Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Beira

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Beira
Im Stadtkern von Beira
Kurzdaten
Bevölkerung: 546.000
Höhe über NN: 9 m
Koordinaten: 19° 49' 59" S, 34° 51' 0" O 
Vorwahlnummer: 23
Postleitzahl: 2100
Zeitzone: MEZ + 1h
Sommerzeit: MEZ + 1h
Website: offizielle Webseite von Beira




Beira ist die zweitgrößte Stadt Mosambiks und die Hauptstadt der Provinz Sofala in Zentral-Mosambik an der Mündung des Rio Pungue am Indischen Ozean.

Hintergrund[Bearbeiten]

Beira hat einen Hafen mit regionaler Bedeutung für Zentral-Mosambik als auch für Simbabwe, Sambia und Malawi.

Am 20. August 2007 feierte Beira den 100. Geburtstag.

Anreise[Bearbeiten]

South African Airlink (SAA) [1] verbindet Beira mit Johannesburg, ebenso wie Lineas Aereas de Moçambique (LAM) [2]. LAM fliegt weiters mehrere Städte Mosambiks an.

Mobilität[Bearbeiten]

Minibusse, genannt "Chapas", sind eine günstige Art der Mobilität innerhalb Beiras, sowie zu benachbarten Städten wie z. B. Chimoio. Die Chapas sind in der Regel überfüllt.

Taxis sind verfügbar, sie sind aber oft nicht mit Taxi-Schildern gekennzeichnet.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

WikiPedia:Beira (Mosambik)