Neu bei Wikitravel? Bitte lies dir kurz unsere Einsteigertipps durch.

A Coruña (Provinz)

Aus Wikitravel
Europa : Südeuropa : Spanien : Galicien : A Coruña
Wechseln zu: Navigation, Suche
A Coruña (Provinz)

Wikitravel Provinz A Coruña Banner.jpg


Costa da Morte
Lage
A Coruna in Spain (plus Canarias).svg
Flagge
La Coruña (ciudad).svg
Kurzdaten
Hauptstadt: A Coruña
Staatsform: Provinz
Währung: Euro (€)
Fläche: 7.950 km²
Bevölkerung: 1.127.196 (1. Januar 2015)
Sprachen: Spanisch, Galicisch
Stromsystem: 230V, 50Hz
Internet TLD: .es
Zeitzone: UTC+1 UTC+2 (März bis Oktober)
Website: Tourismusseite



Die Provinz A Coruña ist eine im äußersten Nordwesten von Spanien liegende Provinz in der Autonomen Region Galicien.

Regionen[Bearbeiten]

Orte[Bearbeiten]

Weitere Ziele[Bearbeiten]

Hintergrund[Bearbeiten]

Klima[Bearbeiten]

Das Klima wird vom Atlantik geprägt und ist mild und feucht. Häufige Niederschläge, vor allem im Winter. Die Sommer und die Winter sind ausgesprochen mild. Im Sommer liegt die Durchschnittstemperatur bei 20 ºC, im Winter bei 10 ºC.

Sprache[Bearbeiten]

Galizisch und Spanisch

Anreise[Bearbeiten]

Mobilität[Bearbeiten]

Sehenswürdigkeiten[Bearbeiten]

Aktivitäten[Bearbeiten]

Küche[Bearbeiten]

Nachtleben[Bearbeiten]

Sicherheit[Bearbeiten]

Weiter geht's[Bearbeiten]

Wikitravel hilft bei der Suche eines Campingplatzes in dieser Provinz mit der Liste der Campingplätze.



Varianten

Aktionen

Insider für dieses Reiseziel:

In anderen Sprachen

andere seiten