Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Åland

Aus Wikitravel
(Weitergeleitet von Aland)
Wechseln zu: Navigation, Suche


Windmühle in Björsby, Gemeinde Jomala
Lage
Ahvenanmaa in Finland.svg
Flagge
Flag of Åland.svg
Kurzdaten
Hauptstadt: Mariehamn
Staatsform: Provinz
Währung: Euro (EUR)
Fläche: 1580 km²
Bevölkerung: 29.093 (2009)
Sprachen: Schwedisch
Stromsystem: 230V, 50Hz
Internet TLD: .ax
Zeitzone: UTC+2 OEZ
Website: Tourismusseite



Die Åland-Inseln liegen in der Ostsee und gehören zu Finnland sind jedoch automon und haben eine weitgehenden Selbstverwaltung.

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Begünstigt durch die Möglichkeit des steuerfreien Einkaufes ist der Fremdenverkehr, insbesondere der Fährverkehr, in Åland zum bedeutendsten Wirtschaftszweig aufgestiegen.

Sprache[Bearbeiten]

In der autonomen Region Åland wird einsprachig Schwedisch gesprochen. Finnisch wird von einigen verstanden, aber Englisch-Kenntnisse sind deutlich höher; fast jeder spricht Englisch

Anreise[Bearbeiten]

Die Schiffe der Silja Line und der Viking Line verkehren von Turku, Helsinki und Tallin über Mariehamn nach Stockholm und umgekehrt. Weiters verkehren die Eckerö Linjen von Grisslehamn nach Eckerö.

Mobilität[Bearbeiten]

Auf der Insel gibt es Busse, zusätzlich gibt es die Möglichkeit sich um ca. 10 Euro pro Tag Fahrräder auszuborgen (zwei Stellen in Mariehamn, eine in Eckerö).

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Unterkunft[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Es empfiehlt sich Unterkünfte, insbesondere in Mariehamn, rechtzeitig zu buchen. Als Last-Minute-Unterkunft kann man auch das Idrottscenter in Godby probieren, etwa 16km nördlich von Mariehamn.

Sicherheit[Bearbeiten]

Kommunizieren[Bearbeiten]

In der Bibliothek in Mariehamn gibt es die Möglichkeit kostenlos Internet zu benutzen, je nach Aufkommen ist die Verwendung auf eine gewisse Anzahl an Minuten beschränkt.

Åland hat eine eine eigene Post und daher eigene Briefmarken.

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Fähren verkehren von Åland zum finnischen Festland (Turku, Helsinki), nach Estland (Tallinn) oder Schweden (Stockholm, Grisslehamn)