste nicht das Flughäfen anders behandelt werden. lg Trinity

Kuba[Bearbeiten]

Hallo Albion,

Du hast das Kapitel zu "Salsa - Musik - Clubs" von mir gelöscht. Ich bin Autor dieses Textes, von daher wäre es keine Copyright-Verletzung. Bist Du mit einer Umformulierung einverstanden? Die Auflistung ist z.B. nun einmal so. Das sind die wichtigsten Tanzlokale in den beiden größten Städten. Das Thema Kuba ohne die Salsa ist nicht Kuba!

Grüße

Volker --Volie 06:01, 5. Okt. 2009 (CEST)

OK, wenn du der Autor dieser Texte bist, dann ist das in Ordnung. Ich habe deine Ergänzungen wieder eingefügt und dabei ein paar Kleinigkeiten geändert. Bitte wirf aber mal einen Blick auf Wikitravel: Regeln für Bilder. Bei deinem Bild SalsaExpress Havanna fehlen leider noch Informationen zum Urheber und zur Lizenz, unter es hier auf Wikitravel veröffentlicht werden darf. Diese Informationen sind notwendig. Falls du noch Fragen hast, sag Bescheid. Viele Grüße Albion 12:45, 5. Okt. 2009 (CEST)

Hallo Albion, vielen Dank für die Überarbeitung. Ich habe jetzt auch die Lizenz eingetragen. Eigenes Bild mit meinen Freunden Tito und Maribel. Wenn ich mal viel Zeit habe, werde ich an Kuba, Havanna und vorallem Santiago de Cuba weiterschreiben. Viele Grüße --Volie 16:03, 10. Okt. 2009 (CEST)

Moin, ohne persönliche Einwilligung der auf dem Foto überdeutlich abgebildeten Personen muß nach dem Recht auf das eigene Bild, das Bild gelöscht werden. Außerden ist es nach meinem Geschmack für einen Reiseführer nicht unbedingt brauchbar. Den Löschantrag hab ich wieder eingesetzt. Gruß --Gf 19:01, 11. Okt. 2009 (CEST)

Weimar[Bearbeiten]

Hallo, Du hast meinen Eintrag:

mit der Begründung das nur offizielle Websites gelistet werden entfernt. Dann musst Du:

auch entfernen, denn das ist auch keine offizielle Website. Was soll denn überhaupt eine off. Website sein? Bitte um eine genauere Definition. In Weimar ist z. Bsp. die off. Seite weimar.de durchaus Kommerziell. Sie wird von der Weimar GmbH betrieben. Und Sie generiert Einnahmen aus Werbeanzeigen der Hotels und Pensionen und anderer Firmen in Weimar.

Ja, du hast Recht. www.wimare.de musste auch weg. Um eine Antwort auf deine Frage zu finden schau mal auf Wikitravel:Weblinks (Der Hinweis auf diese Seite findet sich im übrigen auch in meiner Löschbegründung und im Header dieser Seite! Also Augen auf.) --Albion 17:12, 23. Okt. 2009 (CEST)

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen