Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Amerikanische Jungferninseln

Aus Wikitravel
Amerika : Mittelamerika : Karibik : Amerikanische Jungferninseln
Wechseln zu: Navigation, Suche
Amerikanische Jungferninseln

U.S. Virgin Islands banner.jpg


VirginIslandsNPS.PNG
Lage
United States in its region (Lower 50 and United States Virgin Islands special).svg
Flagge
Vq-flag.png
Kurzdaten
Hauptstadt: Charlotte Amalie
Staatsform: nichtinkorporiertes US-amerikanisches Außengebiet
Währung: 1 US-Dollar (USD) = 100 Cent
Fläche: 349 km²
Bevölkerung: 108.605
Sprachen: Englisch
Religionen: Katholiken 95 %
Stromsystem: 110/60Hz (Amerikanischer Stecker)
Telefonvorwahl: +1 340
Internet TLD: .vi
Zeitzone: UTC -4
Website: Tourismusseite


Karte Amerikanische Jungferninseln.png

Die Amerikanische Jungferninseln (engl.: United States Virgin Islands) sind eine Inselgruppe der Kleinen Antillen in der Karibik. Die Inseln sind ein nicht inkorporiertes US-amerikanisches Außengebiet.

Regionen[Bearbeiten]

Sie besteht aus den drei Inseln:

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Ferner gibt es drei Flughäfen: Downtown Heliport auf der Insel Saint Croix (IATA-Code: JCD), Henry E. Rohlson Airport auf der Insel Saint Croix (IATA-Code: STX) und den Cyril E. King Flughafen auf der Insel Saint Thomas (IATA-Code: STT).

Das Straßennetz der Inseln ist 856 km lang. Die Inseln sind das einzige Besitztum der USA mit Linksverkehr.

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Klima auf den Inseln ist tropisch. Es wird gemäßigt durch östliche Winde mit einer niedrigen Luftfeuchtigkeit und nur geringen Temperaturunterschieden über das Jahr. Die Regenzeit ist von Mai bis November.

Feiertage[Bearbeiten]

Datum Name Deutscher Name Anmerkungen
1. Januar Neujahr
Januar Gedenktag für Martin Luther King
Februar Tag des Präsidenten Gedenktag an die Geburt von George Washington und Abraham Lincoln
März Umschreibungstag Am 31. März 1917 kauften die USA die Inseln von Dänemark.
März/April Ende der Karnevalswoche
März/April Gründonnerstag, Karfreitag und Ostermontag Ostern
Mai Tag der Erinnerung am letzten Montag im Mai zu Ehren an die im Krieg gefallenen Soldaten
Juni Tag des Gründungsstatuts 2 Tage
3. Juli Tag der Emanzipation 1848 zum Ende der Sklaverei auf den dänischen Westindischen Inseln gewährt.
4. Juli Unabhängigkeitstag der Vereinigten Staaten von Amerika
Juli Sturmflehentag
September Tag der Arbeit am ersten Montag im September
Oktober Kolumbus-Tag am 2. Montag im Oktober
Oktober Sturm Erntedankfest
17. Oktober Tag der Freundschaft mit Puerto Rico
November Erntedankfest
November Tag der Befreiung (Hamilton-Jackson-Heldengedenktag) Feiern zur ersten freien Presse 1915
11. November Tag der Kriegsveteranen Gedenktag für alle, die in der US Army gedient haben
25. Dezember Weihnachten 1. Weihnachtsfeiertag

Weiter geht's[Bearbeiten]




Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten