Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bay of Plenty

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Region Bay of Plenty liegt auf der Nordinsel Neuseelands. Im Norden grenzt sie an drei Regionen Coromandel, im Westen an Waikato, im Süden an die Lake Taupo Region und im Osten an die Region East Coast. Hauptstadt der Region ist Tauranga.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Englisch ist auch in diesem Teil des Landes die Hauptsprache. Jedoch kann man hier schon eher im Supermarkt oder auf der Straße Menschen Maori sprechen hören.

Anreise[Bearbeiten]

Von Auckland kommend fährt man über den Highway 2 östlich bis nach Tauranga bis man in der Bay of Plenty ankommt. Aus dem Süden kommend kommt man über den Highway 5 bis nach Rotorua. Täglich verkehren mehrere InterCity Busse zu den größeren Städten. Rotorua, Tauranga und Whakatane haben auch jeweils einen Flughafen, der mehrmals täglich von Auckland oder Christchurch und Wellington angeflogen werden (Air New Zealand, Quantas).

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Mount Maunganui

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt sehr berühmte Mountainbike Tracks in Rotorua (südliche Bay of Plenty), wo man mit eigenem Fahrrad umsonst durch den Redwood Forest biken kann. Oder wenns am eigenen Bike mangelt kann man sich vorort auch sehr gut ausgestattete MTB incl. Helm ausleihen (~$50/d). Baden, relaxen an unzähligen Stränden der gesamten Bay. White Island Tour zum einzig marinen Vulkan Neuseelands.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Falls man Clubbing gehen möchte sollte man nach Mt. Manganui oder Taurange gehen. Die übrige Bay of Plenty hat in dieser Hinsicht eher weniger zu bieten. Wer auf gemütliche Kneipentouren aus ist mit gelegentlicher Livemusik kommt auch in der östlichen Bay of Plenty (Whakatane) auf seine Kosten. Kinos gibt es in Tauranga, Te Puke, Whakatane und Rotorua.

Sicherheit[Bearbeiten]

Wo ist es unsicher oder sicher? Die Bay of Plenty ist so sicher oder unsicher wie in ganz Neuseeland. Vereinzelt herrscht noch eine starke Präsenz von verschiedenen Gangs, die eher gegenseitig ihre Probleme "bearbeiten", als Touristen ausrauben oder überfallen würden. Zur Hochsaison zwischen Dezember und Februar sollte man natürlich besonders keine Wertsachen im Auto lassen. Gelegenheit macht auch hier Diebe.

Klima[Bearbeiten]

Optimales mildes Klima im Winter mit warmem angenehmem Temperaturen und selten Frost über Nacht. Im Sommer bestimmt teilweise ein tropischer Wind ein feuchtwarmes Klima, aber hauptsächlich angenehm heiße Temperaturen.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten