Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Bāwīṭī

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bawiti (arab.: باويطي, Bāwīṭī) ist Verwaltungszentrum des Oasengürtels Bahrīya im Gouvernement el-Gīza im ägyptischen Teil der Libyschen Wüste. Berühmt geworden ist der Ort durch die Funde im so genannten „Tal der Goldenen Mumien“, ein Fund, der in seiner Bedeutung deutlich übertrieben wurde und Parallelen zu Funden in Siwa (Gebel al-Mowta) und im Faiyūm besitzt.

Lage
Koordinate 28° 21' 6" N, 28° 51' 46" O 
Kurzdaten
Staat Ägypten (Miṣr)
Name باويطي / Bāwīṭī
Gouvernement الجيزة / al-Gīza
Fläche
Einwohner
Höhe
Postleitzahlen 12xxx
Telefonvorwahl (+20) 02
Kfz-Kennzeichen ET, GZ
Entfernungen
Kairo 334 km
Siwa 400 km
el-Ḥaīz 50 km
Farāfra 180 km
Mūṭ (ed-Dāchla) 410 km
el-Chārga) 610 km

Anreise[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Die Ringstrecke KairoBahriyaFarāfraed-Dāchlael-ChārgaAsyūṭ ist eine zweispurige Asfaltstraße.

Bus[Bearbeiten]

Bawiti kann man mit Linienbussen der Gesellschaft „Upper Egypt Travel“ aus Kairo bzw. ed-Dāchla über Farāfra erreichen.

Busse von Bawiti nach Kairo fahren um 06:30, 10:00 und 15:00. Hinzu kommen zwei Busse aus ed-Dāchla, die um 01:00 und 13:00 Uhr in Bawiti anch Kairo weiterfahren.

Von Kairo aus fahren Busse nach Bawiti um 6:30 (Weiterfahrt bis nach ed-Dāchla), 07:30, 14:00, 17:00 und 18:30 Uhr (Weiterfahrt bis nach ed-Dāchla).

Die Kosten für ein Ticket von bzw. nach Kairo betragen ca. LE 20, die Fahrzeit beträgt ca. viereinhalb Stunden.

Der Ticketverkauf für die Busse von Upper Egypt Travel, Tel.: (02) 847 3610, ist von 09:00 bis 15:00 und von 20:00 bis 23:30 Uhr geööfnet.

Mobilität[Bearbeiten]

Alltag in der Oase

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Folgende Denkmäler können mit einem Ticket besucht werden (Eintrittspreis LE 30). Da das Gelände sehr weiträumig ist, empfiehlt sich die Nutzung eines Geländewagens:

  • Museum mit Beispielen von Mumien aus dem Tal der Goldenen Mumien
  • Gräber von Qaret Qasr Selim (arab.: قارة قصر سليم, Qārat Qaṣr Salīm). Sehenswerte Gräber aus der Spätzeit: Grab des Baennentiu, Grab des Djed-Amūn-ef-‘anch.
  • Ain Muftella (arab.: عين مفتلة, ʿAyn Muftalla): Vier Kapellen des Apries
  • Tempel Alexanders d.Gr.
  • Grab des Amenhotep, genannt Huy, Neues Reich

Folgende Denkmäler sind geschlossen oder nicht mehr zugänglich:

  • Qaret al-Faragi (arab.: قارة الفراجي, Qārat al-Farāgī). Die Ibis-Galerien sind heutzutage nicht mehr auszumachen.
  • Die Gräber von Qaret Subi (arab.: قارة سوبي, Qārat Sūbī), Grab des Pede‘astarte, Grab des Thaty, Grab der Ta-Nefert-Bastet, Grab des Djed-Chonsu-ef-‘Anch, Grab der N‘as, sind für Besucher unzugänglich.
  • Der Griechisch-römischer Friedhof („Tal der Goldenen Mumien“, “Valley of the Golden Mummies”) ist für Besucher unzugänglich.

Bei Wanderungen durch das Dorf lassen sich weitere Denkmäler entdecken:

  • Die Altstadt (arab.: القصر, al-Qaṣr) des Dorfes.
  • Libysche Moschee (arab.: مسجد الزاوية النوسية, Masgid az-Zāwīya an-Nūsīya)
  • Römische Festung, arab.: القصر القديم الروماني, al-Qaṣr al-qadīm ar-rūmānī (alte römische Festung), nördlich der Altstadt,
  • Tempel des Herakles, einige Kilometer südlich des Alpenblick-Hotels
  • Tempel des Bes, am westlichen Ortsausgang
  • Tempel von Qasr Allam (arab.: قصر علام, Qaṣr ʿAllām)
  • Römische Festung Qaret et-Tub (arab.: قارة الطوب, Qārat aṭ-Ṭūb)

An der Straße nach Kairo:

  • Römische Siedung Quseir Muharib (arab.: قصير محارب, Quseir Muḥārib),
  • Westlich der römischen Siedlung die Kirche von Dinisa (arab.: دِنيسة, Dinīsa)
  • Prähistorische Felszeichnungen von Zabu (arab.: زبو, Zabū)
  • Die Inschriften aus dem Mittleren Reich von el-Harra (arab.: الحرة, al-Ḥarra) sind aus dem Fels gesägt und im Magazin der Altertümerverwaltung von Bāwīṭī verwahrt.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Auf dem Black Mountain (Gebel Mayisra oder Gebel el-Ingliz), einem Tafelberg aus dunklem Dolorit und Basalt direkt oberhalb des International Hot Spring Hotel kann man eine ausgiebige Wanderung zu einem ehemaligen Beobachtungsposten der Engländer aus dem Ersten Weltkrieg unternehmen. Der Posten selbst ist sehr zerfallen, jedoch beindruckende Ausblicke auf die Landschaft ringsum, die Oase mit ihren Palmenhainen auf der einen, Pyramid Mountain (Gebel Dist) auf der anderen Seite sowie die Weitläufigkeit des Tafelberges selbst versprechen einen interessanten Ausflug.
  • Tropfsteinhöhle el-Gāra (auch Djara) ca. 160 km südöstlich von Bawiti.
  • Jeep-Safaris.

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Viele Hotels bieten Erzeugnisse örtlicher Handwerksbetriebe an. Sie lassen sich auch in nachfolgenden Geschäften erwerben:

  • Ganoub ‒ الجنوب, Geschäft für traditionelles Handwerk, Bauwiti, Hauptstraße (Basarstraße), Tel. (02) 847 1590, (02) 847 1580, Email: ganoubegypt@hotmail.com. Das Geschäft ist (offiziell) täglich außer dienstags von 09:30 bis 13:00 und von 16:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Praktisch ist es sehr häufig geschlossen, aber nach einem Anruf kommt jemand. Im Angebot sind Kleidung, Taschen, Keramit, Ketten und Bücher.
  • Im Girls Workhouse Shop, Tel.: (02) 847 1485, werden ebenfalls Handwerkserzeugnisse verkauft. Das Geschäft befindet sich in der Nähe der Feuerwehr und hat täglich außer freitags von 10:00 bis 13:00 Uhr geöffnet.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Restaurants[Bearbeiten]

  • Popular Restaurant, ist ist nicht nur populär, es heißt auch so.
  • Rashed Restaurant

Cafés[Bearbeiten]

  • Titanic
  • El Shark

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einfach[Bearbeiten]

  • Alpenblick Hotel Oasis, Bawiti, Qarat Faragi, Tel./Fax: +20 (02) 847 2184. Das älteste Hotel in Bawiti (aber nicht mehr das einzige im Zentrum) besitzt einen (ägyptischen) Stern, und wurde 2007 vollständig renoviert sowie um ein neues Gebäude erweitert. Alle Zimmer sind jetzt mit Bad mit Dusche und WC sowie Klimaanlage / Ventilator ausgestattet. Das Hotel hat einen hübschen überdachten Innenhof mit kleinem Garten. Email: info@alpenblick-hotel-oasis.com
  • El-Beschmo Lodge, Bawiti, Ain Bischmu, Tel.: +20 (02) 847 3500.
  • New Oasis Hotel, Bawiti, Ain Bischmu, Tel.: +20 (02) 847 3030, Mobil: +20 (012) 104 4606, Email: max_rfs@hotmail.com.
  • Old Oasis Hotel, Bawiti, Ain Bischmu, Tel : +20 (02) 847 3028, 847 3040, Mobil: +20 (012) 232 4425, Fax: +20 (02) 847 2177, Email: saleh_ab@hotmail.com.
  • Desert Hotel, im Osten der Stadt Bawiti, Tel.: +20 (02) 847 1321, Email: khozamteego3@hotmail.com.
  • Paradise Inn, an der Basarstraße.

Mittel[Bearbeiten]

Nachfolgende Hotels sind zwar unklassifiziert, entsprechen aber (ägyptischen) 3-Sterne-Standard:

  • Die „Wüsten Rose“ Eco Lodge Tel.: +20 18 982 5599, Email: info@desertrose-ecolodge.com. € 35-45. Die Wüsten-Rose liegt in der Nähe des Pyramidenberges, ist eine Stunde von der Weißen Wüste entfernt und mit einem kleinen Spaziergang erreicht man die heißen Quellen, die zum Baden allerdings oft zu heiß sind. 11 Räume sind in der Eco-Loge mit Bad vorhanden, tägliche Zimmerreinigung, kleine Veranda vor den Zimmern mit Blick in den Garten. Die Räume sind im Kolonialstil eingerichtet, ggf. werden Heizlüfter in kalten Nächten installiert. Das Pasha Restaurant bietet Frühstück, Mittag- und Abendessen. Es gibt arabischen Kaffee und verschiedene Tees. Die Lebensmittel werden auf einem kleinen benachbarten Bauernhof in biologischer Weise produziert. In der Ecologe darf nur im Außenbereich geraucht werden. Parkmöglichkeiten für Autos und Busse existieren.
  • International Hot Spring Hotel (Hotel Peter (arab.: funduk Peter)), Tel.: +20 (02) 847 3014, Fax: +20 (02) 847 2322, Mobil: +20 (012) 321 2179, Satellitentelefon: +20 (012) 736 9493, Email: whitedesert@link.net. Das 3-Strene-Hotel im Nordosten von Bawiti steht unter deutsch-japanischer Leitung. Zimmer gibt es sowohl im Haupthaus als auch in Bungalows. Zum Hotel gehören ein Kinderspielplatz und ein Swimming-Pool, der aus einer heißen Quelle gespeist wird. Die Zimmer sind mit Bad, TV, Telefon, Kühlschrank und Heizer ausgestattet. Die Preise inklusive Halbpension betragen für eine Einzelperson 45 € und und für das Doppelzimmer 35 € pro Person. Auf Wunsch werden die Gäste kostenlos von der Bushaltestelle abgeholt. Der (nicht kostenlose) Transfer im Kleinbus von z.b. Kairo nach Bahariya und zurück ist ebenfalls möglich. Gelegentlich werden im Hotel Partys mit einheimischen Musikern angeboten. Das Hotel ist auch Veranstalter von Jeep-Safaris.
  • Qasr el-Bawity, Tel. und Fax: +20 (02) 847 1880, +20 (02) 735 8108, Email: qasrelbawity.com. Das erst 2005 eröffnete Hotel liegt im Norden von Bawiti und ist in Bruchsteinarchitektur errichtet. Angeschlossen ist ein Garten mit Swimming-Pool. Das Hotel verfügt über 24 Zimmer und 3 Suiten mit Bad und Kühlschrank, ohne Telefon und ohne Klimaanlage (letztere soll bei dieser Form der Architektur nicht nötig sein). Die Preise inklusive Halbpension betragen für ein Einzelzimmer $ 40 und für ein Doppelzimmer $ 30 pro Person.
  • Western Desert Hotel, Tel.: +20 (02) 847 1600, Fax: +20 (02) 847 1800, Mobil: +20 (012) 433 6015, Email: info@westerndeserthotel.com. Das im Stadtzentrum gelegene Hotel besteht seit 2003. Es verfügt über 22 Zimmer mit Bad, Fernseher, Telefon, Heizung und Ventilator. Auf dem Dach des Gebäudes befindet sich ein kleiner Garten. Die Preise inklusive Frühstück betragen für ein Ein-Bett-, 2-Bett- und 3-Bett-Zimmer $ 17, $ 25 bzw. $ 30. Die Benutzung des Internet-Cafés kostet LE 10 pro Stunde. Die Lage im Stadtzentrum (nahe der Polizeistation) sorgt und die gute Ausstattung sorgt dafür, dass das Hotel anderen Hotels den Rang abläuft.
  • Oasis Panorama Hotel, Tel.: +20 (02) 847 3354, 847 3182, Fax: +20 (02) 847 3896, Email: info@oasispanoramahotel.com. Das 3-Sterne-Hotel im Osten der Stadt verfügt über 32 Zimmer (davon acht Dreibettzimmer; ab 2007 72 Zimmer) mit Bad, Fernseher, Kühlschrank, Telefon und Klimaanlage. Der Preis inklusive Halbpension beträgt LE 125 für eine Einzelperson, LE 180 für zwei Personen. Ein Mittagessen kann man für LE 25 erhalten. Freier Internetzugang ist im Zimmer des Hotelleiters möglich.

Camps[Bearbeiten]

  • Ahmed Safari Camp & Hotel, Tel.: +20 (02) 847 2770, 847 1414, Fax: +20 (02) 847 2090, Mobil +20 (010) 501 4595, Email: ezz_desert@yahoo.com. Das nordwestlich von Bawiti, nahe des Alexander-Tempels gelegene Camp (28° 20' 53" N, 28° 49' 20") ist das wohl beste Camp in Bawiti. Es verfügt über 30 Räume mit Klimaanlage und 20 Räume ohne Klimaanlage. Zum Camp gehören ein Restaurant, eine Cafeteria und ein Swimming-Pool. Die Preise für ein Einzel- bzw. Doppelzimmer betragen LE 80 bzw. LE 130. Die Abholung aus Bawiti ist möglich. Wie für ein Camp nicht anders zu erwarten, werden Ihnen hier Jeep-Safaris zu verschiedenen Orten angeboten.

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Siehe hierzu die Anmerkungen unter Ägypten.

Wichtige Krankenhäuser[Bearbeiten]

  • Krankenhaus im Südosten der Stadt, Tel.: (02) 847 2390.

Ärzte[Bearbeiten]

  • Dr. Mohamed Mabed, Tel. (02) 847 2270.

Apotheken[Bearbeiten]

  • Apotheke, südlich des Platzes mit dem Brunnen, Tel.: (02) 847 2128.
  • Apotheke, Hauptstraße, östlich des Popular Restaurants, Tel.: (02) 847 3141.

Klarkommen[Bearbeiten]

Touristik-Information[Bearbeiten]

Es gibt eine Touristik-Information im Stadtzentrum, die Öffnungszeiten sind 09:00 bis 14:00 Uhr täglich außer freitags und samstags. Das Büro ist aber nicht immer besetzt; die beste Zeit ist ca. 10:00 bis 12:00 Uhr.

Banken[Bearbeiten]

Die Nationalbank für Entwicklung (National Bank for Development) ist täglich außer freitags und sonnabends in der zeit von 08:30 bis 14:00 Uhr geöffnet. Geldwechsel ist nur in bar möglich. Die Bank befindet sich nördlich des Postamtes im Stadtzentrum, 1 Querstraße östlich von der Touristik-Information.

Antikenbehörde[Bearbeiten]

Die Antikenbehörde befindet sich westlich des als Museum benutzten Magazins der Behörde. Leiter der Behörde ist Ashri Shaker. Der Inspektor für koptische und islamische Altertümer ist Faragallah Abdeen.

Kommunizieren[Bearbeiten]

Telefonieren[Bearbeiten]

Die Vorwahl für Bāwīṭī ist in Ägypten 02 bzw. von Deutschland aus 00202.

Das neue Telefonamt befindet sich neben dem Alpenblick Hotel.

Postamt[Bearbeiten]

Das Postamt ist täglich außer freitags von 08:00 bis 14:00 Uhr geöffnet. Das Amt befindet sich im Stadtzentrum unmittelbar neben der Nationalbank für Entwicklung.

Internet[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]






Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen