Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bad Sulza

Aus Wikitravel
Thüringen : Bad Sulza
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bad Sulza
Thüringer Weintor am Gradierwerk
Lage
Lage von Bad Sulza
Bad Sulza
Bad Sulza
Kurzdaten
Bevölkerung: 3.053
Fläche: 10,61 km²
Höhe über NN: 140 m ü. NN
Koordinaten: 51° 5' 15" N, 11° 37' 23" O 
Vorwahlnummer: 036461
Postleitzahl: 99516–99518
Zeitzone: UTC+1 (MEZ)
Sommerzeit: UTC+2 (MEZ+1)
Website: offizielle Website von Bad Sulza
Im Notfall
Polizei: 110
Feuerwehr: 112




Bad Sulza ist eine Kleinstadt an der Ilm in Thüringen. Sie hat Bedeutung als Kur- und Weinstadt im Landkreis Weimarer Land und ist vor allem wegen ihrer Gesundheits- und Wellnesseinrichtungen Ziel zahlreicher Touristen. Gemeinsam mit den Städten Bad Kösen und Bad Bibra bildet sie ein Bäderdreieck in der Weinbauregion Saale-Unstrut.


Anreise[Bearbeiten]

Bad Sulza besitzt einen eigenen Bahnhof an der Bahnstrecke Halle (Saale) / Leipzig - Erfurt. Die nächsten Bahnhöfe sind in Apolda / Weimar und Naumburg (Saale). Außerdem zweigt in Bad Sulza die vom nördlichen Nachbarort Großheringen kommende Nebenstrecke Richtung Sömmerda ab, die "Pfefferminzbahn".

Mit dem Auto erreicht man die Stadt von den Autobahnen her

  • aus Richtung Jena / Weimar - (29 km): von der Anschlussstelle an der A 4 (AB-AS-blau.png 50 Apolda), weiter über die Bundesstraße B 87 Richtung Eckartsberga / Naumburg (Saale), rechts ab über Reisdorf und Auerstedt.
  • aus Richtung Naumburg (Saale) - (43 km): von der Anschlussstelle an der A 9 (AB-AS-blau.png 21a Naumburg), über Naumburg, weiter die Bundesstraße B 87 Richtung Apolda über Bad Kösen, Eckartsberga, dann links ab über Reisdorf und Auerstedt.
  • aus Richtung Eisenberg / Hermsdorf - (29 km): von der Anschlussstelle an der A 9 (AB-AS-blau.png 22 Eisenberg), weiter über die Bundesstraße B 7 Richtung Jena / Weimar bis Trotz (4 km), rechts ab Richtung Camburg / Naumburg, in Camburg Richtung Apolda, rechts ab Richtung Bad Sulza.

Ein beschaulicheres Anreisen mit dem Auto ist über die Landstraße zwischen Apolda und Bad Kösen möglich.

Auch der Ilmtal-Radwanderweg führt von Weimar und Apolda kommend nach Bad Sulza, und weiter ilmabwärts Richtung Großheringen, wo Anschluss an den Saale-Radwanderweg besteht.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Kutschenmuseum Schloss Auerstedt, in der Nachbargemeinde Auerstedt (3 km). Geöffnet: Di-So 10.00 - 16.00. Siebzehn historische Kutschen der Stiftung Weimarer Klassik und Kunstsammlungen in einer Dauerausstellung.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Toskana Therme, Wunderwaldstraße 2a, Tel.: 91080, Fax: 91088, E-Mail: badsulza@toskana-therme.de. Öffnungszeiten: Mo-Do, So 10.00-22.00, Fr und Sa 10.00-24.00, bei Vollmond bis 02.00. - Thermal-Solebad, Baden mit Musik.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Beratung zu Kur- und Ferienaufenthalten sowie zu Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie bei der Gästeinformation im Historischen Inhalatorium, Kurpark 2, Tel.: 821-10, Fax: 821-11, E-Mail: info@bad-sulza.de. Geöffnet Mo-Fr 9.00-17.00, Sa 10-12.

  • Hotel an der Therme, Wunderwaldstraße 2, Tel.: 92881, Fax: 92095, E-Mail: info@hotel-an-der-therme.de, ganzj. geöffnet.
Kurpark Bad Sulza

Weiter geht's[Bearbeiten]

Besuchswert sind die Winzer in der Umgebung, insbesondere Sonnenburg. Gleich in der Nähe wird jährlich die große Schlacht (Napoleon) von Auerstedt nachgestellt.


Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten