Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Asch

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Asch (tschechisch ) liegt im Westböhmen, im nordwestlichen Zipfel der Tschechischen Republik.

Inhaltsverzeichnis

Anreise[Bearbeiten]

Auf der anderen Seite des nahen Straßengrenzübergangs liegt Selb. Eine direkte Anreise aus Deutschland mit der Bahn ist momentan nicht möglich, obwohl ein Gütergleis nach Selb führt. Auf der Bahnstrecke aus Eger (Cheb) findet Personenverkehr statt.

Radwege[Bearbeiten]

  • Von Wunsiedel über Selb führt der sehr gut angelegte Brückenradweg nach Asch.
  • Von Asch aus erreicht man sehr leicht den Elsterradweg, der der weißen Elster über Plauen, Greiz, Gera und Leipzig bis nach Halle folgt.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Wenige Meter hinter dem Grenzübergang geht es links zu den Fidschimärkten ab.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

  • Burgrestaurant Seeberg, Ostroh (Richtung Eger fahren, nach 12 km in Poustka rechts ab). Besonders lecker sind die dortigen böhmischen Knödel, sehr faire Preise. Tel.: 00420 606 616 477, Ansprechpartner: Herr Janku. Täglich geöffnet von 10.30 bis i.d.R. 16.00, Sa bis 20.00, So bis 19.00.

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Quelle der Weißen Elster

Fährst du von Asch nicht über die Fernstraße Richtung Eger, sondern über die weiter östlich verlaufende Nebenstraße, erreichst du die kleine Ortschaft Výhledy. Von dort aus gibt es einen kurzen Wanderweg zur Elsterquelle. Die kleine Brunnenanlage ist sehr gepflegt, und in einem Gästebuch kannst du dich eintragen. Vorsicht: stelle deinen Wagen nicht an einer Waldwegzufahrt ab (auch nicht am Rand); die Polizei ist sehr aufmerksam (ist dem Autor schon passiert). Einen offiziellen Parkplatz gibt es leider nicht - Výhledy ist ziemlich abgelegen.

Weitere Ziele in der Umgebung:

  • Selb (7 km südwestlich) - Stadt des Porzellans.
  • Franzensbad (Frantiskovy Lazne, 17 km südöstlich)
  • Eger (Cheb, 23 km südöstlich)





Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten