Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Anlong Veng

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieser Artikel besteht hauptsächlich aus einem vorgefertigten Skelett. Die Vorlage für Kleinstädte erklärt, welche Informationen an welche Stelle passen.


Der Ort Anlong Veng im Norden Kambodschas war bis 1998 Hauptquartier der Roten Khmer. Hier findet sich das Grab von Pol Pot.

Anreise[Bearbeiten]

Man kann mit einem Pick-Up (Start am Psah Thmei in Siem Reap) oder mit einem Moped dorthin gelangen (Die Fahrt dauert ca. 3 Stunden).

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Lohnenswert soll ein Ausflug auf ein Hochplateau im 15 km entfernten Damrek-Gebirge sein.



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten