Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bahamas

Aus Wikitravel
Karibik : Bahamas
Wechseln zu: Navigation, Suche


Lage
noframe
Flagge
Bf-flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Nassau
Staatsform: Parlamentarische Monarchie im Commonwealth
Währung: 1 Bahama-Dollar (BSD) = 100 Cents
Fläche: 13.900 km²
Bevölkerung: 303.770
Sprachen: Englisch (offiziell), Kreolisch (bei haitianischen Immigranten)
Religionen: Baptisten 32 %, Anglikaner 20 %, Katholiken 19 %, Methodisten 6 %
Stromsystem: 120V/60Hz (Nordamerikanischer Stecker)
Telefonvorwahl: +1-242
Internet TLD: .bs
Zeitzone: MEZ-6h; MESZ-5h


Karte von Bahamas

Die Bahamas sind ein Inselstaat im Nordatlantik und Teil der Westindischen Inseln sowie der Karibik.

Regionen[Bearbeiten]

Die Bahamas bestehen aus ca. 29 größeren Inseln, 660 kleinen Inseln, und über 2.300 Felsen und Korallenriffen, die sich über 800 km zwischen der Südostküste Floridas und parallel zur Ostküste Kubas auf ca. 250.000 km Seefläche erstrecken. Ca. 65% der Bevölkerung leben auf New Providence Island mit der Hauptstadt Nassau, 16% auf Grand Bahamas mit zweitgrößter Stadt Freeport, der Rest auf den sogenannten Family Islands (oder Out Islands). Eine nicht unbedeutende Anzahl von Cays befindet sich im Privatbesitz von Einzelpersonen oder Konsortien und ist ebenfalls bewohnt. Zum Teil wurden diese kleinen Inseln von der Regierung in Nassau nur langfristig verpachtet.

Städte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Abaco

Acklins und Crooked Island

Andros

Berry Islands

Bimini

Cat Island

Eleuthera

Exumas und Cays

Grand Bahama

Inagua

Long Island

Mayaguana

New Providence

Ragged Island Range

San Salvador

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Linienflüge über Miami/Florida, Orlando/Florida, USA allgemein, Kanada und über London. Bei der Ausreise ist eine Flughafensteuer zu entrichten. Alle größeren Insel und einige Cays haben mindestens einen Flugplatz. Die großen Inseln werden im Linienverkehr von BahamasAir angeflogen.

Schiff[Bearbeiten]

Zwischen den großen Inseln verkehren Postboote (Mailboat) im Linienverkehr. Ausgangspunkt aller Abfahrten ist Potter´s Cay in Nassau. Zu den kleinen, bewohnten Inseln, die den großen vorgelagert sind gibt es privat betriebene Fähren.

Mobilität[Bearbeiten]

Es herrscht Linksverkehr.

Die Anzahl der Fahrzeuge auf Nassau ist deutlich höher als die Kapazität der Strassen es zulässt. Es ist nicht unwahrscheinlich, das man schon auf dem Weg vom Flughafen ins Hotel in einen Stau kommt.

Sprache[Bearbeiten]

Auf den Bahamas ist die Muttersprache Fischi Fisch immer noch sehr verbreitet.Durch die Nähe Floridas ist Englisch die zweite Landessprache.

Kaufen[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Lernen[Bearbeiten]

Arbeiten[Bearbeiten]

Feiertage[Bearbeiten]

Termin Name Bedeutung
10. Juli Unabhängigkeitstag 26. Dezember Boxing Day (Junkanoo)

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Reisende sollten unbedingt auf besondere Hygienemaßnahmen vor Verzehr von Obst, Gemüse und Fleisch sowie Fisch und Meeresfrüchten achten. Das Leitungswasser ist stark gechlort und als Trinkwasser nicht geeignet. Trinkwasser kann flaschenweise in Lebensmittelgeschäften gekauft werden.

Klima[Bearbeiten]

Auf den Bahamas von Juni bis November Hurrikan-Saison. Es muss mit Tropenstürmen, starken Regenfällen und unter Umständen auch mit Erdrutschen gerechnet werden. Reisende sollten die regionalen Wettervorhersagen verfolgen und die Hinweise der lokalen Sicherheitsbehörden beachten.

Das Klima der Bahamas ist subtropisch bis tropisch feucht. In den Sommermonaten ist es sehr schwül mit häufigen Regenschauern, im Winter ist das Wetter angenehm mit viel Sonnenschein in kaum Niederschlag!

Durch die Nähe zum Meer klettern die Temperaturen nur selten über 34 Grad und fallen selten unter 15 Grad.

Respekt[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Exclamation mark red.png
Dieser Artikel ist in wesentlichen Teilen noch äußerst unvollständig und benötigt deine Aufmerksamkeit.
Wenn du etwas zum Thema weißt, sei mutig und überarbeite ihn, damit ein guter Artikel daraus wird !







Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten