Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Basel (Region)

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche
Basel (Region)

Wikitravel Basel-Stadt Banner.jpg

Der Rhein, der durch Basel fliesst.

Die Region Basel liegt im Nordwesten der Schweiz. Die Region umfasst die beiden Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft. Die Region erstreckt sich von der Tiefrheinebene bei Basel bis zum Jura. Der Jurasüdfuss gehört allerdings nicht mehr dazu. Die Region ist vor allem für die Stadt Basel, die (Chemische) Industrie und die Hügellandschaft im Baselbiet bekannt.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Die lokale Bevölkerung spricht zwar zwei Dialekte, sie verstehen sich aber ohne Probleme untereinander. In Basel wird Baseldeutsch, im Baselbiet Baselbieterdeutsch gesprochen. Wer hingegen Deutsch kann, wird auf keine Verständigungsbarrieren stossen, weil alle Bewohner Deutsch sprechen können.

Anreise[Bearbeiten]

Am einfachsten gelangt man in die Region über den Bahnhof von Basel oder, wenn man von Zürich her kommt und ins obere Baselbiet möchte, über Liestal.

Mobilität[Bearbeiten]

In Basel gibt es ein gut ausgebautes Netz von Bussen und Trams, betrieben von den BVB (Basler Verkehrs Betriebe). Neuerdings kommen auch noch S-Bahnen hinzu. Im Baselbiet kommt man am besten mit Bus und Zug zurecht. Von allen Bahnhöfen der SBB fahren Busse in die Seitentäler zu jedem auch noch so kleinen Dorf.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

In Basel lässt es sich gemütlich einkaufen, die Stadt mit mittelalterlichem Kern und interessanten stadtplanerischen Versuchen im Norden besichtigen. Das Baselbiet ist vor allem für Wanderungen geeignet zum Beispiel auf die Wasserfallen.

Küche[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Die grössten und vielfältigsten Ausgehmöglichkeiten bietet Basel. In der Stadt kann man von der Disco über das Restaurant mit ausländischen Spezialitäten bis zu Museen alles finden. Alle diese Ausgehmöglichkeiten sind auf engem Raum konzentriert, sodasss es einfach ist, sie zu erreichen.

Sicherheit[Bearbeiten]

In Basel kann es vor allem am Freitag und Samstag in der Steinenvorstadt (auch oft nur Steine genannt) und am Kleinbasler Rheinufer wegen vielen betrunkenen Leuten manchmal ungemütlich werden. Doch generell ist die Region Basel und die Schweiz sehr sicher. Im Baselbiet gibt es fast keine Sicherheitsprobleme, ausser an Bahnhöfen.

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes in dieser Region.




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten