Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

Adirondack Mountains

Aus Wikitravel
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Adirondack Mountains sind ein weitläufiges Mittelgebirge im Nordosten des US-Bundesstaates New York. Der Gipfel von Mount Marcy (in Essex County) bildet mit 1629 m den höchsten Punkt in New York State. Der kleine Wintersportort Lake Placid bzw. die benachbarten Skiabfahrten am Whiteface Mountain waren 1932 und 1980 Austragungsorte der Olympischen Winterspiele. Wenige Kilometer von Lake Placid entfernt liegt der größte Ort der Adirondack Mountains, Saranac Lake.

Wer gern Museen oder andere klassische Sehenswürdigkeiten besucht, ist in den Adirondacks etwas verloren, dieses Erholungsgebiet sind vor allem etwas für Sport- und Naturfreunde. Im Sommer bietet die Region endlose Möglichkeiten zum Wandern, Angeln und Wassersport. Von November bis Februar kann man alle Arten von Wintersport treiben. Viele Straßen sind im Winter für den Autoverkehr gesperrt.

Countys und Orte[Bearbeiten]

Folgende Countys liegen ganz oder zum Teil in den Adirondack Mountains:

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Sprache[Bearbeiten]

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Aktivitäten[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Küche[Bearbeiten][hinzufügen listing]

Ausgehen[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten