Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Alghero

Aus Wikitravel
Italien : Sardinien : Alghero
Wechseln zu: Navigation, Suche


Alghero
Lage
Lage von Alghero
Alghero
Alghero
Kurzdaten
Bevölkerung: 41.000
Höhe über NN: 19 m
Koordinaten: 40° 33' 28" N, 8° 19' 19" O 




Alghero ist eine Stadt auf Sardinien.

Eine Besichtigung von Alghero ist unbedingt empfehlenswert.

Hintergrund[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Flugzeug[Bearbeiten]

Ryanair fliegt von Bratislava (nahe bei Wien), Dortmund, Hahn, Weeze, Bremen, Lübeck und Memmingen nach Fertilia, den ca. 5km von Alghero gelegenen Flughafen.

Es gibt eine Busverbindung vom Flughafen über Fertilia, dann am Strand entlang bis nach Alghero. Die Bustickets kosten 1 €. Diese gibt es jedoch nicht im Bus zu kaufen. Im Flughafen befindet sich ein Ticketautomat. Dieser gibt kein Wechselgeld. Überschüssige Zahlungen können jedoch für weitere Tickets verwendet werden.

Bahn[Bearbeiten]

Bus[Bearbeiten]

Auto[Bearbeiten]

Am Hafen ist ein großer, kostenloser Parkplatz, auf dem man gut sein Fahrzeug abstellen kann. In unmittelbarer Nähe liegt auch die Abfahrtstelle für die Pferdekutschen und die Bähnchen für die Besichtungstouren. Um einen ersten Überblick über die Stadt zu bekommen, sind diese Möglichkeiten empfehlenswert.

Schiff[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehr empfehlenswert ist eine Erkundungstour mit dem Fahrrad. Die Küste bzw. der Küstenstreifen kann gut mit dem Citybike befahren werden, es gibt auch ausgeschilderte Fahrradwege, die teilweise der Küste entlang laufen. Sportliche Herausforderung bietet diese gemütliche Tour zwar nicht, aber man gelangt so an abgelegene Strand- und Felsenbuchten, die man ansonsten nur mit Auto und unnötigem Gepäck erreichen könnte. Kleiner Tip am Rande, einfach mal drauflosradeln und dann das Abenteuer suchen. Man wird sicherlich fündig in dieser blühenden Fora und Fauna.

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Kirchen[Bearbeiten]

Burgen, Schlösser und Paläste[Bearbeiten]

Bauwerke[Bearbeiten]

Die Nurage Palmavera liegt an der Straße zwischen Fertilia und Maristella.

Denkmäler[Bearbeiten]

Museen[Bearbeiten]

Straßen und Plätze[Bearbeiten]

Parks[Bearbeiten]

Verschiedenes[Bearbeiten]

Zu den wichtigsten touristischen Attraktionen gehört die Neptungrotte am Capo Caccia.

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Einkaufen[Bearbeiten][hinzufügen listing]

La Standa ist der größte Supermarkt der Stadt (mit Parkplatz und Tiefgarage). Genau gegenüber liegt noch ein kleinerer Supermarkt.

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

Mittel[Bearbeiten]

In der Trattoria Maristella gibt es regionale sardische Spezialitäten. Das Personal ist sehr freundlich, witzig und spricht englisch. Auch Einheimische essen hier gerne. Das Preis/Leistungsverhältnis ist sehr gut. Will man hier abends essen, sollte man im Voraus reservieren.

Gehoben[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Günstig[Bearbeiten]

In Alghero gibt es eine Jugendherrberge und 3 Campingplätze (La Mariposa in Alghero, Calik zwischen Alghero und Fertilia und Nurral in Fertilia).

In Alghero und Umgebung gibt es eine Menge günstiger B&B-Unterkünfte. Absolut empfehlenswert ist das B&B alghero "Aigua", etwa 10km von Alghero entfernt. Eine sehr freundliche und hilfsbereite sardische Kleinfamilie vermietet hier drei Zimmer an Gäste. Die Klimaanlage ist pro Zimmer individuell einstellbar ohne Aufpreis.

Mittel[Bearbeiten]

Gehoben[Bearbeiten]

Lernen[Bearbeiten]

Centro Mediterraneo Pintadera Vicolo Adami 41, 07041 Alghero, Tel. +39-079-917064, Fax +39-079-983311, mailto:info@pintadera.info. Kurse der italienischen Sprache, Kultur und Küche in der Altstadt von Alghero.

Arbeiten[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Gesund bleiben[Bearbeiten]

Klarkommen[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten