Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Baltrum

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Baltrum
Baltrum Strand
Lage
Lage von Baltrum
Baltrum
Baltrum
Kurzdaten
Bevölkerung: 564 (2013)
Fläche: 6,5 km²
Höhe über NN: 5 m
Koordinaten: 53° 43' 37" N, 7° 22' 8" O 
Vorwahlnummer: 04939
Postleitzahl: 26579
Website: offizielle Webseite von Baltrum




Baltrum ist eine kleine Nordseeinsel in Niedersachsen. Sie hat um die 550 Einwohner.

Anreise[Bearbeiten]

Bahnfahrende fahren bis Norden und steigen dann in den Zubringerbus der Baltrum-Linie zum Fährhafen in Neßmersiel. Autofahrende fahren bis Neßmersiel, parken ihr Auto direkt am Hafen und geben den Autoschlüssel im Parkplatz-Büro ab. Anschließend wird das Auto zu einem überschwemmungssicheren, bewachten Parkplatz gebracht. Zur Rückreise wird es dann wieder am Hafen abgestellt, am Büro erhält man gegen die Zahlung der Parkgebühren den Schlüssel zurück. Fahrräder dürfen auf die Insel; ihr Transport mit der Fähre ist aber kostenpflichtig. Einen Fahrradverleih gibt es auf Baltrum nicht.

Da die Fähre tideabhängig verkehrt, sind pro Tag eine bis max. vier Abfahrten zu unterschiedlichen Zeiten möglich. Fährzeiten sind auf den Seiten der Baltrum-Linie verfügbar. Die Fährtickets gibt es am Hafen oder auf der Fähre. Die Überfahrt dauert etwa 30 Minuten vorbei an Seehunden an der Ostspitze von Norderney. Am Baltrumer Fährhafen stehen durch die Vermieter bereitgestellte Handwagen für den Transport des Gepäcks zur Unterkunft bereit. Bis zur Unterkunft spaziert man gemütlich zu Fuß oder man hat zuvor eine Pferdekutsche bestellt. Wichtig zu wissen: es gibt keine Straßennamen, sondern nur Hausnummern. Man sollte sich also vorher informieren, wo sich ungefähr die gebuchte Unterkunft befindet. Notfalls hilft bei Nachfragen in ortsansässigen Geschäften der Name des Vermieters weiter.

Außerdem besteht die Möglichkeit, mit dem Flugzeug anzureisen.

Mobilität[Bearbeiten]

Auf Baltrum ist alles gut zu Fuß zu erreichen.

Es gibt Pferde-Taxen. Autos sind verboten - also Erholung pur.

Fahrräder sind erlaubt, die Inselverwaltung will ihre Zahl wegen der engen Straßen im dorf jedoch klein halten, deshalb gibt es keinen offiziellen Fahrradverleih. Es ist aber erlaubt, Fahrräder mit der Fähre auf die insel zu bringen.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Nationalparkhaus und Inselkammer, Alte Inselkirche, Baltrumer Inselglocke, Museum Altes Zollhaus

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Hauptaktivität ist der Strand und das Wattenmeer. Hier kann man Baden, Surfen, Kiten und Wattwandern. Außerdem gibt es Kino, Schwimmbad, Shantychor, Theateraufführungen, Musikabende, Strandpartys und die Möglichkeit zu langen Spaziergängen ohne von Autos gestört zu werden.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt mehrere Supermärkte und Geschäfte aller Art.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Strandhof, Westdorf 123, 04939/890, [1]. 18 € bis 44 €.  edit Traditionell, Klassisch
  • Skippers Inn, Haus 50, 04939/910933, [2]. 7 € bis 30 €.  edit Regional Deutsch
  • Hotel Restaurant Sealords, Ostdorf 104, 04939/320, [3]. 11 € bis 49 €.  edit Traditionell, Klassisch, Fisch und Meeresfrüchte, Regional Deutsch

Ausgehen[Bearbeiten]

Es gibt zahlreiche Gastronomiebetriebe und Lokale. Z.B. Sturm-Ecke, Skippers Inn, Moby Dick, Strandcafe, Watt und Kiek, sowie das Café Kluntje im alten Ostdorf. Ein liebevoll gestaltetes Café mit gutem selbstgebackenen Kuchen. Wenn man Glück mit dem Wetter hat, kann man dort im Außenbereich in der Sonne sitzen; da die Plätze sehr begehrt sind, rücken alle immer gern zusammen; notfalls wartet man auf dem kleinen Kinderspielplatz bis sich andere Gäste verabschieden. Eine weitere ausgesprochen gute Konditorei ist das Knusperhuusje. An drei Tischen im Freien können die gängigen Kaffeespezialitäten und verschiedene Torten oder Kuchen - bei guter Musik - verzehrt werden. Wer eine Ferienwohnung bewohnt, kann sich hier für den heimischen Kaffeetisch versorgen. Als Mitbringsel für zu Hause: Pralinen und diverse geschmackvolle Einrichtungsgegenstände.

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es gibt Hotels, Pensionen, Appartements, Ferienwohnungen, Ferienhäuser und einen Campingplatz auf der Insel.

  • Jugendbildungsstätte/Campingplatz Der Campingplatz der Jugendbildungsstätte liegt im Osten der Insel in der Nähe der Dünen und Wiesen und ist von Mitte Mai bis Mitte September geöffnet.
  • Balteringe & Witte Sand Die Häuser Balteringe & Witte Sand liegen im Osten Baltrums. Sie bieten mehrere, liebevoll eingerichteten Ferienwohnungen und Appartements.
  • Hotel Fresena Das Hotel Fresena liegt direkt am Deich im Westdorf. Das familiengeführte Hotel bietet Einzel- und Doppelzimmer sowie Wohnungen für bis zu 5 Personen.
  • Ferienglück & Lütje Hörn Das Haus Ferienglück bietet preisgünstige Zimmer mit Küchenbenutzung. Im Ferienhaus Lütje Hörn finden bis zu 6 Personen Platz. Die Häuser Lütje Hörn und Ferienglück liegen beide im Ostdorf.

Weiter geht's[Bearbeiten]

Mit dem Schiff kann man Tagesausflüge nach Norderney, Langeoog, Spiekeroog, Helgoland und ans Festland unternehmen.


Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten