Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Baldeney See

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Baldeney See liegt in Ruhrgebiet

Der Baldeneysee ist ein Stausee der Ruhr im Ruhrgebiet südlich von Essen, mit einer Fläche von 2,7 Quadratkilometern und einer Länge von 9,2 Kilometern ist er heute das größtes und vielseitigstes Freizeitareal Essens.

Der See liegt 52 Meter über Meereshöhe und ist maximal acht Meter tief. Nach Ende der Ausbaggerung 1984 betrug sein Volumen ca. 7,6 Millionen Kubikmeter Wasser. Der Ruhrverband plante den See zur natürlichen Reinigung der Ruhr - zusammen mit dem Hengstey-, Harkort-, Kemnader See und Kettwiger See.

Anreise[Bearbeiten]

ÖPNV[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Fahrrad[Bearbeiten]

Über den Ruhrtal-Radweg.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Die durchgehend ausgebauten Fuß- und Radwege rund um den See haben eine Länge von ca. 14 Kilometern.

Übernachtung[Bearbeiten]

Wasserqualität[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kinder[Bearbeiten]

Tipps[Bearbeiten]

Regeln[Bearbeiten]

Das Schwimmen im See ist wegen auftretender gefährlicher Unterströmungen verboten.






Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten