Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bad Schwartau

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche


Bad Schwartau
Lage
Lage von Bad Schwartau
Bad Schwartau
Bad Schwartau
Kurzdaten
Bevölkerung: 19.794
Fläche: 18,39 km²
Höhe über NN: 8
Koordinaten: 53° 55' 9" N, 10° 41' 52" O 
Vorwahlnummer: 0451
Postleitzahl: 23611
Website: offizielle Website von Bad Schwartau




Bad Schwartau ist ein staatlich anerkanntes Jodsole - und Moorheilbad im Nordosten von Schleswig-Holstein und befindet sich in der Nähe von Lübeck.

Hintergrund[Bearbeiten]

Bad Schwartau trägt den Beinamen "Das Jodsole- und Moorheilbad des Nordens". Mit einem Jodidgehalt von 6,36 mg/l verfügt der Ort über eine der stärksten Jodsolequellen Norddeutschlands. Bereits im Jahre 1895 wurden die ersten jodhaltigen Thermalsolequellen erschlossen. Eine davon, die Anton-Baumann-Quelle, liefert noch heute das natürliche Heilwasser aus 348 Meter Tiefe für die Holstein Therme Bad Schwartau [1]. Am 31. Mai 1913 erhielt die junge, erst elf Monate alte Stadt Schwartau vom Bäderverband dann die Anerkennung als eines von heute 360 Heilbädern in Deutschland.

Anreise[Bearbeiten]

Bahn[Bearbeiten]

Bad Schwartau ist gut mit der Bahn erreichbar, der Bahnhof liegt etwa 500m vom zentralen Marktplatz entfernt und ist somit auch gut zu Fuß zu erreichen. Der Bahnhof ist ein reiner Regional Bahnhof und bietet Direktverbindungen von und nach:Kiel, Puttgarden, Neustadt(Holst), Eutin, Hamburg, Lübeck und Bad Kleinen.

Flugzeug[Bearbeiten]

Es besteht die Möglichkeit vom Flughafen Blankensee mit der Buslinie 6 bis Lübeck ZOB/Hauptbahnhof zufahren, dort umsteigen in die Linien 1, 9, 10, oder 19 und bis Eutiner Ring bzw Bad Schwartau/ZOB zu fahren (Fahrzeit ca. 1h) oder man kann vom Bahnhof Lübeck Flughafen mit einmaligen Umsteigen in Lübeck Hbf zum Bahnhof in Bad Schwartau fahren (Fahrzeit ca. 30min).

Bus[Bearbeiten]

Es besteht eine tägliche Verbindung nach und von Berlin. [2]

Fernbusbahnhof[Bearbeiten]

  • Eutiner Ring: Berlin, Breitenfelde, Eutin, Kiel, Lübeck, Mölln, Plön, Preetz, Ratzeburg, Süsel

Auto[Bearbeiten]

Bad Schwartau liegt an der A1. Um die Stadt zu erreichen nutz man die Ausfahrt 21 Bad Schwartau.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Mit einer gewissen Umsicht - wie in allen anderen Städten auch - ist man in Bad Schwartau sicher. Problemviertel, wie aus Großstädten bekannt, gibt es in Bad Schwartau nicht.

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Vorwahl: 0451 (Lübeck und Bad Schwartau)

Weiter geht's[Bearbeiten]

  • Zum Beispiel zum Ostseestrand nach Travemünde, empfehlenswert ist vorallem die mit der Fähre erreichbare Ostseite, der Priwall. Wer gut zu Fuß ist, sollte ein paar Kilometer Richtung Osten am Strand laufen: An der ehemaligen Deutsch-Deutschen Grenze, lange Zeit Sperrgebiet, ist ein herrlicher und nahezu unberührter Strand vorzufinden.
  • Landeinwärts mit dem Zug Richtung Lüneburg, dem Auto über die B 208 oder dem Fahrrad an die Ratzeburger Seenplatte und das Biosphärenreservat Schaalsee. Neben den alten Fachwerkstädtchen Ratzeburg und Mölln bietet die Gegend viel Natur mit Badeseen und Spazier- und Radwegen.
  • Für Unterhaltung nach Sierksdorf in den Freizeitpark Hansapark: mit dem Auto über die A1, mit dem Zug die Regionalbahn Richtung Neustadt in Holstein nehmen.




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten